3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kritharaki mit Tomate


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kritharaki mit Tomate

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 250 Gramm Gemüsebrühe, flüssig
  • 1/2 Teelöffel Salz, fein
  • 250 Gramm Reisnudeln
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Pfeffer
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und dieKnoblauchzehe 5 sec. St.5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unter schieben, 2 EL Olivenöl zugeben und 3 min. Varoma St. 1 dünsten (ohne Messbecher). Nach 2 min. 1 EL Tomatenmark durch die Deckelöffnung fallen lassen.
    Danach die stückigen Tomaten und die Gemüsebrühe mit in den Closed lid geben und 3 min. bei 100 Grad St. 1 mit Messbecher laufen lassen.
    Anschließend die Reisnudeln in den Mixtopf füllen und 2 min bei 100 Grad St 1 kochen, Gareinsatz statt Messbecher aufsetzen. Danach Salz, Pfeffer und Paprika nach Belieben hinzugeben und 14 min. 80 Grad St. 1/2 weiterrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man die Beilage so klein hält, wie ich das gemacht habe, ist das Rezept auch für 6 Personen ausreichend.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • miwegener: Ah! Mit "Varomastufe" bin ich noch...

    Verfasst von maiers am 19. September 2018 - 07:18.

    miwegener: Ah! Mit "Varomastufe" bin ich noch nicht in Berührung gekommen. Habe mich aber jetzt daraufhin mal eingelsenen und somit wird es logisch. Und mit dem erweiterten Spritzschutz scheint mir auch sinnvoll. Mir fehlt beim Lesen noch das gefühl, wie voll der Thermi wohl sein wird - und darau resultieren dann so seltsame Fragen tmrc_emoticons.;-)

    Vielen Dank auf jeden Fall für den freundlichen Schubser!

    LG Markus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • maiers: Mit Varoma ist nicht der Aufsatz gemeint,...

    Verfasst von miwegener am 16. September 2018 - 17:50.

    maiers: Mit Varoma ist nicht der Aufsatz gemeint, sondern die Temperatur. Und wenn du den leeren Gareinsatz auf den Deckel machst, hast du einen Spritzschutz aber der Dampf kann trotzdem entweichen. Hoffe das hilft dir weiter....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!...

    Verfasst von maiers am 13. September 2018 - 15:19.

    Hallo!

    Ich bin ganz neu dabei und erst seit gestern TM5-Besitzer. Irgendwie bin ich zu doof, das Rezept zu kapieren - ist da irgendwas beim Schreiben durcheinander gerutscht? Folgendes macht mich stutzig:

    "2 EL Olivenöl zugeben und 3 min. Varoma St. 1 dünsten (ohne Messbecher)." - wozu den leeren Varoma obendraufpacken?

    "Anschließend die Reisnudeln in den Mixtopf füllen und 2 min bei 100 Grad St 1 kochen, Gareinsatz statt Messbecher aufsetzen." - aber es ist doch an der Stelle schon alles im Mixtopf. Zumindest so wie es da steht, würde ich den leeren Gareinsatz auf die vollständige Tomaten-Kritharaki-Mischung draufstellen.

    Dann bedanke ich mich mal für den Schubser - vielleicht sehe ich ja im Moment nur den Wald vor lauter Bäumen nicht tmrc_emoticons.-D

    LG Markus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das Rezept hört sich lecker an, aber wann...

    Verfasst von Tina 65 am 11. Mai 2018 - 21:18.

    Hallo das Rezept hört sich lecker an, aber wann kommt denn die Gemüsebrühe in den Mixtopf?
    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sawianke, ich habe es gerade schon beantwortet und...

    Verfasst von sugarsweetypie am 10. Mai 2018 - 15:06.

    sawitmrc_emoticons.Danke, ich habe es gerade schon beantwortet und auch korrigiert. Ich war ein bisschen schusselig. Tut mir leid.

    Dünnen Köchen traut man nicht! Cooking  4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • xiombargankeschön für den Hinweis. Ich habe es...

    Verfasst von sugarsweetypie am 10. Mai 2018 - 15:04.

    xiombargtmrc_emoticons.Dankeschön für den Hinweis. Ich habe es im Rezept schon korrigiert, es sind 250 Gramm Reisnudeln.
    Irgendwie ist mir das Wichtigste entfallen.

    Dünnen Köchen traut man nicht! Cooking  4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für wieviel Reisnudeln ist denn das Rezept.

    Verfasst von xiombarg am 10. Mai 2018 - 14:48.

    Für wieviel Reisnudeln ist denn das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Kritharaki kommen hinein.

    Verfasst von sawi am 10. Mai 2018 - 14:47.

    Wieviel Kritharaki kommen hinein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können