3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimt-Apfel-Kuchen mit Nikolaus Deko


Drucken:
4

Zutaten

Für den Teig:

  • 4 Stück Äpfel
  • Saft von 1 Zitrone
  • 125 Gramm Rohrzucker
  • 1-2 Teelöffel Zimt
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Vanillezucker
  • 200 Gramm Rapsöl
  • 100 Gramm Mehl(405)
  • 50 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 2 Teelöffel Backpulver

Für den Zuckerguss:

  • 4 EL Puderzucker
  • Zitronensaft
  • rote+blaue Lebensmittelfarbe (gibts von Schwartau in der Tube)
  • etwas Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Äpfel schälen und vierteln.Mit Zitronensaft und Zimt sowie 1 Eßl. vom Zucker in den Closed lid geben und nur 2 sec. St. 5, häckseln.Nicht länger sonst sind die Äpfel zu klein!!Umfüllen.

  2. Eier, Zucker und Salz 2min. St.4 schaumig rühren.

    Auf Stufe 2-3 zurück schalten und langsam das Öl hinzu geben.

    Nun Mehl Backpulver und Mandeln zugeben und auf St.3-4 untermengen.

    Äpfel zugeben und 20sec. Counter-clockwise operation St.3 untermengen.

  3. Springform fetten+mehlen. Teig einfüllen und bei 170°-180°C ca.45 min. backen. Bitte unbedingt Stäbchenprobe machen, denn jeder Ofen bäckt anders!!

  4. Den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Aus 2Eßl. Puderzucker,Zitronensaft und evtl. etwas Wasser den weißen Zuckerguss herstellen.(ich mache das immer nach Gefühl)

    Für den roten Zuckerguss ebenfalls 2Eßl.Puderzucker,Zitronensaft und rote Lebensmittelfarbe vermengen.

    Nun werden mit einem Schaschlickspieß Augen,Nase,Mund und Bart des Nikolauses aufgemalt. In die Mitte des Kuchen wird ein roter Kreis mit weißem Punkt in der Mitte gemacht.

    Wenn man nun Kuchenstücke schneidet enstehen ganz lustige Nikolausgesichter mit Mütze!!

    Ein echter Hingucker!!

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept kam in unserem EDEKA Prospekt und ich habe es für den TM umgeschrieben.Ich finde es eine witzige Idee und der Kuchen ist durch die Äpfel schön saftig!!

Gutes Gelingen!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen einer

    Verfasst von wiesa am 6. Dezember 2013 - 12:50.

    Habe den Kuchen einer Freundin, die am Nikolaustag Geburtstag hat gebacken - kam super an und die Deko wurde bewundert.

    Einfach, schnell und lecker - vielen Dank!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute wäre der perfekte Tag

    Verfasst von AnitaZ1972 am 6. Dezember 2011 - 14:09.

    Heute wäre der perfekte Tag für diesen Kuchen!!

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können