Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 750 g Kartoffeln
  • ½ l Fleischbrühe, or Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel, 60 g
  • 100 g durchwachsener Speck
  • Sauce:
  • 4 MB Milch
  • 30 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Muskat
  • ¼ TL Paprika
  • Zum Gratinieren:
  • 100 - 150 g Gouda
  • 50 g Butter
5

Zubereitung

  1. 1. Käse in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen. 2. Kartoffeln schälen, in gleichmäßige Scheiben schneiden. Zusammen mit der Brühe in den Mixtopf geben und 8 Min./100°C/Stufe 1 garen. 3. Danach Brühe in eine Schüssel abgießen und zur Seite stellen. 4. Kartoffeln ebenfalls in eine Schüssel geben und auch zur Seite stellen. 5. Zwiebel schälen und halbieren. 6. Speck in grobe Stücke schneiden. 7. Beides durch die Deckelöffnung bei Stufe 7 auf das laufende Messer fallen lassen und 5 Sek. zerkleinern. 8. Die zerkleinerte Masse 3 Min./90°C/Stufe 1 dünsten. Nach Ablauf der Garzeit die Masse zu den Kartoffeln geben, gut vermischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Sauce: 9. Alle Zutaten für die Sauce in den Mixtopf geben, 5 Min./80°C/Stufe 5 garen und über die Kartoffelmasse gießen. Gratin: 10. Geriebenen Käse gleichmäßig über die Kartoffeln verteilen und Butterflöckchen daraufsetzen. 11. Bei 200°C ca. 35 Min. im Backofen goldbraun überbacken. Unser Tip: Die Brühe kann im Eiswürfelbereiter eingefroren und für Saucen oder Suppen weiterverwendet werden. Die 3 EL Mehl können durch 2 EL Kartoffelmehl ersetzt werden.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab den Auflauf gerade gemacht und noch nicht im...

    Verfasst von famschum am 22. April 2017 - 12:09.

    Hab den Auflauf gerade gemacht und noch nicht im Ofen gehabt.
    Könnte den so schon löfflen und muss mich mit bremsen damit die anderen auch noch was bekommen wenn err fertig ist :smile:
    Habe allerdings den Speck ganz weg gelassen da meine Tochter kein Fleisch mag dafür mehr Sosse und Käse verarbeitet. und kräftig nachgewürzt.

    Mega lecker:love:

    10 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und lecker.

    Verfasst von Jessa2004 am 28. Januar 2017 - 15:05.

    Sehr einfach und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es sehr gut geschmeckt!

    Verfasst von Leckermäulchen90 am 2. Dezember 2016 - 11:02.

    Uns hat es sehr gut geschmeckt! ;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach! Beim nächsten Mal...

    Verfasst von Myasi am 10. November 2016 - 08:49.

    Sehr lecker und einfach! Beim nächsten Mal werde ich den Speck durch Schinken ersetzten :cooking_4:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe auch mit

    Verfasst von naima am 30. Juli 2016 - 16:26.

    Sehr lecker, habe auch mit Gemüse aufgefüllt. Für 4 "gute" Esser wäre die Menge zu wenig gewesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, der Aufwand

    Verfasst von EvaBS am 17. Mai 2016 - 21:14.

    Sehr lecker, der Aufwand lohnt sich. Ich hätte die Soße gern etwas dickflüssiger und werde damit nochmal rumprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tip top, Daumen hoch! Das

    Verfasst von Janci am 17. Dezember 2015 - 21:07.

    Tip top, Daumen hoch!

    Das schmeckt uns und gibt es bestimmt öfter.

    Danke schön!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Klappt super , habe es

    Verfasst von Schwanensee am 4. Dezember 2015 - 10:25.

    :)  Klappt super , habe es erst nach Rezept gemacht und danach die Kartoffelmenge reduziert um mit anderem Gemüse wieder aufgefüllt . Meist hat man Karotten , Blumenkohl , Rosenkohl etc. und kann so super Reste verwerten.

    Gibt es jetzt öfter.

    Danke für das tolle Rezept . :party:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns reichte es für zwei

    Verfasst von Pergaladiel am 7. November 2015 - 19:03.

    Bei uns reichte es für zwei Personen (als Hauptgericht) aber es war sehr lecker :). Den mache ich jetzt immer :).

     Mein  Mixingbowl closed und ich gehören einfach zusammen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker 

    Verfasst von Dia13 am 10. Juli 2015 - 00:02.

    Lecker  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was passiert mit der

    Verfasst von Bella3101 am 19. Mai 2015 - 20:45.

    Was passiert mit der abgegossenen Gemüsebrühe? Die zur Soße dazugegeben,oder?????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Laut meinen Kindern viel

    Verfasst von Sandymo am 29. November 2013 - 14:19.

    Laut meinen Kindern viel besser als der Kartoffelauflauf den ich vor dem TM immer gemacht habe! Den gibt's öfter. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • supi, vielen Dank, dann wird

    Verfasst von zoerk am 13. November 2012 - 07:54.

    supi, vielen Dank, dann wird der nachher gleich ausprobiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist Wurschd ;)  kannst du

    Verfasst von sweetcrumpet am 12. November 2012 - 21:54.

    Das ist Wurschd ;)  kannst du rein machen oder draussen lassen. Wenn du den Linkslauf rein machst ist das natürlich schonender für die Kartoffeln.

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also beim tm 31 den Linkslauf

    Verfasst von zoerk am 12. November 2012 - 21:47.

    also beim tm 31 den Linkslauf einfach raus lassen??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig! Das Rezept ist etwas

    Verfasst von sweetcrumpet am 12. November 2012 - 19:44.

    Richtig! Das Rezept ist etwas älter und wurde für den TM 21 entwickelt, der hatte noch keinen Linkslauf. Durch die 8 Minuten Garzeit werden die Kartoffeln nicht weich gekocht sondern bleiben noch bissfest und werden daher auch nicht kleingehexelt. Viel Spaß beim nachkochen :)

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist es richtig, dass die

    Verfasst von zoerk am 11. November 2012 - 22:19.

    Ist es richtig, dass die Kartoffelscheiben am anfang zusammen mit der Brühe ohne Linkslauf gekocht werden? Sollen sie zerkleinert werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so einfach zu

    Verfasst von sweetcrumpet am 3. März 2012 - 11:11.

    Sehr lecker und so einfach zu machen :)

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es wundert mich, dass dieser

    Verfasst von Mixfix33 am 7. Februar 2012 - 11:51.

    Es wundert mich, dass dieser geniale Auflauf noch keine Sterne hat! Ich mache ihn schon lange und sehr gerne, er ist total lecker und beliebt bei uns. Absolut empfehlenswert - unbedingt probieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können