3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Kartoffel-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 g Zucchini
  • 400 g Kartoffeln geschält
  • 350 g Schafskäse
  • 100 g Ziegenfrischkäse, (geht auch normaler)
  • etwas Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Muskatnuss
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze aufheizen. Den Schafskäse St. 4 auf Sichcht zerkleinern und umfüllen. Die Kartoffeln schälen und in große Stücke teilen und in den Closed lid geben. Die Zucchini ebenfalls in große Stücke zerteilen und zu den Kartoffeln geben. 4 Sek./St. 5 zerkleinern und in eine Auflaufform füllen.

    Den Frischkäse mit einem Schuss Milch, Salz, Pfeffer und Muskat im Mixtopf verrühren. Die Masse sollte sämiger sein. Von der Kosistenz her etwas dicker als Sahne.

    2/3 des Schafskäses unter die Kartoffel/Zucchini Masse rühren. Die Frischkäsemasse darüber geben und den Rest Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 - 30 min fertig backen.

10
11

Tipp

Wenn man zusätzlich etwas Hackfleisch krümelig anbrät, und dies auch unter die Masse gibt, hat mein ein vollständiges Hauptgericht.

Wir mögen es gern mit viel Käse. Dieser kann natürlich in der Menge auf 250 g reduziert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider hat es meiner Familie

    Verfasst von tommy69blond am 4. Oktober 2012 - 23:36.

    Leider hat es meiner Familie nicht geschmeckt. Wir lieben den altbewährten Kartoffelgratin, wobei auch gern in Kombination mit Gemüse. Es lag wohl am Geschmack der "Soße". 

    Naja, die Geschmäcker sind eben verschieden  tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo tommy69blond, oh,

    Verfasst von lady2033 am 28. August 2012 - 22:02.

    Hallo tommy69blond,

    oh, vielen Dank für den Hinweis. Hab es gleich hinzugefügt!!

    Würde mich auch über eine Rückmeldung freuen wie es Ihnen geschmeckt hat.

    Viele Grüße! lady2033

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade dabei das Rezept

    Verfasst von tommy69blond am 27. August 2012 - 18:29.

    Bin gerade dabei das Rezept auszuprobieren, allerdings ohne "Schaf und Ziege" sondern mit Emmentaler. Dabei frage ich mich was bei der Zubereitung mit der Würze geschehen soll tmrc_emoticons.) Das ist ihnen woll bei der Beschreibung untergegangen. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können