3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen mit Xucker 1/2 Rezept für kleine Backform


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Für den Teig:

  • 2 Zitronen
  • 125 g Becel Vital Magarine
  • 100 g Xucker light
  • 1 geh. TL Vanillpuder-Xucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Sprudelwasser

Für den Guss:

  • 2-3 EL Puder-Xucker
5

Zubereitung

  1. 2 Zitronen auspresse.

    Eiweis zu Schnee schlagen und zur Seite stellen.

    Xucker und die Schale 1 Zitrone in den Closed lid

    10 Sek. / Stufe 10

    Becel, Eiergelb und Vanillpuder-Xucker in den Closed lid

    2 Min. /37°/ Stufe 3,5

    Mehl, Backpulver , 2 EL Sprudelwasser und Saft 1,5 Zitrone in den Closed lid

    2 Min. / Stufe 3,5

    Eischnee vorsichtig mit dem Spatel unter den Teig ziehen.

    Königskuchenform (20 cm) mit Becel ausfetten und mit Paniermehl bestreuen.

    Teig in die Form füllen 

    160° Grad Umluft ca. 50 Min.

    Restlicher Saft der Zitrone mit 2-3 EL Puder-Xucker verrühren und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Puder-Xucker light hat 0 Kalorien und vor allem nicht diesen wiederlichen Süßstoffgeschmack

1Stück hat ca.149 Kalorien


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare