3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel - Wolke


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 250 g Milch
  • 60 g Margarine oder Butter
  • 2 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    So entsteht eine Kartoffel-Wolke
  1. Zuerst den Rühreinsatz / Schmetterling in den Closed lid einsetzen.

    Die Kartoffeln (geschält und in Stücke geschnitten) und die Milch in den Closed lid geben.


    24 Min. / 90 Grad / Stufe 2


    Vorsichtig den Rühreinsatz / Schmetterling entnehmen und dann die Brühe, die Margarine und die Gewürze hinzufügen.


    1 Min. / Stufe 2,5 (Sichtkontakt)


    Nun eine Konsistenz- und Geschmacksprobe machen und gegebenenfalls Milch hinzugeben und / oder nachwürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für eine größere Menge einfach die Zutaten verdoppeln.

Für die VEGANE- Variante bitte Soja-Margarine und Soja-Milch verwenden. Es schmeckt genau so köstlich (habe es mehrfach probiert).

Auch sehr lecker:

1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel vorab im Closed lid

5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern,

150 g Schinkenwürfel hinzugeben und mit etwas Margarine 3 Min. / Varoma / Stufe 2 andünsten.

Den Inhalt beiseite stellen und später über die fertige Kartoffel-Wolke geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren