3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschenkuchen mit Streusel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 330 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 6 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 750 g Zwetschen, entkernt

Streusel

  • 200 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Messerspitzen Zimt
  • 100 g Butter
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen!

    Als erstes die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz zu Eischnee schlagen. ( siehe das Kochbuch) anschließend umfüllen und denClosed lid ausspülen.

    Die Butter für den Teig in der Migrowelle zerlassen! Den Zucker und die zerlasse Butter in den Closed lid geben und 1min Stufe 3 schaumig aufschlagen. Den Eidotter dazugeben und nochmal 1 min Stufe 3 verrühen. Die restlichen Zutaten 3 min Stufe 3 unterrühren. Als letztes den Eischnee unterheben.

    Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und mit den Zwetschen belegen.

    Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand gut miteinander verkneten! Anschließend zerbröseln und auf dem Kuchen verteilen.

    Kuchen für ca. 40 min bei 180 Grad auf mittlerer Schiene backen.



    Der Kuchen kann natürlich auch mit anderem Obst (Äpfel, Kirschen) belegt werden!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Richtig supertoll geworden Schmeckt oberklasse

    Verfasst von Heikrum am 14. Mai 2017 - 18:21.

    Richtig supertoll geworden SmileSchmeckt oberklasse!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können