3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker o. selbstgemacht 10g
  • 4 Eier
  • 120 g Öl
  • 60 g Eierlikör
  • 120 g Mineralwasser
  • 30 g frisch gepr. Zitronensaft
  • 1 Zitronenschale komplett abgerieben
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    super softer Kuchen der am nächsten Tag noch besser schmeckt wenn was übrig ist.
  1. Alle Zutaten so wie im Zutatenblock nacheinander in den Mixtopf und bei Stufe 4 / 4 Min. glattrühren. Wenn am Ende noch etwas Mehl an der seite hängt nach unten schieben und nochmals 30 sek. Stufe 4 mixen lassen. In eine 30cm Kastenform füllen und bei 180 Grad Ober -und Unterhitze , 50 - 55 Min. backen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wir backen den Kuchen schon ewig so,  die frische Zitronenschale sowie Zitronensaft geben dem Kuchen das natürliche Zitronenaroma. Ich lege meine Kastenform immer mit Backpapier aus. Ansonsten Backform einfetten. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry..der Kuchen hat uns gar nicht geschmeckt.

    Verfasst von Snacks am 24. Oktober 2016 - 02:25.

    Sorry..der Kuchen hat uns gar nicht geschmeckt.Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen war sehr lecker und

    Verfasst von love.never.ends.22 am 9. November 2015 - 17:21.

    Kuchen war sehr lecker und schnell gemacht - leider war er bei mir ebenfalls sehr speckig und ist nicht wirklich aufgegangen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept, einfach,

    Verfasst von rikerle am 12. März 2015 - 22:42.

    tolles Rezept, einfach, schnell. Mein Kuchen ist gut aufgegangen, locker und schmeckt herrlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, hab mich genau an das

    Verfasst von Eifelküche am 13. November 2014 - 12:32.

    Schade, hab mich genau an das Rezept gehalten. Leider wurde der Kuchen total speckig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können