Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtstangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Sahne
  • 200 g Vollmilch, kuvertüre
  • 25 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Puderzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Sahne in den Closed lid geben und in 2 min bei 100 Grad Stufe 2 aufkochen lassen. Danach die Kuvertüre zugeben und 2 min bei 90 Grad auf Stufe 3 auflösen und unterrühren. Zuletzt noch die Butter zugeben.

    Die Masse gut abkühlen lassen.

    Den Schmetterling einsetzen und die gekühlte Masse 1 min auf Stufe 4 cremig schlagen.

    In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Stangen von ca. 3 cm Länge spritzen. In dem Zimt-Puderzucker wälzen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Die Stangen sind ca. 2 Wochen haltbar.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Haltbarkeit

    Verfasst von Miche am 2. Oktober 2010 - 16:54.

    Hallo,

    man schafft es nur, wenn man die Stangen kurz vor Weihnachten macht und dann versteckt!!

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche, ich habe das

    Verfasst von roos93 am 2. Oktober 2010 - 15:44.

    Hallo Miche, ich habe das Ganze mit dunkler Couverture gemacht, sehr sehr lecker, Aber wie schafft man es, dass die Stangen zwei Wochen halten? ich fürchte, die überleben bei uns noch nicht einmal das Wochenende. Vielen Dank fürs Einstellen.

    Liebe Grüße roos93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können