3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Winterlicher Hokaido-Kürbis-Kuchen I vegan


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 300 g Hokaido Kürbis, mit Schale
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 4 EL Speisestärke
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 100 g Speiseöl
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Spekulaziuscreme, (optional)
  • 100 g Pflanzenmilch
  • Magarine, zum Form fetten
  • Puderzucker, zur Dekoration
5

Zubereitung

  1. Der Topf muss zwischen den einzelnen Zubereitungsschritten nicht gespült werden!

    Den Kürbis aushöhlen, in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sec/Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

    Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen.

  2. Speisestärke, 6 EL Pflanzenmilch, Zucker, Zimt, Salz in den Mixtopf geben und Öl 1 Min/Stufe 3 verrühren. Den Kürbis dazugeben und noch mal 10 Sec/Stufe 3 untermischen. Das Ganze 5 Min im Mixtopf ziehen lassen.

    Backofen auf 150°C vorheizen und Springform mit Margarine fetten.

  3. Anschließend Mehl, Backpulver und die restliche Pflanzenmilch dazugeben und 3 Min/Closed lid/Dough mode zu einem gleichmäßigen Teig kneten.

  4. Die Masse in die gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 150°, ca. 45-50 Min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es kann auch 50 g Mehl durch 75 g gehackte Nüsse ersetzt werden.

Besonders gut dazu schmeckt Sahne, mit untergehobenen, gehackten Walnüssen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach nur lecker, hab es ohne Zucker gemacht,...

    Verfasst von wiana am 28. Oktober 2017 - 18:01.

    Einfach nur lecker, hab es ohne Zucker gemacht, nur Agavendicksaft und Reissirup benutzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, kann ich nur

    Verfasst von Schbäzle am 12. März 2016 - 19:34.

    Sehr lecker, kann ich nur empfehlen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen soeben

    Verfasst von Parinette am 3. Januar 2016 - 14:41.

    Ich habe den Kuchen soeben aus dem Backofen geholt, er schmeckt lecker. ich habe allerdings 75 g gemahlene Haselnüsse und 50 g Kokosflocken dazugegeben, das Mehl entsprechend reduziert, mangels Stärke kam ein Päckchen Vanillepudding rein und statt des Öls ein Bio Kokosöl verwendet Und den Zucker auf 140 g reduziert. Eigentlich ein neuer Kuchen tmrc_emoticons.)

    Hat prima geklappt!

    Liebe Grüße Parinette

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können