3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zebra - Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Boden

  • 100 g Zucker
  • 100 g Margarine
  • 1 Stück Ei
  • 225 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Füllung

  • 2 Stück Eier
  • 150 g Milch
  • 400 g saure Sahne
  • 1000 g Quark/Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 1 1/2 Pck. Vanillepuddinpulver
  • 25 g Kakao
5

Zubereitung

    Boden
  1.  Alle Zutaten für den Boden in den Closed lid  geben und                                2 min. Stufe 4 verrühren.

    Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. 2/3 des Teiges ausrollen und auf dem Boden verteilen. Den Rest zu einer Rolle formen, an den Rand legen und ca. 3 cm hoch drücken.

  2.  

    Füllung

     

    Alle Zutaten bis auf den Kakao in den Closed lid geben und                                      2 min. Stufe 5 verrühren.

    Die Hälfte des Teiges in eine Schüssel füllen. Unter den Rest den Kakao rühren. Langsam auf Stufe hoch drehen, ca. 15 sec.

     

  3.  

    Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

  4.  

     Abwechseld immer einen ganz großen Löffel hellen und dunklen Teig auf die Mitte des Teigbodens geben, bis alles aufgebraucht ist. NICHT verstreichen, Masse verläuft von alleine.

    Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60 min. backen und anschließend im ausgeschalteten Ofen 30 min ruhen lassen. Garprobe nicht vergessen!

    Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Viel Spaß Und Guten Appetit!!

 

Wenn man Milch 1,5% und Magerquark nimmt dann hat man einen Low Fat Kuchen.

 

Rezept und Foto stammt aus dem Buch "Low Fett 30 für Naschkatzen". Habe es für den Thermomix umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gestern gebacken. superschön und wirklich...

    Verfasst von browneyed am 1. März 2017 - 08:14.

    gestern gebacken. superschön und wirklich gut.

    Nachdem es mein allererster Zebrakuchen war hab ich den Löffel etwas zu klein ausfallen lassen, die Zebrastreifen waren etwas dünn... sah aber trotzdem absolut genial aus und ist bei allen gut angekommen

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon zum zweiten mal

    Verfasst von --sandy am 15. März 2016 - 12:31.

    schon zum zweiten mal probiert,

    und immer wieder begeistert

    schmeckt gut, gelingt immer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend gebacken und wir

    Verfasst von zimtstange72 am 13. November 2015 - 00:06.

    Heute Abend gebacken und wir sind schon sooo gespannt wie er morgen angeschnitten aussehen wird...ich habe die Hälfte für eine 18 er Form verwendet.

    Vielleicht werde ich, weil wir uns überlegt haben wie die Überraschung noch größer werden kann, das nächste mal mit einer hellen Schicht über dem gesamten Kuchen abschließen.

    Freue mich sehr über das Rezept- hat spass gemacht zu backen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Kuchen

    Verfasst von Katja.Tehof am 4. Juni 2015 - 14:03.

    Ich hab den Kuchen ausprobiert, sehr lecker. Aber der Teig darunter wer sehr fettig, den werde ich beim nächsten mal abändern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey =) Habe mal die

    Verfasst von Applecake am 25. Mai 2015 - 21:55.

    Hey =) Habe mal die Vorteile/Nachteile, die ich an dem Kuchen sehe, gegenübergestellt

    Positiv:

    - keine dunklen Verbrennungen/Flecken an der Oberfläche

    - tolle Schnittfestigkeit

    - fällt nicht zusammen

    Negativ:

    - zu wenig Bodenmasse bzw. zu viel Quarkmasse (trotz richtiger Springformgröße)

    - fehlende Angabe: Mürbteig muss im Kühlschrank mindestens eine Stunde kühlen, sonst lässt er

    sich überhaupt nicht ausrollen

    - (mir persönlich) zu kakaodominant -> werde das nächste Mal vielleicht nur ein drittel als Kakaomasse machen

     

    Werde ich mit kleinen Änderungen auf jeden Fall wiederbacken!!!

    Danke für das Rezept!

    lg Applecake

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, wird das nächste Mal

    Verfasst von Kermesbande am 7. April 2015 - 00:27.

    Danke, wird das nächste Mal umgesetzt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kermesbande, freut mich

    Verfasst von BackFee.sw am 6. April 2015 - 22:33.

    Hallo Kermesbande,

    freut mich das der Kuchen gelungen ist und allen geschmeckt hat.

    Für den Kuchen nehme ich richtigen Kakao, kein Kaba Pulver.

    Liebe Grüße Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept. Sehr einfach

    Verfasst von Kermesbande am 5. April 2015 - 18:09.

    Geniales Rezept. Sehr einfach nachzubacken. Ich musste nur leider ein wenig improvisieren, da ich keine saure Sahne hatte. Habe stattdessen Sahne mit Frischkäse in der Menge gemischt. Geschmacklich super!! Hast du Kakao zum kochen benutzt? Meiner wurde etwas heller. Lieben Gruß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und wirklich

    Verfasst von damongirlie am 28. Februar 2015 - 22:11.

    Sehr lecker und wirklich einfach zu machen ! Wird es ab sofort öfters geben...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen hat wunderbar

    Verfasst von schmusi1987 am 24. Februar 2015 - 10:49.

    Der Kuchen hat wunderbar geklappt. Super zum anschauen. Geschmacklich würd ich aber wieder auf den normalen käsekuchen zurückgreifen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr toller Kuchen.

    Verfasst von ronja26 am 20. Februar 2015 - 17:10.

    Sehr sehr toller Kuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Katharina, Ich weiß jetzt,

    Verfasst von liliregi am 11. Februar 2015 - 20:33.

    Hi Katharina,

    Ich weiß jetzt, was los war. Der Fehler war allein meine Gier  tmrc_emoticons.) Er war am nächsten Tag perfekt, er braucht einfach genug Zeit, um restlos fest zu werden!

    Es ist ein Spitzenrezept, der Kuchen sieht wirklich beeindruckend aus, komisch nur, dass er mir vorher noch nie über den Weg gelaufen ist.

    Und das Beste: Er ist echt einfach zu machen, hätte ich nie gedacht, so toll, wie er aussieht. 

    Danke Dir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liliregi, schade das es

    Verfasst von BackFee.sw am 11. Februar 2015 - 17:58.

    Hallo liliregi,

    schade das es bei dir nicht so gut geworden ist. Habe es mit Schmand noch nicht ausprobiert und kann dir da jetzt nicht sagen ob es daran liegt.

    Die Garprobe hat bei mir immer funktioniert. 

    liebe Grüße Katharina

    Liebe Grüße Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat eigentlich fast alles

    Verfasst von liliregi am 9. Februar 2015 - 22:04.

    Hat eigentlich fast alles super geklappt, ich musste  allerdings die saure Sahne durch Schmand ersetzen. Und vielleicht war das der Grund, dass der Kuchen zwar von oben perfekt aussieht, aber nicht im Querschnitt. Da vermischte sich an manchen Stellen was und alles ist eher milchig von der Farbe her und leicht wässrig. Ich hab nen heißen Ofen und hatte den Kuchen wie angegeben drin. Garprobe hab ich zwar gemacht, aber bringt das überhaupt was bei diesem Kuchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich das der Kuchen

    Verfasst von BackFee.sw am 2. Februar 2015 - 10:51.

    Das freut mich das der Kuchen so gut ankommt und euch allen schmeckt.

     

    Danke für die Sterne.

     

     

    Liebe Grüße Katharina

    Liebe Grüße Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen jetzt

    Verfasst von SuperX am 1. Februar 2015 - 17:47.

    Ich habe den Kuchen jetzt 2mal gemacht - einmal nach Vorschrift tmrc_emoticons.D und ein 2tes mal mit halb saure Sahne und halb Schmand! Ich fand die Variation mit Schmand sehr viel besser - allerdings ist das Originalrezept wirklich mega mega gut! Hab den Kuchen für einen Geburtstag gemacht und obwohl er sehr sättigend ist, war er gleich weg. Es hagelte Komplimente Cooking 7

    Dieser Kuchen ist wirklich NUR zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen sieht ganz toll

    Verfasst von Moni10081982 am 25. Januar 2015 - 09:32.

    Der Kuchen sieht ganz toll aus und schmeckt und dank tm blitzschnell fertig fuer den Backofen. Danke  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee

    Verfasst von DerHolzwurm am 18. Januar 2015 - 19:21.

    Tolle Idee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo PeHo, ich habe eine

    Verfasst von BackFee.sw am 18. Januar 2015 - 00:55.

    Hallo PeHo,

    ich habe eine 26er Backform genommen. Viel spaß beim backen und laß ihn dir schmecken.

     

    Liebe Grüße

    Liebe Grüße Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für einen Durchmesser

    Verfasst von PeHo am 18. Januar 2015 - 00:39.

    Was für einen Durchmesser hatte denn deine Springform? Danke für die Rückmeldung, dann wird der Kuchen gebacken  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke "Der_Gerät" für die

    Verfasst von BackFee.sw am 17. Januar 2015 - 23:45.

    Danke "Der_Gerät" für die Sterne. Freut mich das es euch geschmeckt hat.   tmrc_emoticons.D

    Hab das mit dem Löffel gleich nochmal abgeändert.  

    Liebe Grüße Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein beeindruckender Kuchen,

    Verfasst von Der_Gerät am 17. Januar 2015 - 23:29.

    Ein beeindruckender Kuchen, der am Kuchenbuffet viel Aufmerksamkeit bekommt und auch noch lecker schmeckt. Ich bin begeistert.

    Habe die Quarkmasse noch mit Vanille abgeschmeckt.

    Man sollte richtig große Löffel zum Herauslöffeln nehmen, da es bei normalen Esslöffeln ganz dünne Zebrastreifen ergibt.

    Danke fürs Einstellen. 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schaut super aus, werde ich

    Verfasst von Vanessa-1307 am 12. Januar 2015 - 21:13.

    Schaut super aus, werde ich auf jeden Fall bald testen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können