3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 1 Stück Zucchini
  • 2 Stück Eier
  • 130 g Rohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Öl
  • 130 g Mehl
  • 130 g Nüsse gemahlen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • etwas Zimt, nach belieben
  • Puderzucker, nach belieben
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Zucchini in 3 Teile schneiden, in den Closed lid und kurz auf Stufe 5 raspeln. Achtung nicht pürieren tmrc_emoticons.;) Geraspelte Zucchini umfüllen und beiseite stellen.

  2. Die Eier mit dem Rohrzucker und Vanillezucker 1 Minute / Stufe 5 schaumig rühren, Öl zufügen und kurz bei 10 Sek / Stufe 3-4 unterrühren.

  3. Mehl, Nüsse, Backpulver, Natron und etwas Zimt (ich nehme ca 2 TL) 10 Sek / Stufe 5 untermischen, dachach Zucchini beifügen und 10 Sek / Stufe 3 vermischen, kurz mit dem Spatel am Rand entlang fahren und gegebenenfalls noch einmal einige Sekunden vermischen.

  4. Mit einem Esslöffel den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen, bei 200 Grad ca 20 Minuten backen.

     

  5. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker/ Puderzuckerguss oder Schokolade bestreichen. Für Kinder mache ich noch Zuckerstreusel oder Zuckerschrift drauf.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Prima, gleich als Favorit gespeichert. Nachdem sie...

    Verfasst von dschini am 11. September 2017 - 15:28.

    Prima, gleich als Favorit gespeichert. Nachdem sie leer waren, musste ich sie gleich nochmal backen. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt traumhaft und in der ganzen Wohnung...

    Verfasst von SophieBQ am 22. August 2017 - 14:36.

    Schmeckt traumhaft und in der ganzen Wohnung duftet es nach diesen guten Muffins.
    Ich habe die 1,5-fache Menge gemacht und nur den Zucker ein wenig reduziert, sonst genau nach Angabe.
    Vielen Dank für das gute Rezept, werde ich bald wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so einfach gemacht! Hab die...

    Verfasst von Susi1802 am 22. Juli 2017 - 15:38.

    Super lecker und so einfach gemacht! Hab die Nüsse noch vor den Zucchini gemahlen. Rezept wurde gespeichert 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! ...

    Verfasst von DarkEvangeline am 19. Februar 2017 - 07:33.

    Sehr lecker! Smile

    Habe nur das Natron ganz raus gelassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig!!!  

    Verfasst von Katschwester am 29. Dezember 2015 - 17:31.

    Sehr lecker und saftig!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Muffins schon

    Verfasst von Sternchen48 am 17. August 2015 - 16:42.

    Wir haben die Muffins schon öfter gemacht, einfach lecker. 

    Zucchini nehme ich immer ca. 200 - 250 gr. sowie einen TL Zimt.

    Wir füllen mehr wie 12 Förmchen, dann sind die Muffins nicht so gross und auch für kleine Zwerge gut geeignet.

    Wir backen die Muffins bei Heissluft ca. 180 Grad / 20 Minuten. Dann kann ich zwei Bleche zusammen rein schieben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll das freut mich das sie

    Verfasst von TweetyKA1984 am 17. April 2014 - 11:50.

    Toll das freut mich das sie so gut angekommen sind, Danke für die Sterne!!!!

    bei uns sind immer alle erst mal abgeschreckt von der Zucchini, dabei gibt die ja keinen Geschmack ab sondern nur die Feuchtigkeit der Muffins... ich sag schon meistens nicht was drin ist und dann finden sie alle ganz toll und sind erstaunt... Für Ostern mach ich jetzt wieder welche weil mein Kind die am Liebsten ißt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo TweetyKA1984, hab dein

    Verfasst von Angie30 am 12. April 2014 - 00:00.

    Hallo TweetyKA1984,

    hab dein Rezept heute ausprobiert und bin begeistert! Die Muffins sind super saftig und mega lecker!

    Hab allerdings statt Zimt das Muffingewürz von Alnatura verwendet.

    Vielen dank fürs einstellen und liebe Grüße!

    Angie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können