3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgendatschi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig und Streusel

  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 400 g Mehl
  • 2 Esslöffel Rum
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • Streusel:
  • 150 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 200 g Butter/Rama

Obst

  • 1000 g Zwetschgen(Pflaumen) oder anderes Saisonobst
  • 1 Päckchen Van.-Zucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
  • Zuckermengen je nach Obst
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 50 Sec/Stufe5 mithilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten. Teig auf das Backblech ausrollen. Obst ,Zucker, Zimt, Vanillezucker in den TM 3-5 Sec/Stufe 4-5 verarbeiten  und auf den Teig verteilen.Für die Streusel Butter,Zucker und Mehl in den TM 50Sec/Stufe 5 verarbeiten und auf den Obst verteilen. Backtemperatur 170Grad Backzeit 35-45 Minuten. Nach dem Backen den Datschi mit Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super schnell und einfach

    Verfasst von Arwenjen am 16. August 2015 - 00:36.

    Super schnell und einfach zubereite!

    lieben Dank für das Rezept 

    haben es schön öfter gemacht  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut empfehlenswert! Ich

    Verfasst von schnuggel199 am 28. August 2014 - 09:08.

    Absolut empfehlenswert!

    Ich habe den Zwetschgendatschi in einer runden Backform gemacht, da ich nicht so viele Zwetschgen bereit hatte. Den übrigen Teig hab ich einfach als Streusel verwendet. Sieht super aus und schmeckt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute den

    Verfasst von Ingrid55 am 20. August 2013 - 15:35.

    Hallo,

    ich habe heute den Tatschi gemacht super lecker und ganz schnell gemacht...

    vielen Dank für das tolle Rezept  Cooking 1

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Der Datschi ist Super

    Verfasst von Alinchen am 29. September 2012 - 13:07.

    Hallo,

    Der Datschi ist Super lecker. Danke fūr das tolle Rezept. 

    Ich habe ūbrigens auch die Backtemparatur etwas erhöht.

    Grüsse

    A.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist Super! Habe es

    Verfasst von Masigo am 16. September 2012 - 00:35.

    Das Rezept ist Super! Habe es jetzt mal mit Äpfeln probiert, sieht sehr gut aus, hoffe er schmeckt so wie er aussieht . 

    Ich habe die Backtemperatur etwas erhöht , die Streusel waren etwas blass. 

    Cooking 7  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sumpfdotterblume, habe

    Verfasst von Mugglmama am 9. September 2012 - 22:20.

    tmrc_emoticons.)


    Hallo Sumpfdotterblume,


    habe deinen Tatschi getestet,und er ist sehr lecker im Geschmack.Auch sehr schön erklärt.Werde nächstesmal testen ob der Teig auch für die Streusel reicht.Habe ihn gespeicher.


    Gruß Muggltmrc_emoticons.;)

                    


    Träume nicht dein Leben ,


    sondern lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von fussballhexe1907 am 19. August 2012 - 23:32.

    Hallo Sumpfdotterblume,

    vielen Dank fürs richtig stellen. Freu mich schon aufs ausprobieren! LG fussballhexe1907

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für die

    Verfasst von Hugo1 am 19. August 2012 - 20:34.

    danke für die Richtigstellung. Werde den Datschi nächste Woche gleich mal ausprobieren. Schmeckt bestimmt ganz lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   

    Verfasst von sumpfdotterblume am 19. August 2012 - 13:55.

       Hallo fussballhexe1907 hallo Hugo1

    mit 200 g ist Butter und mit 400 g ist Mehl gemeint,

    Danke für die Info, einen schönen Sonntag

    LG Sumpfdotterblume

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist mit Zucker oder

    Verfasst von Hugo1 am 19. August 2012 - 12:10.

    Was ist mit Zucker oder Butter. Ist im Rezept gar nicht angegeben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sumpfdotterblume, beim

    Verfasst von fussballhexe1907 am 19. August 2012 - 10:24.

    Hallo Sumpfdotterblume,

    beim Teig nimmst du zweimal Mehl? Einmal 200 g und einmal 400 g? Ist das so richtig? LG fussballhexe1907

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo 241128, war noch

    Verfasst von sumpfdotterblume am 18. August 2012 - 19:32.

     

    Hallo 241128,

    war noch nicht ganz fertig mit dem einschreiben,

    trotzdem Danke für die Info,

    LG Sumpfdotterblume

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und was mach ich dann wenn

    Verfasst von 241128 am 18. August 2012 - 17:59.

    Und was mach ich dann wenn ich alle Zutaten verrührt habe ?

    Wo kommen die Pflaumen  hin ? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können