3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

SELLERIE Püree "GABY"


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Zwiebel, geschält, halbiert
  • 1 Stück Knoblauchzehe, geschält
  • 1 EL Olivenöl, zum andünsten
  • 1 Stück Knollensellerie, geschält , in Würfeln
  • 1 EL Gemüsebrühe Pulver/Würfel
  • etwas Milch oder Milch/Wasser Gemisch
  • etwas Sahne od. Butter, je nach Belieben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    1 Zwiebel 

    1 Knoblauchzehe

    Closed lid Mixtopf klein schreddern

    10 ml Olivenöl dazu 

    andünsten

    Zeit auf 30 min / 100 Grad / Stufe 1-2 einstellen

    (ACHTUNG: Zeit ist die für den kompletten Kochgang gleich !) 

     

  2.  

    Nach 5 Minuten Sellerie geschält in Würfel durch die Öffnung im Deckel während des Betriebs einfüllen

    1 EL Gemüsebrühe dazu 

    Alles auf Stufe 10 schreddern 

     

  3.  

    Immer mal wieder ein Milch Wasser Gemisch von oben dazu geben und die Konsistenz dabei im Auge behalten - evtl-. immer mal wieder kurz auf Stufe 10 zerkleinern  

    Gegen Ende etwas Muskat reinreiben 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

evtl. noch mit Sahne und / oder Butter verfeinern 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept war ok, aber die Angaben mit „immer...

    Verfasst von masu_hh am 1. Februar 2019 - 11:45.

    Das Rezept war ok, aber die Angaben mit „immer mal wieder auf 10 Schreddern“ hat mich etwas verwirrt und das hat auch nicht gut geklappt.
    Schlussendlich hat es gut geschmeckt, aber da ich momentan auf möglichst Fett versuche zu verzichten, habe ich die Zwiebeln mit etwas Wasser angedünstet und keine Butter / Milch beigegeben, sondern nach etwas Brühe einfach 0,2% Frischkäse.
    Gewürzt mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

    Evtl. würde ich beim nächsten Mal den Sellerie im Varoma garen (so wie Blumenkohl) und erst zum Schluss pürieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können