3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Kartoffel-Puffer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Für die Puffer

  • 160 g Kartoffeln
  • 160 g Zucchini
  • 2-3 EL Mehl oder Kartoffelstärke
  • 1 Ei, Klasse M
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 2 EL Schnittlauch, gehackt

zum Braten

  • Sonnenblumenöl oder
  • Olivenöl, dann aber nicht so heiß braten
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Puffer backen
  1. Je ein halbes Bund Petersilie und Schnittlauch in den Mixer und 2 sec. Stufe 4 klein schneiden, umfüllen.



    Kartoffeln und Zuchini in groben Stücken in den Mixer Closed lid und 5 sec Stufe 4-5 mixen. Evtl. vorhandene, gegarte (und gestampfte) Kartoffeln können anteilig mitverwendet werden.

    Mehl, Ei, Muskat,Salz, Pfeffer und gehackte Kräuter hinzufügen und im Linkslauf Counter-clockwise operation 4 sec. Stufe 4 verrühren.
  2. Anschließend mit einem Esslöffel 8 Portionen in die 2 vorgeheizten Pfannen (Stufe 7 von 9) geben, nach Wunsch flachdrücken und bei entsprechender Bräunung wenden (je Seite ca. 5 Min).
  3. Passendes Beiwerk
  4. siehe Tipp
10
11

Tipp

Dazu passt sehr gut ein Pilzragout, bei dem 800g Pilze mit 4 dicken Zwiebeln in Öl scharf angebraten werden (ob das der Varoma kann?) . Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 Die "Schlotzigkeit" dieses Ragouts wird hergestellt, indem zum Schluß zwei Tassen Vollmilch angegossen und fast völlig eingedampft werden. Nochmals abschmecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das mit der Zwiebel ist eine

    Verfasst von soßenchecker am 22. August 2016 - 16:10.

    Das mit der Zwiebel ist eine gute Idee, hab ich auch schon probiert

    LG vom soßenchecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kartoffelpuffer waren

    Verfasst von girlchen64 am 28. Juli 2016 - 23:02.

    Die Kartoffelpuffer waren lecker. Werden wir bestimmt noch einmal  machen. Um sie etwas deftiger zu bekommen gebe ich beim nächsten Mal eine Zwiebel dazu. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren sehr lecker. Habe Ei

    Verfasst von chefcooker am 24. September 2015 - 23:06.

    Waren sehr lecker. Habe Ei ersetzt ( 1Eßl. Kartofelmehl mit 2Eßl. Wasser verrührt). So erhält man vegane Variante. Wird es jetzt öfter geben. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren echt lecker, habe die

    Verfasst von Lara168 am 8. Mai 2014 - 20:17.

    Waren echt lecker, habe die Menge verdoppelt  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können