3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Würziger Rotweinkuchen - supersaftig und locker


Drucken:
4

Zutaten

15 Portion/en

Würziger Rotweinkuchen

  • 200 Gramm Margarine
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Nelken, gemahlen
  • 4 Eier
  • 10 Gramm Kakaopulver
  • 1/2 Stück Vanilleschote
  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 130 Gramm Rotwein, trocken
  • 100 Gramm Schokolade, geraspelt
  • Puderzucker, zum Bestäuben
5

Zubereitung

    So geht es....
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.

    Eine Kastenform einfetten und mit Mehl ausstreuen.

    Die Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen.

    Margarine, Zucker, Salz, Vanillemark, Eier, Zimt, Nelken, Kakaopulver, Rotwein, Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3,5 verrühren.

    Zum Schluss Schokoladenstreusel zugeben und 20 Sek./Stufe 2 unterrühren.

    Den Rührteig in die vorbereitete Kastenform geben und 60 Min. (180°C) backen. Garprobe mit einem Holzspieß machen.

    Kuchen 10 Min. auskühlen lassen, bevor er aus der Form genommen werden kann und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

    Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben, in Scheiben schneiden und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt aus einem Wochenprospekt von Edeka.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare