3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bunte Gemüseplatte mit Käsesauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Gemüseplatte

  • 800 g Kartoffeln, in Stücken
  • 150 g Möhren
  • 150 g Kohlrabi
  • 150 g Bohnen
  • 150 g Blumenkohl
  • 150 g Brokkoli

Käsesauce

  • 80-100 g Käse
  • 40 g Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Msp. weißer Pfeffer
  • ½ TL Salz
  • ggf. Kräuter
5

Zubereitung

  1. 1. Karotten und Kohlrabi in Scheiben und Bohnen in Stücke schneiden und in den Varoma legen.

    2. Den Mixtopf mit 500 ml Wasser füllen und Brühwürfel hineingeben.

    3. Kartoffeln geschält und in Stücken in den Gareinsatz geben und einhängen.

    4. Mixtopf verriegeln, VAROMA® aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen, ggf . Garprobe machen.

    5. Umfüllen, vorsichtig vermischen und warmstellen.

    6. Käse, Mehl und restliche Gewürze (außer der frischen Kräuter) in die  Garflüssigkeit geben und 2,5-3 Min./ 90°C/ Stufe 4 kochen.

    7. Ggf. Kräuter zugeben und 10 Sek./ Stufe 10 verrühren.

    8. Sauce zu Gemüse servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo...

    Verfasst von wawico am 20. Oktober 2016 - 15:11.

    Hallo

    habe für den Käse eine Kugel Mozarella, etwas Parmesan (30 Gramm) und etwas Kräuterschmierkäse (50 Gramm) für die Soße verarbeitet. Das Salz kann man sich dann sparen. Auch sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt sehr lecker

    Verfasst von Chrissy-1982 am 10. Februar 2016 - 15:37.

    schmeckt sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Prinz Eisenheini am 10. November 2015 - 23:23.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept! 

    Verfasst von Trailer7a am 29. Juni 2015 - 22:24.

    Danke für das tolle Rezept!  tmrc_emoticons.D

    Ich hatte eine Mischung aus Romanesco, Brokkoli, roten und gelben Paprika, Kirschtomaten, Erbsen und dünnen Möhrchen. (Alles frisch.)

    Die Sauce habe ich mit einem Schuss Vollmilch (ca. 40 ml) und 60 g Parmesan, 20 g Gouda zubereitet.

    Die Hälfte der Sauce habe ich so gelassen. Die andere Hälfte mit ca. 2 EL gefriergetrockneten Kräutern,

    Sorte "Italienische Kräuter" (Fuchs) zubereitet. (Muskat habe ich weggelassen.) Die Sauce mit Kräutern hat uns am besten gefallen und wir werden sie demnächst zu Nudeln mit Gemüse kochen.

    Wir hatten heute "nur" Gemüse mit Käsesauce und sind alle satt und zufrieden.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker gibts bei uns

    Verfasst von fraumohr am 8. Januar 2015 - 19:13.

    super lecker gibts bei uns jetzt öfters. Ich habe 1000 ml Flüssigkeit genommen und 230 g Risottoreis anstatt Kartoffeln. Dazu gab es noch zwei Eier die im Varoma mitgekocht wurden. Als Gemüse hatten wir Karotten Brokoli Spargel und Paprika

    Sosse wurde wie oben beschrieben gemacht, dazu hab ich die Garflüssigkeit mit Milch auf 500 ml aufgefüllt

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe die

    Verfasst von TM-Sternchen am 2. Januar 2015 - 22:02.

    Sehr lecker! Habe die Kartoffeln weggelassen und gemischtes TK-Gemüse (Broccoli, Blumenkohl, Mören) genommen. Noch Schmelzkäse, etwas Butter und Sahne zugefügt.  Love

    [[wysiwyg_imageupload:12816:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, wird

    Verfasst von Bienchen65 am 1. Dezember 2014 - 18:52.

    Hört sich gut an, wird demnächst ausprobiert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • C:)Hab das Rezept nur mit

    Verfasst von konrike am 2. November 2014 - 19:09.

    Ctmrc_emoticons.)Hab das Rezept nur mit Blumenkohl und Brokkoli gekocht und es war sehr fein,5 Sterne dafür. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte Blumenkohl und viel

    Verfasst von ankypanky am 3. April 2013 - 20:37.

    Ich hatte Blumenkohl und viel Gemüserestchen, da stieß ich auf dein Rezept, das jetzt vor sich hinkocht. Allerdings werde ich die Soße etwas reichhaltiger zubereiten mit einem Teil Milch, Schuss Sahne und ein Stich Butter oder Zu Mittelaltem Gouda nochnetwas Schmelzkäse, Mal schauen. Und Kräuter habe ich auch noch eingefroren, passt.

    Ach ja, ich lege noch einige Baconscheiben zwischen Küchnepapier und lasse sie in der Mikrowelle kross werden.

    Danke, ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lobibi, danke für das

    Verfasst von tintenkiller am 15. Februar 2012 - 21:29.

    Hallo Lobibi,

    danke für das feine Rezept. Die Gemüseplatte ist super lecker und auch wenn man es einen Tag später warm macht, es schmeckt auch da noch genial.Vielen Dank und bitte weitermachen.....

    Schöne GrüßeDiana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Hatte zwar

    Verfasst von Babsy60 am 8. Februar 2012 - 12:39.

    Super lecker!! Hatte zwar keine Bohnen und Kohlrabi, dafür aber Zucchini - war auch sehr lecker!!!


    Lg

    Babsy60

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können