3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenrolle WW-geeignet 3PP Pro Stück


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL warmes Wasser
  • 145 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Joghurt mild
  • 6 Blatt Gelatine
  • 30 g Zartbitterkuvertüre
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen 200° O/U vorheizen.

    Eier mit Wasser und 80g Zucker 8Min/Stufe 5 schaumig schlagen.

    Mehl mit Speisestärke und Backpulver untermischen (20Sek/Stufe4)

    Biskuitteig auf ein mit  Backpapier belegtes Backblech streichen, im Backofen 10-12 Min backen und auf ein mit 10g Zucker bestreutes feuchtes Geschirrtuch stürzen und mit samt Tuch der Längsseite her aufrollen und auskühlen lassen.

    Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen

    Quark, Joghurt mit 2 EL Zitronensaft, 1 TL der Schale und dem restl. Zucker verrühren ( mache ich nicht im TM)

    Gelatine nach Packungsbeilage einweichen und auflösen. 2 EL Quarkmasse unter die Gelatine rühren, dann alles mit der restlichen Quarkmasse verrühren. Creme 10Min kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

    Bisquit auseinander rollen , mit der Creme bestreichen und wieder aufrollen, so dass die Naht unten liegt.

    Zitronenrolle 2 Stunden kalt stellen.

    Kuvertüre schmelzen und mit dünnen Schokoladenfäden die Rolle garnieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von nina-hanna am 19. August 2016 - 15:13.

    Sehr lecker

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Und ganz

    Verfasst von lipophil am 26. April 2015 - 10:51.

    Tolles Rezept! Und ganz einfach! Ich habe nur statt Joghurt Cremefine zum schlagen benutzt. 

    Schmeckt frisch und superlecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können