3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Teig

  • 350 g Butter oder Margarine, weich
  • 350 g feinster Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker o. 1 TL selbstgemachter
  • 5 Stück Eier
  • 2 Stück Abgeriebene Schale v. 2 Zitronen
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 350 g Mehl

Guß

  • 250 g Puderzucker
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zitronenkuchen vom Blech einfach,schnell und super lecker!
  1. Vorbereitung:

    Backofen auf 180-200 Grad vorheizen 

    ein Backblech einfetten

    wenn ihr nicht fertig da habt: 250 g Zucker auf Stufe 10 pulverisieren, dann braucht man den Topf nicht extra sauber machen und trocknen 

    tmrc_emoticons.;-)

     

  2. Teig:

    Butter oder Margarine 20 sek. Stufe 5 cremig rühren evtl. zwischendurch nochmal mit dem Spartel herunter schieben 

    Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eier dazu 20 sek. Stufe 5, auch hierbei evtl. mit dem  Spartel herunter schieben. Der Teig muss schön cremig sein vielleicht nochmal 10 sek. Stufe 5 nachrühren.

    Backpulver und Mehl dazu geben und 30sek. Stufe 6 gut vermischen, evtl. zwischendurch wieder mit dem Spartel  herunterschieben.

    Den Teig auf das gefettete Backblech streichen, wenn man keine Fettpfanne mit hohem Rand verwendet, einen Streifen Alufolie an die offene Blechseite legen, damit der Teig nicht herunterfließen kann.

    Backen: 20 min. bei 180-200 Grad, Gas-Herd Stufe 3

  3. Guß
  4. für den Guß den Puderzucker mit dem Zitronensaft gut verrühren; den Kuchen nach dem Abkühlen damit überziehen. Anschließend mit einem scharfen Messer in Rhomben oder Streifen schneiden 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es noch ein bisschen zitroniger mach kann noch 1-2 Spritzer Backöl Zitrone zugeben 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Tip mit der abgeriebenen...

    Verfasst von tinemaus am 18. März 2017 - 12:19.

    Danke für den Tip mit der abgeriebenen Zitronenschale. Manchmal kommt man nicht selbst auf die einfachsten Ding!

    Viele Grüße

    Tine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So gut, dass ich ihn zweimal

    Verfasst von Thermi-Nova am 17. Juli 2015 - 23:47.

    So gut, dass ich ihn zweimal backen musste!

     

    Vom ersten habe ich nichts abbekommen - der war beim Buffet vom Kindergartenfest sofort alle!  Big Smile

     

    Ich schäle die Zitronen mit dem Sparschäler und pulverisiere die Schälen dann 20 sec auf Stufe 10. Das ist noch einfacher!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:Fluffig und

    Verfasst von lujamama am 8. Mai 2015 - 13:51.

    LoveFluffig und lecker

    zitronig und absolut der Renner bei unseren Kindern!! Wichtig ist wirklich frischen Zitronenabrieb zu benutzen. Ich gebe den Guß auf den noch lauwarmen Kuchen, dann bleibt der Teig schon feucht.

    Mit Zuckerperlen und Gummibärchen übrigens einer der schnellsten und beliebtesten Kindergeburtstagskuchen... anstatt Muffins.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, erfrischend, fluffig

    Verfasst von Küchenheldin76 am 30. April 2015 - 16:55.

    Lecker, erfrischend, fluffig & schnell. Zitronenkuchen, wie er sein muss. Vielen Dank fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von schnell gemacht und

    Verfasst von bastelfizzi am 6. Februar 2015 - 00:49.

    Sowas von schnell gemacht und soooo lecker. Hatte dann noch einen Zitronenguß darüber getan, was das Ganze noch super abgerundet hat. 

     

    Hab das Rezept übrigens in einer langen Backform  ( Königskuchenform ) gebacken. Gleiche Temperatur, aber ca. 55 Minuten.

    Danke für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gebacken und wurde

    Verfasst von PoernisKoch am 7. Januar 2015 - 15:23.

    Gestern gebacken und wurde sehr gelobt! !!! Dankeschön. War sehr lecker.  Ich muss heute schon wieder einen backen,  da nix mehr übrig geblieben ist.   Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke !!!

    Verfasst von LauraSH am 1. Dezember 2014 - 14:41.

    Danke !!!

    Gruß aus dem hohen Norden...


    Laura

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Laura, Ich backe diesen

    Verfasst von Hollyday am 30. November 2014 - 16:07.

    Hallo Laura,

    Ich backe diesen Kuchen schon seit mehr als 20 Jahren. Heute habe ich ihn das erste mal im Thermomix gemacht. Total begeistert habe das Rezept gleich aufgeschrieben. Viel Spaß beim Ausprobieren. 

    Einen schönen ersten Advent  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auf dieses Rezept hab ich

    Verfasst von LauraSH am 30. November 2014 - 15:14.

    auf dieses Rezept hab ich schon gewartet. Danke!!!

    Gruß aus dem hohen Norden...


    Laura

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können