Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 800 g rohe, Kartoffeln (Sorte sollte mehlig sein!)
  • 400 g Milch, ( ich nehme 1,5 er H-)
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat
  • Butter, nach Geschmack(ich nehme 1 guten Teelöffel)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz (Schmetteling) in den Mixtopf einsetzen. Rohe Kartoffeln schälen, achteln und in den Mixtopf geben. Milch einwiegen, Butter und Gewürze zu geben und ca. 20-30 Minuten (hängt immer von der Kartoffelksorte ab!) bei 100° / Stufe 1-2 garen. Danach etwa 5 Sec./ Stufe 3 pürieren.


    Gutes Gelingen !!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, seitdem ich

    Verfasst von Janine.Fischer am 6. Januar 2016 - 14:49.

    Super lecker, seitdem ich dieses Rezept gefunden habe, gibt es keinen anderen mehr bei uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir hat etwas Salz gefehlt

    Verfasst von Applecake am 30. Mai 2015 - 17:09.

    Mir hat etwas Salz gefehlt und der Brei ist leider etwas eingebrannt. Ansonsten Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben gemacht, schmeckt

    Verfasst von ria291 am 9. November 2014 - 22:10.

    Gerade eben gemacht, schmeckt sehr sehr lecker, hatte letztes Mal Kleister, hier ist das nicht der Fall,

    Superlecker, danke für das Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker und einfach. Habe

    Verfasst von Gschwende am 14. September 2014 - 14:21.

    So lecker und einfach. Habe es schon oft gemacht und es schmeckt immer egal welche Kartoffeln man nimmt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfach  

    Verfasst von LiLeSu2014 am 3. Juni 2014 - 17:20.

    Lecker und einfach

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker    Hat sogar

    Verfasst von gruebli am 3. Mai 2014 - 22:53.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)  

    Hat sogar meinem Mann geschmeckt tmrc_emoticons.;-)

    er meinte es schmeckte fast wie bei seiner Mama  tmrc_emoticons.p

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Geht auch mit

    Verfasst von Chuchuka am 9. Februar 2014 - 21:08.

    Superlecker! Geht auch mit festkochenden Kartoffeln  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So mache ich auch immer

    Verfasst von Regina81 am 31. Mai 2013 - 23:21.

    So mache ich auch immer meinen Kartoffelbrei. Allerdings ohne Schmetterling. Klappt ganz genauso und man kann sich das Schmetterling spülen sparen. Habe mir außerdem beim Kartoffeln pürieren mal einen Schmetterling geschrottet. Mache jedenfalls nie mehr Fertigbrei seit ich dieses Rezept kenne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank Hummeliene für

    Verfasst von Nimmersatt am 5. April 2013 - 14:01.

    Vielen Dank Hummeliene für dieses superleckere Kartoffelbrei-Rezept. Einfach genial. Ich habe allerdings noch Butter hinzugefügt ca. 40 g und ein wenig nachgesalzen. Ich hatte nur vorwiegend festkochende Kartoffeln bekommen und habe die Kartoffeln in kleine Würfel geschnitten, es gab nicht ein Klümpchen (ich habe keinen Schmetterling benutzt). Ich hatte auch so meine Bedenken, aber der Kartoffelbrei ist wirklich so was von luftig, klasse !!! Weiter unten habe ich gelesen, dass jemand auch 1000 g Kartoffeln genommen hat - ist mir ein Rätsel, bei mir hat es ab und zu schon mal oben aus dem Topf geblubbert...


    LG Nimmersatt


     

    Nimmersatt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das super Rezept!

    Verfasst von Mixi Mam am 1. Februar 2013 - 12:36.

    Danke für das super Rezept! Dieser Brei ist wie er sein soll ich mach ihn immer so!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!!!

    Verfasst von ajnat82 am 19. Januar 2013 - 19:57.

    Perfekt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmh, lecker. Mehr gibt's

    Verfasst von feulner natascha am 30. November 2012 - 22:27.

    Mmmmmmh, lecker. Mehr gibt's nicht zu sagen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist das

    Verfasst von lissi10 am 27. November 2012 - 21:12.

    Hallo,

    das ist das KARTOFFELBREI REZEPT. Ich werde ihn niiiieeeeeee wieder anderst machen. Das ist der alllerbeste Kartoffelbrei den ich je im Thermomix gemacht habe. Vielen lieben Dank für das Rezept ich gebe dir 100000000000 Sterne.

    glg lissi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt ein gutes Rezept, war

    Verfasst von Disk26 am 16. November 2012 - 00:07.

    Echt ein gutes Rezept, war von anderen kartoffelbreirezeptennicht so begeistert, waren eher flüssig oder zu matschig, dieser hier ist echt Super, ich hab die letzten 5 Minuten den Deckel weggelassen, war Super,  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also dieser Kartoffelbrei ist

    Verfasst von Zibanejad am 3. November 2012 - 14:32.

    Also dieser Kartoffelbrei ist suuuuuperlecker und genaus so wie man ihn haben will. Ich habe den Thermi noch nicht lange, probiere aber schon so viel aus, bin begeistert. Der Kartoffelbrei aus dem Grundkochbuch hab ich auch gleich gemacht, von diesem war ich aber enttäuscht, er hat so speckig ausgesehen, direkt glänzend, dabei habe ich alles nach Rezept gemacht. Meine Tochter hat gedacht, es handelt sich um einen fertigen Päckchen Brei, denn die sehen genauso aus.

    Nicht so dieser Kartoffelbrei. Er gelingt perfekt, schmeckt perfekt, und sieht auch genauso aus, wie man sich richtigen Kartoffelbrei vorstellt, nicht klebrig oder so. Ein fabelhaftest Rezept, habe ich mir gleich eingemerkt! SO macht es richtig Spaß Kartoffelbrei zu machen . Genial, einfach nur genial !!!!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Love Chapeau!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker....gabs heute bei uns

    Verfasst von Cankuna am 6. Oktober 2012 - 17:20.

    Lecker....gabs heute bei uns mit Speckbohnen und Frikadellen....hab allerdings nach anraten einer Freundin nach 10 Minuten mal abgeschaltet und auf 90C weitergekocht.....reicht vollkommen.

    Auch habe ich 50gr. weniger Milch genommen.....Pürieren war fast nicht mehr nötig.....ach und wie bei Muttern...ein Eigelb  noch bei gegeben...lecker.

    Da ic doch ein wenig anders machte......4 Sterne

    ____________________________________


    liebe Grüße Cankuna


    transport motorhome 01


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den TM noch nicht

    Verfasst von mausi819 am 21. Juli 2012 - 13:38.

    Ich hab den TM noch nicht lang und heut probier ich den Kartoffelbrei bin schon echt gespannt. Gib euch Bescheid wie er angekommen ist!!

    Endlich hab ich ihn auch!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe dieses gleiche

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 3. Mai 2012 - 21:49.

    Hallo habe dieses gleiche Rezept schon mal im Wunderkessel gefunden und war begeistert. Ich danke Dir fürs einstellen hier!!

    Schöne Grüße Küchenhexe0815

     

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • soderla, hat etwas gedauert,

    Verfasst von Kalliope71 am 22. Januar 2012 - 18:13.

    soderla,

    hat etwas gedauert, aber was lange währt, wird endlich gut.

    ich hab das rezept heute in kleiner menge ausprobiert:

    260 g kartoffeln (mehlig kochende, sorte milva)130 g milchsalz und muskatmini-stück butter

    kochzeit 20 min, danach einige sekunden auf stufe 3 püriert

    ich bin echt erstaunt, dass das pürree nicht gummiartig oder klebrig war. sah aus wie stampfkartoffeln und hat sehr lecker geschmeckt. beim nächsten mal mach ich noch ein klein wenig mehr milch ran und guck, was dann passiert.

    lecker wars!

     

     

    kochtante

    Kalliope71

    Hallo - bin ein Thermomix-Neuling.

    Kann ich die Menge einfach halbieren oder gar vierteln? Oder gelingt das dann nicht so gut?

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Ich mache den Kartoffelbrei immer mit 2 Teilen Kartoffeln und einem Teil Milch, dann entsprechend Salz und evtl. etwas Butter dazu. Dies müsste auch mit der halben Menge (evtl. auch noch weniger) klappen, du musst dann evtl. etwas weniger Zeit einstellen, da die Aufheizzeit mit weniger Menge entsprechend kürzer ist. Versuch es doch aus, notier dir deine Mengen und Zeiten und schreib hier von deinen Erfahrungen, dann haben auch andere was davon. tmrc_emoticons.;)

    LG kochtante Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war sehr skeptisch,

    Verfasst von Dokonaca am 2. Mai 2011 - 00:05.

    habe mich aber heute getraut und bin begeistert. Nicht nur mir, meinem Mann und meiner Tochter, hat er auch sehr gut geschmeckt.

     

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bei 800 g Kartoffeln

    Verfasst von goldi-2003 am 13. März 2011 - 20:40.

    Hallo

    bei 800 g Kartoffeln und 400g Milch wird es sehr suppig,ich nehme nur noch 300g Milch ,dann ist es perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hoert sich klasse an !

    Verfasst von NiRiJoMo am 13. März 2011 - 20:37.

    hallo,

    morgen will ich cottage pie machen und da gehoert Kartoffelbrei dazu ... und den werde ich gleich mal ausprobieren ! .... freu mich schon drauf ! tmrc_emoticons.)

    die ni


    (Zauberlehrling)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach lecker

    Verfasst von Thermi2000 am 13. März 2011 - 13:49.

    Hallo,

    habe vorhin diesen Kartoffelbrei gemacht. Er ist einfach top! Rezept speichere ich gleich ab. Love

    LG Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halbe Menge

    Verfasst von kochtante am 6. März 2011 - 20:07.

    Kalliope71

    Hallo - bin ein Thermomix-Neuling.

    Kann ich die Menge einfach halbieren oder gar vierteln? Oder gelingt das dann nicht so gut?

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Ich mache den Kartoffelbrei immer mit 2 Teilen Kartoffeln und einem Teil Milch, dann entsprechend Salz und evtl. etwas Butter dazu. Dies müsste auch mit der halben Menge (evtl. auch noch weniger) klappen, du musst dann evtl. etwas weniger Zeit einstellen, da die Aufheizzeit mit weniger Menge entsprechend kürzer ist. Versuch es doch aus, notier dir deine Mengen und Zeiten und schreib hier von deinen Erfahrungen, dann haben auch andere was davon. tmrc_emoticons.;)

    LG kochtante Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo - bin ein

    Verfasst von Kalliope71 am 6. März 2011 - 20:00.

    Hallo - bin ein Thermomix-Neuling.

    Kann ich die Menge einfach halbieren oder gar vierteln? Oder gelingt das dann nicht so gut?

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo - bin ein

    Verfasst von Kalliope71 am 6. März 2011 - 20:00.

    Hallo - bin ein Thermomix-Neuling.

    Kann ich die Menge einfach halbieren oder gar vierteln? Oder gelingt das dann nicht so gut?

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schmeckt fast

    Verfasst von Cindiebrown am 19. Februar 2011 - 16:41.

    Sehr lecker.

    Schmeckt fast wie frisch gestampft.

    Vor allem nicht wie der Tapetenkleister aus dem roten Buch.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße

    Cindie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mein...

    Verfasst von roco55 am 28. Januar 2011 - 15:00.

    ... Kartoffelpüree schon im TM 21 und jetzt auch im TM 31 gemacht. Das Rezept ist suuuper und verdient auf jeden Fall 5 *****.

    Ein schönes Wochenende mit viel Sonne tmrc_emoticons.)

    wünscht Conny aus Unterfranken

     

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Leben kann so einfach

    Verfasst von roos93 am 28. Januar 2011 - 14:52.

    Das Leben kann so einfach sein, vielen Dank für dieses Rezept, ich habe auch keinen Schmetterling benutzt und trotzdem war das Pürree super. Liebe Grüße roos93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt

    Verfasst von Karin66 am 28. Januar 2011 - 14:31.

    Hallo Hummeliene,

    eigentlich war ich mit dem Thema Thermomix und Kartoffelbrei schon lange durch. Bin nun durch Zufall auf dein Rezept gestoßen und stelle fest es ist der Hammer, so einfach und dann auch noch so lecker das gibt 5 Sterne

    LG Karin66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mehlige Kartoffeln !!!

    Verfasst von Mixi-Hexe am 16. Januar 2011 - 22:00.

    Also ich schwör, wie schon im Rezept angegeben auf mehlige Kartoffeln !!!

    Ansonsten hatte ich nit festkochenden Kartoffeln immer Kleister.

    Echt super, 5 Sterne von mir !!!

    Grüße Mixi-Hexe

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hatte den

    Verfasst von Maihexe am 2. Januar 2011 - 22:12.

    Hallo, ich hatte den Kartoffelbrei im Thermomix schon fast aufgegeben, nachdem ich ihn ein paar mal nach verschiedenen Rezepten probiert hatte, und er immer "schleimig" geworden ist. Mann und Kindern hat´s auch nie geschmeckt. Vor kurzem habe ich dann doch nochmal einen Versuch mit diesem Rezept gewagt. Und .....JUHUUUU....der Brei war spitze. Ich habe die Kartoffeln allerdings gewürfelt und alles mit Schmetterling gekocht und als ich nach 30 Minuten in den Topf geschaut habe, war der Brei schon fertig, ohne extra mixen. Das war vermutlich das entscheidende. Der Brei hat fast wie gestampft geschmeckt. SUPER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache den Kartoffelbrei

    Verfasst von Thermoguzzi am 2. Januar 2011 - 20:51.

    Ich mache den Kartoffelbrei auch schon immer so. Allerdings verwende ich auch vorwiegend festkochende Kartoffeln und variier die Kochzeit. Außerdem nehme ich beim TM 31 keinen Rühraufsatz mehr. Das war nur beim 21er notwendig.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Lieblingskartoffelbrei

    Verfasst von rappeltine am 2. Januar 2011 - 20:45.

    Diesen Kartoffelbrei gibt es bei uns eigentlich immer. Er gelingt immer und geht sehr schnell und da unsere Kinder ihn gerne mit etwas kleinen Kartoffelstückchen essen, püriere ich ihn nur ganz kurz. Auf jedenfall empfehlenswert und 5 Sterne wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr einfach.

    Verfasst von Kramerin am 2. Januar 2011 - 20:37.

    Sehr lecker und sehr einfach. Habe aber auch alles ohne den Schmetterling gemacht und das ging genauso.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli Hallo   habe den

    Verfasst von Mausbaer2 am 8. Dezember 2010 - 18:51.

    Halli Hallo

     

    habe den Kartoffelbrei heute gemacht. Hab die Kartoffeln etwas kleiner gschnitten und dann alles so gemacht (die Butterangabe fehlt, habe 25 gr genommen) wie im Rezept.

    Püriert hab ich sogar aif Stufe 5, ca. 10 Sec.

     

    Der Kartoffelbrei ist der Hit!¨total lecker!!!!! Sogar meine Tochter hat ihn gegessen, und sie mag den Brei sonst nicht!

     

    von mir 5 ****!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüsse

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo!!! Der

    Verfasst von lamitho am 10. November 2010 - 11:27.

    Hallihallo!!!

    Der Kartoffelbrei ist echt ne Wucht, hab ihn schon x-Mal gemacht und meine Männer waren immer begeistert!! Von uns gibt´s 5 Sterne dafür. Habe übrigens noch nie den Schmetterling dafür benutzt. Jetzt habe ich aber noch ne andere Frage dazu: Hat schon mal jemand versucht gleichzeitig im Varoma darüber Gemüse zu dünsten?! Bin für jede Antwort dankbar.

    LG Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmetterling und feste Stücke

    Verfasst von Chaos am 22. Juni 2010 - 16:17.

    Cooking 9 Cooking 9 Gentle stir setting Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9


    Hatte auch bedenken beim Kochbuch "So koche ich gerne" auf Seite 152 wird aber auch mit rohen Kartoffeln und Schmetterling gekocht. So sah mein Schmetterling dann etwas benutzt aus, aber die Rezepte sind doch extra von TM?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept leicht variiert

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 3. Januar 2010 - 17:47.

    Habe dieses Rezept auch schon einige Male gemacht. 700 g (reicht für uns 2) mehlig kochende Kartoffeln schneide ich in Würfel (so ca 1,5 x 1,5cm), gebe Sie bei eingesetztem Rührbesen in den Mixtopf, gebe 1 TL Salz dazu und 330 g H-Milch (1,5 %) und ca.30 g Butter. Dann schalte ich den TM auf Stufe 2, 100° und 28 Min. Wenn er fertig ist, püriere ich den Kartoffelbrei 3 Sek. auf Stufe 3. Super lecker!


    Dem Rühraufsatz macht das gar nichts, es brennt auch nichts an und kocht nichts über.


    Probieren Sie's aus.


    M.H.

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker

    Verfasst von Bärbel am 3. Januar 2010 - 16:43.

    Ich habe das Rezept ausprobiert und es hat alles super geklappt. Der Schmetterling hat


    auch keinen Schaden genommen, wovor ich etwas Angst hatte.


    Das Püree ist einfach nur göttlich und kocht sich so von alleine.


    Das wird es öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmetterling mit Kartoffeln....

    Verfasst von Ladyfit am 16. Dezember 2009 - 17:46.

    Hallo allerseits!


    ich lese erst jetzt so in Ruhe alles mal durch und stelle fest, dass da mit rohen Kartoffeln und Schmetterlingsaufsatz beim TM 31 gekocht wird.


    Nur so mal ganz vorsichtig möchte ich ankmerken, dass das eventuell nicht su gut ist: Feste Stücke UND Schmetterling. Mag sein, dass das so alles funktioniert. Wir als Repräsentanten bekommen eingeschärft, bloß nix festes mit dem Aufsatz zu bearbeiten. Bei mir hat der Kartoffelbrei immer funktionert - auch nur mit Messer. VIele Grüße


    Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!

    Verfasst von rappeltine am 15. Dezember 2009 - 09:59.

    Danke für das superleckere Rezept für Kartoffelpüree. Meine Kinder finden diesen total lecker und am liebsten essen sie ihn, wenn er nicht ganz püriert ist, d.h. wenn kleine Kartoffelstückchen noch vorhanden sind. Supereinfach herzustellen.


    Danke sagt Daniela


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • endlich!!

    Verfasst von Lenina am 14. Dezember 2009 - 18:30.

    eeendlich mal ein super rezept für kartoffelpüü! Big Smile


    klappt alles super!!und schmeckt auch lecker!vielen dank für das tolle rezept mit der einfachen handhabung und auch noch leckerem erfolg!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hummliene, halle

    Verfasst von kochkunst am 17. Oktober 2009 - 22:30.

    Hallo Hummliene, halle Bengelchen, hallo Zimtstern!


    Ihr habt mir heute alle Mut gemacht, endlich ein Kartoffelpü aus dem Mixi zu probieren. Ich hatte vorher schon viel in die Richtung "Kleister" gehört - mit all euren Tipps und Tricks habe ich ein supergutes Kartoffelpü hinbekommen (mir Rühraufsatz, allerdings kleiner geschnittene Kartoffeln - und beim pürrieren hab ich schon etwas Angst gehabt, so hat das Maschinchen gewackelt). hab auch auf 90 Grad zurückgestellt. Also: einfach perfekt. Das  wird es jetzt regelmäßig geben.


    Vielen Dank


    kochkunst

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Herzlichen Dank für

    Verfasst von Bengelchen am 15. Oktober 2009 - 13:05.

    Hallo!


    Herzlichen Dank für den Tipp! Werde ich gleich demnächst ausprobieren. Dann beleibt nichts mehr übrig. Mein Rezept ist mit 1000 g Kartoffeln und das ist für 2 Erwachsene und 2 Kinder  zu viel.


    Weiterhin viel Spaß beim TM kochen und ich freue mich auf tolle Rezepte!!! D A N K E !!!


    Liebe Grüße Bengelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Herzlichen Dank für

    Verfasst von Bengelchen am 15. Oktober 2009 - 13:05.

    Hallo!


    Herzlichen Dank für den Tipp! Werde ich gleich demnächst ausprobieren. Dann beleibt nichts mehr übrig. Mein Rezept ist mit 1000 g Kartoffeln und das ist für 2 Erwachsene und 2 Kinder  zu viel.


    Weiterhin viel Spaß beim TM kochen und ich freue mich auf tolle Rezepte!!! D A N K E !!!


    Liebe Grüße Bengelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auch ich koch mein

    Verfasst von Gast am 15. Oktober 2009 - 12:40.

    Hallo,


    auch ich koch mein Kapü so.


    Schon im TM 21 und jetzt auch im 31.


    Allerdings schneide ich die Kartoffeln kleiner und schalte nach dem Aufkochen auf 90 Grad zurück.


    Dann kommt noch ein Stück Butter rein, pürieren dauert bei mit länger als 5 Sek,


    wir mögen keine Stückchen.


    Mit mehligkochen Kartoffeln wird er total locker und gut tmrc_emoticons.;)


    LG Zimtstern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hummeline, hallo

    Verfasst von Bengelchen am 15. Oktober 2009 - 12:30.

    Hallo Hummeline, hallo Ladyfit!


    Ich habe gerade im Netz gestöbert, weil ich nach anderen Kartoffelbrei--Rezepten gesucht habe. Dein Rezept habe ich für den TM21 verwendet und für den TM31 habe ich ein anderes, wo der Schmetterling nicht mehr zum Einsatz kommt. Es steht auch unter Kartoffelbrei auf der HP, aber warscheinlich nicht mehr lange. Ich habe es in Auftrag gegeben zu löschen. (Schaut euch die Kommentare an, dann wißt ihr warum). Das Grundrezept steht im roten Kochbuch auf der Seite 60. Funktioniert dieses Rezept für den TM31 auch? Geht der Schmetterling nicht kaputt? Ich wäre dir oder euch für eine Antwort sehr dankbar, denn dieses Rezept wäre weniger als meins und würde uns auch reichen. Herzlichen Dank und Liebe Grüße Bengelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hummeline!   was mich

    Verfasst von Ladyfit am 12. Oktober 2009 - 16:14.

    Hallo Hummeline!


     


    was mich sehr wundert, dass Du mit Milch 100 °C kochst. Brennt das nicht irre an? (ich weiß ich weiß, kein Anbrennen, kein Klumpen....) trotzdem werden ja die meisten Rezepte mit Milch so höchstens auf 80 °C gekocht. Wie sind Deine Erfahrungen? Freu mich sehr über Antwort.


     


    Grüße Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können