3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zedernbrot (Mandelplätzchen, glutenfrei)


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Zedernbrot (Mandelplätzchen)

  • 2 Eiweiß
  • 1/2 Zitrone, den Saft
  • 230 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Mandeln, (blanchiert, gemahlen)
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiss und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/3.5 steif schlagen.

    Rühraufsatz entfernen. Zucker und gemahlene Mandeln zugeben und 2 Min./Stufe 2.5 verrühren. Den Teig in Folie wickeln und etwa eine Stunde kalt stellen.

    Den Backofen auf 180°C vorheizen.

    Den Teig portionsweise auf wenig Zucker etwa 1/2 cm dick ausrollen, beliebige Figuren ausstechen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen.

    Im Ofen 10 Minuten backen, abkühlen lassen und dann mit Zuckerguss (aus Puderzucker und Zitronensaft) oder Gelee und gehobelten Mandeln verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann natürlich ganze Mandeln (blanchiert) verwenden und sie mit dem TM mahlen: das muss dann als erstes gemacht werden, und der Mixtopf muss anschliessend heiss mit Spülmittel gespüllt werden, da um Eiweiss zu schlagen, Rühraufsatz und Mixtopf fettfrei sein müssen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare