3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtskekse aus der Gebäckpresse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Weihnachtskekse aus der Gebäckpresse

  • 250 g Butter, weich
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Auf geht's:
  1. Den "normalen" Zucker im Mixtopf pulverisieren, 10 Sek./Stufe 10 (inkl. Messbecher)
  2. Butter, Vanillezucker, Eier und Saltz hinzufügen, 15 Sek./Stufe 4 (inkl. Messbecher)
  3. Mehl hinzufügen, 40 Sek./Stufe 4 (mit dem Spatel mitarbeiten)
10
11

Tipp

Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Den Teig in die Gebäckpresse füllen und auf einem Backblech mit der Gebäckpresse platzieren. Der Teig reicht für knappe 4 Backblech. Backblech OHNE Backpapier und ohne einfetten benutzen, da sonst die Gebäckpresse nicht richtig funktioniert.

Die Kekse ca. 10-12 Minuten backen. Sichtprobe nicht vergessen. Ich mag die Kekse lieber heller.

Sobald die Kekse aus dem Backofen sind, Marmelade in die Mitte mit 2 Löffeln platzieren. Marmelade wird durch die warmen Kekse noch fester.

Die Kekse auf dem Blech abkühlen lassen. Sollten die Kekse festsitzen, leicht mit beiden Händen den Keks nach unten drücken und leicht drehen.

Die Kekse in einer Metalldose aufbewahren, ggf. mit Butterbrotspapier ausschlagen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren