3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwei-Zutaten-Cookies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Grundteig

  • 2 Bananen, groß, reif
  • 110 g Haferflocken zart

Mögliche Zusätze

  • gehackte oder ganze Nüsse nach Wahl
  • Kerne nach Wahl
  • Rosinen oder andere getrocknete Beeren
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bananen in groben Stücken in den Mixtopf geben und 7sek/Stufe6 zu einem Mus verarbeiten

    Nun die Haferflocken und weitere Zutaten je nach Geschmack hinzugeben und 4min/Gentle stir setting mischen

    Alles in kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausbreiten und 15 min bei 180°C backen.

    Auf dem Backblech auskühlen lassen und genießen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man den Teig nach dem Zusammenmischen noch etwas ruhen lässt werden die Kekse etwas fluffiger.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schon gefühlte 100 Mal

    Verfasst von lovesann am 19. November 2015 - 11:17.

    Schon gefühlte 100 Mal gebacken, nun endlich mal die verdienten 5 Sterne!! Ich mache immer noch den Saft einer halben Zitrone sowie getr. Cranberries mit dazu, um die Süße der Bananen etwas zu relativieren. Außerdem Nüsse und Kokosflocken. Meine kleinen Kids lieben diese gesunde Zwischenmahlzeit! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, schnell, gesund und

    Verfasst von disarophila am 27. Februar 2015 - 21:27.

    Lecker, schnell, gesund und einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und gesund!  Hab

    Verfasst von wuehlmaus-mama am 22. Februar 2015 - 16:50.

    Sehr lecker und gesund! 

    Hab Cashew, Rosinen, Kokosflocken und etwas Kokosblüten Zucker und Zimt rein getan. Ratz Fatz aufgegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können