3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgendatschi


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Zwetschgendatschi

Teig

  • 300 Gramm Dinkelmehl
  • 80 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Butter, in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier

Belag

  • 1200 Gramm Zwetschgen, entkernt und halbiert o. geviertelt

Streusel

  • 80 Gramm Butter, in Stücken
  • 70 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 25 Gramm Milch

Auf die Zwetschgen

  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 gehäufte Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:
    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 40 Sek./Stufe 5. Dann den Teig in Klarsichthülle eingewickelt für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

    Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (175°C Umluft) vorheizen.

    Nach der Ruhezeit den Teig gleichmäßig auf einem tiefen Backblech verteilen. Hierzu habe ich mit dem Wellholz über die Klarsichtfolie den Teig auf Backpapier ausgerollt, da er sehr klebrig ist und es mit diesem einfachen Trick problemlos geht. Nun nur noch das Ganze auf das Backblech geben.

    Den Teig mit den Zwetschgen dicht an dicht belegen.
  2. Auf die Zwetschgen:

    Die Zutaten gut vermischen und gleichmäßig über die Zwetschgen streuen.
  3. Streusel:

    Alle Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4. Die Streusel dann vorsichtig über die Zwetschen verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen 50 Minuten (200°C) backen.

    Mit den Fingern prüfen, ob die Streusel leicht karamellisiert haben und sich etwas hart anfühlen. Wenn nicht, noch 5 Minuten Backzeit zugeben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare