3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschcken - Quarkölteigkuchen


Drucken:
4

Zutaten

18 Stück

Streusel

  • 300 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Eigelb
  • 200 Gramm kalte Butter
  • 2 Päckchen Vanillinzucker

Teig

  • 375 Gramm Quark 40%
  • 300 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Öl, Diestel
  • 600 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zwetschcken - Quarkölteigkuchen
  1. 375g Quark, 300g Zucker, 300g Öl in den Closed lid geben und 2 min stufe 3 verrühren. 

    Dann 600 g Mehl und 1 Päckchen Backpulver dazu geben und alles 2 min Closed lidDough mode

    Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech geben zu einem klatten Teig verstreichen und mit Zwetschken belegen. ( kann auch gut Äpfel benutzen )

    Dann alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben, und 20 sec bei Stufe 4 zu Streusel Verarbeiten. 

    Diese auf den Kuchen geben und ab in den Ofen.

    180 grad ca 35 min  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig evtl mit dem Spartel nach der hälfte der Knetzeit nach unten schieben! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckerer Kuchen. Habe

    Verfasst von Tines-Lieblingstopf am 20. November 2014 - 20:52.

    Sehr leckerer Kuchen. Habe die Eier gleich zum Quark dazu gegeben. Das Mehl habe ich 2min auf Stufe 6Counter-clockwise operation gerührt und mit dem Spatel mitgeholfen. Habe es anders probiert hat bei mir nicht geklappt. Trotzdem volle 5 Sterne wert. D tmrc_emoticons.) anke

    Ich bereue es denn Thermi nicht schon vor zwanzig Jahren gekauft zu haben. Mixingbowl closedSoftCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh hab doch tatsächlich

    Verfasst von Akuessen am 12. Oktober 2014 - 13:01.

    Oh hab doch tatsächlich vergessen zu schreiben wann und wo die Eier rein kommen sorry. 

    Mach sie immer zusammen mit den Mehl. Und Zwetschken immer so 2 kg dAmir viele drauf sind ,da der Teig aufgeht und die Zwetschken etwas einsinken! 

    Schmeckt auch lecker mit anderem Obst! 

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Krebse16, ich habe ein

    Verfasst von Bärenküche am 8. September 2014 - 10:08.

    Hallo Krebse16,

    ich habe ein etwas anderes Quak-Ölteigrezept (von WW) und da werden die Eier direkt mit dem Quark verrührt.

    Für ein Blechkuchen kaufe ich immer 2 kg Pflaumen, damit der Kuchen auch wirklich nach Pflaumen schmeckt und nicht nach Teig. (Also ganz dicht aufrecht auf den Teig stellen (kann man gut auf dem Bild erkennen).

    Gutes Gelingen. Ich backe heute auch noch mal ein Blech Pflaumenkuchen:

    Gruß aus der Bärenküche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wieviele Zwetschgen

    Verfasst von krebse16 am 8. September 2014 - 01:24.

    Hallo,

    wieviele Zwetschgen nimmst du für den Kuchen? Und wann rührst du die Eier in den Teig?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können