3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnussspätzle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Haselnussspätzle

  • 10 Stück Eier
  • 1 geh. TL Salz
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 350 g Spätzlemehl (oder normales)
  • Wasser zum kochen
5

Zubereitung

  1. Erst Eier und dann die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und mit Hilfe des Spatels 2 Minuten bei Stufe 3,5 Gentle stir setting.

    Den Teig mithilfe eines Spatzenhobels in kochendes salzwasser hobeln/ schaben und etwas rühren. Wenn diese aufgekocht sind mit dem Schaumlöffel abschöpfen.

    Bei Käsespätzle direkt in eine Schüssel mit Käse schichten, ansonsten Spätzle in eine Schüssel mit kalten Wasser geben, danach in ein Nudelsieb abgießen. Zum aufwärmen anbraten oder im Dampf regenerieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Reste kann man auch toll einfrieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mmmmh, das hört sich ja lecker an. Und was...

    Verfasst von krebse16 am 12. Oktober 2016 - 05:45.

    Mmmmh, das hört sich ja lecker an. Und was isst du dazu? (wenn du nicht gerade Käsespätzle machst)

    LG Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können