3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 2 EL Rum, (oder Rumaroma)
  • 125 g Honig
  • 65 g Margarine, (oder Butter)
  • 200 g Weizenmehl Typ 550
  • 100 g Haferflocken
  • 2 TL Pfefferkuchengewürz
  • 2 TL Backpulver

Füllung

  • 500 g Äpfel
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Rosinen
  • 3 EL Zucker

Kuvertüre

  • 150 g Zartbitterkuvertüre in Stücken
  • halbe Mandeln zum Verzieren
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für den Teig
  1. Schmetterling einsetzen. Eier mit Zucker und Rum 1 Min./ Stufe 3 schaumig schlagen. Umfüllen.

     

    Honig und Margarine in den Thermomix geben und 3 Min./ 70°/ Stufe 2 schmelzen.

     

    Weizenmehl, Haferflocken, Pfefferkuchengewürz und Backpulver zugeben und 10 Sek./ Stufe 4 verrühren.

     

    Die Eimasse dazugeben und 10 Sek./ Stufe 1 unterheben.

  2. Für die Füllung
  3. Äpfel vierteln und entkernen. In den Thermomix geben und 10 Sek./ Stufe 4 raspeln. 

     

    Mandeln, Rosinen und Zucker dazugeben und 10 Sek./ Counter-clockwise operation/ Stufe 2 verrühren.

  4. Ab in die Springform
  5. Eine Springform (26 cm) einfetten. Die Hälfte des Teiges reingeben. Anschließend die Füllung glatt darüber streichen und nun den Rest des Teiges auf der Füllung glatt verteilen.

     

    Tipp: ich verteile die zweite Hälfte des Teiges mit einem Löffel oder Teigschieber, den ich immer wieder in warmes Wasser tauche. So klebt der Teig nicht fest.

     

    Den Kuchen 40 Minuten bei 175° C backen.

     

  6. Und zum Schluss...
  7. Kuchen abkühlen lassen.

     

    500 ml Wasser in den Mixtopf geben.

     

    Kuvertüre in einen verschließbaren Plastikbeutel füllen und in den Gareinsatz legen und 15 Min./ 80°C/ Stufe 2 schmelzen lassen.

     

    Vorsichtig den Beutel aus dem Gareinsatz nehmen und abtrocknen. Die untere Spitze des Beutels abtrennen und die Kuvertüre über den gesamten Kuchen geben.

     

    Nun mit halben Mandeln verzieren.

     

    Lecker.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So schmeckt Weihnachten ☺. Ab dem zweiten Tag...

    Verfasst von Katrin1205 am 21. Januar 2017 - 14:47.

    So schmeckt Weihnachten ☺. Ab dem zweiten Tag ist der Kuchen noch besser - da er dann richtig durchgezogen ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute noch

    Verfasst von bjrn am 29. November 2014 - 00:14.

    Habe den Kuchen heute noch genacht und habe ihn dann bei 170Gard 50minuten gebacken er sieht echt sehr gut aus tmrc_emoticons.-)

    und ich habe ihm im Thermomix 21 zubereiten hat wunderbar geklappt tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wollte mal fragen bei

    Verfasst von bjrn am 28. November 2014 - 20:54.

    Hallo

    wollte mal fragen bei welcher Temp der Kuchen gebackt werden solltmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können