3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 3 Eier
  • 150 g Sahne
  • 75 g Öl
  • 150 g Zucker
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 300 g Mehl

Belag

  • Zwetschgen
  • Pflaumen
  • Rhabarber
  • OBST NACH WAHL
5

Zubereitung

    Teig
  1. Eier, Öl und Sahne in den  Closed lid und 15 Sek. /St. 4.

    Zucker dazu und nochmal 10 Sek. /St. 3

    Mehl und Backpulver dazu und ca. 7-8Sek./St. 4.

    Den Teig in eine mit Backtrennmittel gefettete Springform füllen, mit dem gewaschenen Obst belegen und im

    vorgeheizten Ofen bei ca. 180° O/U ca. 40 Minuten backen.

    Stäbchenprobe machen!

    5 Min. in der Form auskühlen lassen und dann Rand entfernen.

     

10
11

Tipp

Das Mehl nicht zu lange unterrühren, da die Kuchen dann meist spindig/speckig werden!

Man kann auf den heißen Kuchen noch Zucker oder Puderzucker darauf geben.

Beim Zwetschgenkuchen frisch, geschlagene Sahne dazu reichen!

 

Backtrennmittel ganz einfach selbst herstellen. Rezept in der Rezeptwelt zu finden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nach der zwetschgenschwemme diesen Jahres war ich...

    Verfasst von schöni70 am 11. September 2017 - 20:23.

    Nach der zwetschgenschwemme diesen Jahres war ich auf der Suche nach einer Alternative zum Hefeteig.
    Was soll ich sagen: super !!!
    Saftig, schnell in der Zubereitung, einfach lecker.
    Hab noch etwas Zitrone in den Teig gegeben, mit zimt bestreut und Streusel aufgegeben.
    Auch schon mit Äpfeln probiert. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!...

    Verfasst von mampfkruemel am 19. September 2016 - 04:10.

    Perfekt!

    Als Grundrezept für Obstkuchen gespeichert!

    Funktioniert auch mit der doppelten Menge (auf einen Schlag) für ein ganzes Backblech!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert u. sehr gut gelungen....

    Verfasst von bims am 10. September 2016 - 12:05.

    Heute ausprobiert u. sehr gut gelungen. Ausgezeichnete u. einfache Zwtschgenverarbeitung. Danke für das Rezepteinstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neuer Versuch mit mehr Belag.

    Verfasst von Banny70 am 11. September 2015 - 13:24.

    Neuer Versuch mit mehr Belag. Gab auch mehr Saft, daher musste ich den Kuchen 10 Minuten länger backen. Rezept nur zum empfehlen.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute den Kuchen

    Verfasst von Banny70 am 11. September 2015 - 13:23.

    Habe heute den Kuchen gebacken und nun ist er schon weg. Das heisst doch, er war sehr fein. Schnell gemacht und sehr fein. Nächstes mal werde ich noch ein wenig mehr Zwetschgen drauf geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist wirklich

    Verfasst von Jessi81 am 1. August 2015 - 18:55.

    Der Kuchen ist wirklich lecker. Werde das Rezept öfter benutzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das ein toller

    Verfasst von BAED am 19. September 2014 - 19:37.

    Ist das ein toller Kuchen!

    Super schnell gemacht und total saftig. Ich habe noch die Streusel aus dem Grundkochbuch drüber und den Kuchen 15 Minuten länger gebacken.

    Bin begeistert! 5 Sternle von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist leider noch zu

    Verfasst von dance_girl am 14. September 2014 - 18:08.

    Der Kuchen ist leider noch zu heiß zum probieren, aber er duftet shon mal super lecker... Punkte gibts nach dem probieren tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure Sterne,

    Verfasst von Kugelrunde am 4. September 2014 - 16:16.

    Vielen Dank für eure Sterne, das freut mich wirklich sehr!

    Mit anderem Obst, zB Rhabarber ist er auch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und locker. Wird

    Verfasst von Löwesteffi am 1. September 2014 - 13:08.

    Sehr lecker und locker. Wird es öfter geben und immer anders belegt, ist der bestimmt auch sehr gut. 

    Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und für

    Verfasst von coquelicot am 30. August 2014 - 21:55.

    Heute ausprobiert und für sehr gut befunden. Habe nur 120 g Zucker genommen; war trotzdem noch reichlich süß. Statt Öl musste ich auf Butter ausweichen, weil kein Tropfen Öl mehr im Haus war. Hat auch gut funktioniert. Danke für das leckere Rezept - 5 Sterne von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vergebe 5 Sterne ...einfach,

    Verfasst von TanteTrulli am 29. August 2014 - 17:28.

    vergebe 5 Sterne ...einfach, schnell und mega lecker. Kommentar meines Mannes: "mooi tarte, erg lekker! mehr geht nicht. Habe derzeit super viele Zwetschgen im Garten und mag aber keinen Hefeteig. Das ist eine super Variante und wird sofort gespeichert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können