Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Djuvec-Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Djuvec-Reis

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paprika, rot oder orange, in groben Stücken
  • 2 Tomaten, halbiert
  • 15 g Olivenöl
  • 400 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 100 g Ajvar, mild
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g TK-Erbsen
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Reis, Parboiled
5

Zubereitung

  1. Zuerst Paprika und Tomaten 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Eventuell nochmal 1-2 Sekunden weiter zerkleinern, je nachdem wie klein die Stücke gewünscht werden. Dann umfüllen.

    Danach Zwiebel und Knoblauch 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, Öl dazugeben und 2 Min./100°C/Stufe 1 dünsten.

    Den Reis dazugeben und 3 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 anbraten.

    Das zerkleinerte Gemüse dazugeben und nochmals 2 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.

    Mit Wasser ablöschen, Brühe, Ajvar, Salz und Pfeffer dazu und 22 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit noch die Erbsen (können auch unaufgetaut sein) zugeben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt sehr gut als Beilage zu Cevapcici oder gegrilltem/gebratenem Fleisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, wird es öfters geben! Vielen...

    Verfasst von bakinpowder am 1. April 2017 - 10:40.

    Super lecker, wird es öfters geben! Vielen Dank für das Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von shanti-1980 am 2. Februar 2017 - 13:06.

    Hallo,

    sorry, es sind 200g Parboiled-Reis. Irgendwie hat das Programm den Reis rausgeschmissen aus der Liste und ich konnt ihn noch so oft wieder einfügen, nach dem Speichern war er jedesmal wieder weg.Sad

    Jetzt hat´s endlich geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das würde ich auch gerne wissen, wie viel...

    Verfasst von MichelleTh am 16. Januar 2017 - 14:48.

    Das würde ich auch gerne wissen, wie viel Reis man nehmen soll?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich super an. Werde ich...

    Verfasst von Sönnken am 13. Januar 2017 - 20:10.

    Das Rezept hört sich super an. Werde ich morgen nachkochen! Nur eine Frage habe ich, wieviel Reis hast du genommen? 😊🙋🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können