3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Quinoa-Reis


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Zucchini-Quinoa-Reis

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zucchini, 300 g, in Stücken
  • 1/2 Paprika, in Stücken
  • 20 g Olivenöl
  • 75 Gramm Quinoa
  • 80 Gramm Basmati-Reis
  • 200 Gramm Tomaten, in Stücken
  • 250 Gramm Wasser, heiß
  • 15 Gramm Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Ajvar
  • 3 Teelöffel Gemüsebrühpulver
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 1 Teelöffel Majoran, getrocknet
  • 1 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 1 Teelöffel Basilikum, getrocknet
  • 1/2 Teelöffel Salz, oder nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Zucchini und Paprika in den Mixtopf zugeben, 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    Olivenöl hinzufügen, 3 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher andünsten.

    Quinoa, Reis, Tomatenstücke, Wasser, Tomatenmark, Ajvar, Gemüsebrühpulver und Gewürze hinzufügen und 18-20 Min./90 °C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 mit Messbecher garen.

    Evtl. noch ein bisschen im Topf ruhen lassen, falls der Reis noch etwas Biss hat.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann sicher auch durch andere Gemüsesorten ersetzt werden.

Übrigens war nicht mehr soviel Reis im Haus und deswegen die Reis-Quinoa Mischung.

Wir haben es als Grillbeilage gegessen. Ich hoffe es schmeckt Euch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker. Das wird es bei mir häufiger geben....

    Verfasst von melli333 am 26. August 2020 - 11:05.

    super lecker. Das wird es bei mir häufiger geben.
    Habe es am Ende noch 20min nachziehen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können