3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wespennest mit Bienenstich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Hefeteig

  • 150 Gramm Milch
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Stück Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 450 Gramm Weizenmehl 405

Füllung

  • 50 Gramm Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker, ...................oder damit füllen :
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 25 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Milch
  • 125 Gramm Crème double, oder Crème Fraiche

Belag / Topping ( oder Doppelte Menge )

  • 100 / 200 Gramm Butter
  • 50 / 100 Gramm Zucker
  • 2 / 4 Esslöffel Honig
  • 50 / 100 Gramm Sahne
  • 100 / 200 Gramm Mandelblätter
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Wichtig!! ....." Wenn ihr die Pudding Füllung machen möchte, dann diese vor dem Teig zubereiten ... siehe Punkt  3 "

     

    Milch, Zucker und Hefe in denClosed lid 3 Minuten / 37 ° Grad / Stufe 3

    Die Mehl, Eier und Salz  dazugeben  und 5 Minuten /Dough mode

    Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und mit einem feuchten Tuch abdecken. 

  2. Füllung Zucker oder Pudding
  3. Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sekunden  / Stufe 5 schaumig schlagen 

     

  4.  Wenn ihr die Pudding Füllung machen möchtet, dann bereite ihr sie so vor:

    Milch, Puddingpulver und Zucker in den Closed lid geben und mindestens 9 Minuten / 90° Grad / Stufe1 aufkochen.... wenn der Pudding noch nicht dickflüssig ist dann noch einmal die Kochzeit verlängern.  Crème Double dazu geben und nochmal ca 10 Sekunden / Stufe 2 verrühren.

    Während ihr den Teig macht kann sie schon etwas auskühlen...

    Die Puddingfüllung wird genau wie die Zuckerfüllung aufgetragen siehe den nächsten Arbeitsschritt

     

  5. Teig verarbeiten
  6. Den Teig nun ca 30 x 40 ausrollen

  7. Den Teig nun mit der Füllung bestreichen,

  8. Überall die Füllung aufbringen

  9. dann zusammen rollen

  10.  und in 12 Scheiben schneiden. 

    .

  11. Die Scheiben in eine gefettete große Form legen, ich habe die rechteckige Ofenhexe von TPC genommen

  12. Mit einem feuchten Tuch abdecken und ca 30 - 40 Minuten gehen lassen...in der Zeit kann der Belag zubereitet werden

  13. Belag / Topping
  14.  

    Butter, Zucker und Honig in den Mixtopf geben und 5 Min / 70 Grad / Stufe 2 schmelzen 

    Nun die Sahne dazugeben und 10 Sek / Stufe 3 

    Jetzt die Mandelblätter Counter-clockwise operation10 Sekunden / Stufe 2 .... fertig. 

  15. Fertigstellung
  16. Die Wespennester sind nun schön aufgegangen und können mit dem Belag bestrichen werden.

     

     

     

  17. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° Grad Ober / Unterhitze ca 35 Minuten backen.

  18. Guten Appetit !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man statt Mandeln auch andere Nussblätter nehmen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe Pudding am Tag davor gemacht, die Masse war...

    Verfasst von leol am 18. April 2017 - 17:39.

    habe Pudding am Tag davor gemacht, die Masse war schön fest und lässt dich damit wunderbar verteilen.
    Ausserden habe ich den Teig viel grösser und dünner ausgerollt, bei mir war der ganze Backblech voll
    ganz lecker
    danke
    leol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept...

    Verfasst von thermi_schänni am 2. April 2017 - 11:46.

    Tolles Rezept
    Ich habe die Wespennester für meine Schwiegerfamilie gemacht und geschmacklich sind sie wirklich mega gut. Leider war bei der Zubereitung meine Puddingfüllung wie Wasser und ist mir schon beim Aufrollen aus dem Teig gelaufen. Dabei hatte ich den Pudding nach der angegebenen Zeit noch 2 Minuten länger kochen lassen. Ich habe die restliche Soße einfach wieder drüber gegeben und dann alles in den Backofen gegeben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen tmrc_emoticons.)
    Falls ich die Nester noch einmal mache, werde ich den Pudding extra lange kochen bzw. im Kochtopf auf dem Herd kochen. Denn so eine Schweinerei macht keinen Spaß tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle und gut erklärte...

    Verfasst von Urmel2015 am 5. Oktober 2016 - 09:18.

    Danke für das tolle und gut erklärte Rezept. Ich habe die doppelte Menge für den Belag genommen und in einer großen eckigen Auflaufform gebacken. Das Ergebnis kann sich sehen lassen Cooking 7 5 Sterne von mirSmile

    Mixingbowl closed Resi mixt und mixt und mixt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hatte mit dem

    Verfasst von BibiKu am 14. August 2016 - 19:58.

    Sehr lecker!

    Hatte mit dem Teig keine Probleme, war sehr gut zu verarbeiten. Den Pudding hab ich einfach von vornherein 10 Minuten gekocht, da meine Milch sehr kalt war und es hat wunderbar geklappt. Aus Versehen ist mir der ganze Becher Schmand in den Pudding geflutscht , hat aber trotzdem geschmeckt  tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für das super Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER LECKER   Habe das

    Verfasst von Pastateufel am 5. Juni 2016 - 18:55.

    SUPER LECKER   tmrc_emoticons.)

    Habe das heute ausprobiert, genial ....kenne das aus der Bäckerei ...aber selbst gemacht ist das viel besser.

    Danke für das teilen vom Rezept Love 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr gut

    Verfasst von paul2008 am 16. Dezember 2015 - 21:20.

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt!

    Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo claudimaus, Dein

    Verfasst von gertzi am 29. Mai 2015 - 13:03.

    tmrc_emoticons.p hallo claudimaus, Cooking 7

    Dein Wespennest ist mit JEDER Füllung, die ich bisher verwendet habe SUPER!! Ein toller, fluffiger, einfach zu machender Teig! Ob Mohn, Pudding, Quark, Äpfel, Nüsse, Zimt-zucker ...................hmmmmmmmmm *schwärm*

    Habe heute auch wieder deine Kumpelkruste gebacken .....................freue mich schon auf ein tolles Tomaten-, Schnittlauch-  oder Radieschenbrot, wo ich den Geschmack des Brotes besonders genießen kann ,......

    Beide Rezepte  gehören zu meinen Favoriten!!!

    Freue mich auf weitere gelingsichere Rezepte von dir!

    LG Gertraud Love

     

    G.Z.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gabiko schrieb: hallo

    Verfasst von claudimaus1266 am 6. April 2015 - 02:26.

    gabiko

    hallo Asteria,

    sehe gerade, daß Du noch keine Antwort auf Deine Frage bekommen hast.

    Wenn Hefeteig klebt, einfach noch ein wenig Mehl unterkneten und die Unterlage mehlieren.Man kann nicht immer davon ausgehen, daß alle Mehlsorten die gleiche Menge Flüssigkeit brauchen. Deshalb Mehl nachgeben.

    Lb. Grüße

    und nicht aufgeben. Hefeteig ist der vielseitigste Teig überhaupt

    Danke das du geantwortet hast.

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • asteria68 schrieb: Habe heute

    Verfasst von claudimaus1266 am 6. April 2015 - 02:24.

    asteria68

    Habe heute dieses Rezept ausprobiert:

    Den Pudding musste ich 3 Minuten länger kochen lassen, da er vorher auch zu flüssig war. Hat aber gut geklappt. Der Teig allerdings war eine Katastrophe!   tmrc_emoticons.~ Er war zwar ganz gut auszurollen, allerdings löste er sich beim Aufrollen überhaupt  nicht von der Unterlage! Ich wollte schon aufgeben und alles weg schmeißen!  Was habe ich bloß falsch gemacht???? tmrc_emoticons.~ Nach dem Gehen sah es allerdings dann doch ganz ok aus, so dass ich das Topping draufgemacht habe. Und was soll ich sagen? Nach dem Backen sah es richtig gut aus!  tmrc_emoticons.) (Ok,hätte vielleicht 5 Minuten eher aus dem Ofen gekonnt) 

    Da diese Wespennester wirklich unglaublich lecker sind,vergebe ich 4 Sterne.Ich weiß allerdings nicht,ob ich sie wegen dem klebrigen Teig nocheinmal machen werde! Oder hat jemand einen Tipp für mich?

    Hallo... entschuldige das ich nicht geantwortet habe, aber ich habe nicht gesehen das jemand eine Frage hatte. Es ist genau wie gabiko schreibt: Jedes Mehl ist anders und ich hätte dir das auch so beschrieben. Mit dem Pudding das ist auch so eine Sache... je nachdem wie kalt die Milch war, dauert es etwas länger. Und leider sind auch alle Öfen unterschiedlich. 

    Ich freue mich das es dir trotzdem geschmeckt hat.  LG Claudia 

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die MUSS man ausprobiert

    Verfasst von 2009zauberhaft am 5. April 2015 - 22:56.

    Die MUSS man ausprobiert haben!! Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke,gabiko! Ich hatte schon

    Verfasst von asteria68 am 3. April 2015 - 15:55.

    Danke,gabiko! Ich hatte schon vermutet,dass ich wahrscheinlich die Unterlage hätte mehlen müssen  tmrc_emoticons.8) Ich werde es demnächst nochmal testen, denn es war ja wirklich lecker!

    Frohe Ostern! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Asteria, sehe gerade,

    Verfasst von gabiko am 24. März 2015 - 21:30.

    hallo Asteria,

    sehe gerade, daß Du noch keine Antwort auf Deine Frage bekommen hast.

    Wenn Hefeteig klebt, einfach noch ein wenig Mehl unterkneten und die Unterlage mehlieren.Man kann nicht immer davon ausgehen, daß alle Mehlsorten die gleiche Menge Flüssigkeit brauchen. Deshalb Mehl nachgeben.

    Lb. Grüße

    und nicht aufgeben. Hefeteig ist der vielseitigste Teig überhaupt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • S P I T Z E M Ä S S I G   

    Verfasst von habibi63 am 16. März 2015 - 16:33.

    S P I T Z E M Ä S S I G    -    G E N I A L

    ich habe nur einen halben Wüfel Hefe genommen, hat vollkommen ausgereicht.

    Wie gut doch Wespennester sein können tmrc_emoticons.;)

     

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.p

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dieses Rezept

    Verfasst von asteria68 am 15. März 2015 - 19:21.

    Habe heute dieses Rezept ausprobiert:

    Den Pudding musste ich 3 Minuten länger kochen lassen, da er vorher auch zu flüssig war. Hat aber gut geklappt. Der Teig allerdings war eine Katastrophe!   tmrc_emoticons.~ Er war zwar ganz gut auszurollen, allerdings löste er sich beim Aufrollen überhaupt  nicht von der Unterlage! Ich wollte schon aufgeben und alles weg schmeißen!  Was habe ich bloß falsch gemacht???? tmrc_emoticons.~ Nach dem Gehen sah es allerdings dann doch ganz ok aus, so dass ich das Topping draufgemacht habe. Und was soll ich sagen? Nach dem Backen sah es richtig gut aus!  tmrc_emoticons.) (Ok,hätte vielleicht 5 Minuten eher aus dem Ofen gekonnt) 

    Da diese Wespennester wirklich unglaublich lecker sind,vergebe ich 4 Sterne.Ich weiß allerdings nicht,ob ich sie wegen dem klebrigen Teig nocheinmal machen werde! Oder hat jemand einen Tipp für mich?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ina2102 schrieb: Meint ihr

    Verfasst von claudimaus1266 am 14. März 2015 - 21:55.

    Ina2102

    Meint ihr ich kann ihn heute schon für morgen machen ? 

    Entschuldigung, ich habe jetzt erst deine Frage gesehen. Du kannst sie abends vorbereiteten und sofot in den Kühlschrank stellen. Stell sie raus bevor du sie in den Ofen schiebst, damit sie Zimmertemperatur annehmen. LG Claudia 

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meint ihr ich kann ihn heute

    Verfasst von Ina2102 am 14. März 2015 - 13:05.

    Meint ihr ich kann ihn heute schon für morgen machen ? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Regina-Girl schrieb: hilfe

    Verfasst von claudimaus1266 am 13. März 2015 - 12:07.

    Regina-Girl

    hilfe mein Pudding ist wie Soße, was hab ich falsch gemacht?

    Eigentlich hast du nichts falsch gemacht. Je nachdem wie kalt zum Beispiel die Milch ist, kann das aufkochen des Puddings etwas länger dauern. Also einfach den Thermomix noch ein paar Minuten weiter kochen lassen, bis die Konsistenz vom Pudding dickflüssig ist. LG Claudia 

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hilfe mein pudding ist wie

    Verfasst von Regina-Girl am 12. März 2015 - 22:09.

    hilfe mein pudding ist wie soße, was hab ich falsch gemacht?

    Noch nie war Kochen so einfach und GESUND!


    Ich bin völlig  Mixingbowl closed -infiziert Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von Claudi706 am 11. März 2015 - 01:47.

    Danke für dieses tolle Rezept. Perfekt gestaltet und ausgearbeitet mit den Bildern. Und das Ergebnis war zum "reinlegen" lecker.

    Dafür 5 Sterne.

    Lg Claudi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind ja der

    Verfasst von lujamama am 13. Februar 2015 - 16:13.

    Die sind ja der Wahnsinn!

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Die sind total easy zu machen, auch wenns auf den ersten Blick nach sehr viel Arbeit aussieht! Sind mir super gelungen und duften nun durchs ganze Haus. Volle Punktzahl!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ich bin dem Gruppenzwang

    Verfasst von Hummler Simone am 11. Februar 2015 - 21:23.

    Auch ich bin dem Gruppenzwang (Facebook) verfallen, und habe die Wespennester gemacht. Dieses Rezept ist super einfach zu machen, gut beschrieben, und schmeckt einfach nur LECKER!!! Habe sie natürlich in einer Form von TPC gebacken!! Vielen Dank fürs einstellen  tmrc_emoticons.)

    Vlg Simone 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die nester sind der hammer.

    Verfasst von annabell229 am 10. Februar 2015 - 18:24.

    Die nester sind der hammer. Habe sie mit Pudding Füllung gemacht. Bei mir ist nichts rausgelaufen. Sie waren sehr fluffig allerdings hätten sie für uns etwas süsser sein können. Aber das ist ja auch Geschmackssache.  5 Sterne für das tolle Rezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Klasse Nester  Habe die

    Verfasst von Schwester..s am 7. Februar 2015 - 23:19.

     

    Klasse Nester  Big Smile

    Habe die Wespennester gebacken, sie sind sehr fluffig geworden, leider ist der Pudding nach unten raus gelaufen, aber geschmacklich super. Ich werde sie  noch mal machen ,evtl mit weniger Pudding.. Danke fürs Rezept. tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut super, habe die

    Verfasst von Petradk am 1. Februar 2015 - 16:40.

    Absolut super, habe die Puddingfüllung gemacht, total fluffig, meine Familie ist begeistert!,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die schmecken kalt und warm.

    Verfasst von claudimaus1266 am 1. Februar 2015 - 14:29.

    Die schmecken kalt und warm. Nur es ist gefährlich, das du sie dann nicht schon aufgegessen hast. GLG Claudia 

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Wespennester gehen

    Verfasst von Filou78 am 1. Februar 2015 - 11:47.

    Meine Wespennester gehen gerade. Ich frage mich, ob die wohl kalt  auch gut oder warm besser schmecken? Ich brauche sie heute Nachmittag? Backe ich sie besser gleich oder lasse ich sie noch bis kurz vorher stehen und backe sie frisch?? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein!!  Hab die

    Verfasst von GJ85 am 31. Januar 2015 - 17:25.

    Sehr fein!! 

    Hab die Schnecken im großen Ultra von Tupper gemacht! 

    Für die Füllung und die Hälfte vom Topingzucker hab ich selber gemachten Bratapfel Zucker genommen ( rezept hier in der RW) 

    sind super toll aufgefangen und ganz locker geworden - und überhaupt nicht trocken! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind wirklich lecker und

    Verfasst von Leheu am 31. Januar 2015 - 16:02.

    Sind wirklich lecker und recht einfach zuzubereiten. tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept!

    Lediglich mit der Butterfüllung bin ich nicht so zufrieden, läuft alles nach unten weg. Werde nächstes mal Pudding oder eine Art Bienenstichcreme nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So etwas in der Art habe ich

    Verfasst von Leheu am 31. Januar 2015 - 16:00.

    So etwas in der Art habe ich für den nächsten Versuch auch vor. Ist der Pudding nicht nach unten raus gelaufen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von mockerla1912 am 31. Januar 2015 - 13:15.

    Danke für das leckere Rezept. 

    Liebe Grüße

    mockerla1912

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch wenn mein TM noch nicht

    Verfasst von Lilith1972 am 31. Januar 2015 - 12:01.

    Auch wenn mein TM noch nicht da ist , meine Kitchenaid kann das auch tmrc_emoticons.;) Danke für das Rezept ..... wird morgen gleich ausprobiert  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie witzig! Ein WESPEN-Nest

    Verfasst von muckelzwerg am 30. Januar 2015 - 15:42.

    Wie witzig! Ein WESPEN-Nest mit BIENEN-Stich

    Lächle - und die Welt lächelt zurück 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die hören sich mega lecker an

    Verfasst von susilalu am 29. Januar 2015 - 19:39.

    Die hören sich mega lecker an werde ich auch machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Wespennester sind mega

    Verfasst von sweetblond am 29. Januar 2015 - 11:12.

    Die Wespennester sind mega lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himmel, klingt das

    Verfasst von Aslamix am 29. Januar 2015 - 11:05.

    Himmel, klingt das köstlich! 

    Hoffentlich ist bald Wochenende, damit ich's ausprobieren kann ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für die leckeren

    Verfasst von Miche am 29. Januar 2015 - 10:49.

    5 Sterne für die leckeren Wespennester. Ich habe sie mit Vanillepudding anstatt der Butter-Zucker-Mischung gefüllt

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht sehr sehr lecker aus -

    Verfasst von In_ge am 29. Januar 2015 - 06:32.

    Sieht sehr sehr lecker aus - den gibt's heute Mittag - danke für's Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alles nochmal überarbeitet.

    Verfasst von claudimaus1266 am 28. Januar 2015 - 23:43.

    Alles nochmal überarbeitet. tmrc_emoticons.) GLG Claudia

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept etwas

    Verfasst von claudimaus1266 am 28. Januar 2015 - 21:36.

    Cooking 7

    Ich habe das Rezept etwas umgeschrieben ... wegen dem Mehl ... ich hoffe es ist so verständlicher.

    Viel Spaß beim Backen.  GLG Claudia  

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe es gerade

    Verfasst von ute1704 am 28. Januar 2015 - 15:45.

    Also ich habe es gerade gemacht. Super schnell gemacht. Habe eine große Auflaufform genommen. Sieht SAU LECKER aus und schmeckt himmlisch. 5 Sterne und mehr.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja liest sich lecker. Würde

    Verfasst von Melanie70 am 28. Januar 2015 - 08:53.

    Ja liest sich lecker. Würde ich gerne am Wochenende machen. Wann und wo kommt das Mehl hin? Ich nehme an im Schritt1Hefeteig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, liest sich wahnsinnig

    Verfasst von mrs.böcki am 28. Januar 2015 - 07:55.

    Wow, liest sich wahnsinnig lecker! wird getestet, sterne gibts gleich für dieses kreative rezept!

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bleibt das Mehl?

    Verfasst von brigwalde am 28. Januar 2015 - 02:33.

    Wo bleibt das Mehl?

    maeuse-0006.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können