3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Shortbread


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Shortbread

  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Zitronenschale von 1 Zitrone. dünn abgeschält
  • 250 Gramm Butter, weich
  • 400 Gramm Mehl

Zuckerguss

  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Shortbread herstellen
  1. 125 g Zucker und abgeriebene Schale der Bio-Zitrone in den Closed lid geben, auf Stufe 10 / 10 Sekunden mahlen.
  2. 1 Prise Salz und die Butter in Stückchen dazugeben, auf Stufe 5 / 1 Minute cremig rühren - bei Bedarf zwischendurch anhalten und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Mehl dazugeben und auf Dough mode/ 1,5 Minuten rühren - bei Bedarf zwischendurch anhalten und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Teig zugedeckt mind. 30 Minuten kühl stellen.
  5. Ofen vorheizen (E-Herd 175°C / Umluft 150°C). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig 8 mm dick ausrollen und 30 Kreise à 6 cm Durchmesser ausstechen (Sie sind höher als normale Plätzchen! Wem sie zu groß werden, lieber kleinere Kreise ausstechen, als flacher auswellen!). Bleche nacheinander im heißen Backofen ca. 18-20 Minuten backen, bis sie ganz leicht gebräunt sind (bei kleinerem Durchmesser entsprechend die Backzeit anpassen). Herausnehmen und abkühlen lassen - im warmen Zustand sind sie noch relativ weich.
  6. Dekorieren mit Zuckerguss
  7. 200 g Zucker in den geben, auf Stufe 10 / 10 Sekunden mahlen. 1 Eiweiss zufügen, auf Stufe 5 / 30 Sekunden zu einem glatten Guss verrühren.
  8. Guss in einen Einwegspritzbeutel füllen (Ersatzweise ein Tütchen aus Backpapier drehen oder einen Gefrierbeutel verwenden, bei dem man eine Ecke abschneidet) und nach belieben verzieren. Trocknen lassen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann natürlich auch den Zuckerguss weglassen. Bitte nicht Eiweiss gegen Zitronensaft austauschen, da das Shortbread die Flüssigkeit aufsaugen würde und sie dadurch weich werden würden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare