3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karottenbrötchen meine Liebsten


Drucken:
4

Zutaten

14 Stück

Teig

  • 550 g Dinkelmehl oder Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Roggenmehl 1050
  • 1 Stück Hefe frisch (42g)
  • 1 gestr. TL Salz
  • 350 ml Wasser
  • 300 g Karotten
  • 1 gestr. EL Brötchenbackmittel/Backmalz
  • Sonnenblumenkerne nach Belieben
5

Zubereitung

    Die Karotten
  1. schälen und im Closed lidSt 4/ 6 Sek häxeln.

    Dann alle Zutaten zugeben (außer die Sonnenblumenkerne)

    und 3 Min Dough mode. Der Teig ist noch etwas weich, also nicht wundern. In eine Hefeteigschüssel geben und 2-3 mal gehen lassen. (Geht an der Heizung ziemlich schnell), etwas Mehl über den Teig geben und mit einem Eßl abstechen und auf ein Blech mit Backpapier belegt geben. Evtl. mit einem Kochlöffelstiel in der Mitte eine Kerbe drücken. Wer mag kann darunter ein paar Häufchen mit Sonnenblumenkerne geben und dann den Teig darauf setzen. Im  vorgeheizten Ofen 220° ca. 20-25 Min backen, je nach Größe und Bräunungsgrad

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen lassen sich super einfrieren und schmecken aufgebacken wie frisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns schmecken sie sehr gut. Auch noch am zweiten...

    Verfasst von steffs1901 am 3. August 2018 - 18:34.

    Uns schmecken sie sehr gut. Auch noch am zweiten Tag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schade, bei mir werden

    Verfasst von Sanne39 am 27. März 2016 - 22:03.

    Sehr schade, bei mir werden die immer was.

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die

    Verfasst von Allgäumädel am 15. März 2016 - 16:17.

    Geschmacklich sind die Brötchen gut. Leider sind sie bei mir nicht richtig aufgegangen und waren selbst nach 30 Minuten Backzeit innen noch ziemlich teigig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn die Brötchen etwas

    Verfasst von Sanne39 am 21. März 2015 - 23:37.

    Wenn die Brötchen etwas klitschig sind , kann das durchaus an den Karotten liegen.

    Hatte ich auch schon mal. Es schmeckt nicht jede Karotte wie die andere und so gibt es 

    auch trockne Karotten und etwas saftigere

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckre, am 1. Tag schön

    Verfasst von Sheemona am 21. März 2015 - 17:43.

    Sehr leckre, am 1. Tag schön knusprige Brötchen! tmrc_emoticons.) Vielen Dank für das Rezept!

    Leider sind sie innen recht klebrig rausgekommen. Woran kann das liegen?

    Habe sie ohne Backmalz gebacken, aber dieses auch mal herzustellen, ist eins meiner nächsten Projekte. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so einfach

    Verfasst von Maxi1807 am 5. März 2015 - 22:17.

    Super lecker und so einfach zu machen. Wir haben die Brötchen schon öfters gebacken und sie sind jedesmal ratz fatz weg. Vielen Dank für das tolle Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Schmecken am nächsten Tag getoastet auch klasse. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön

    Verfasst von Sanne39 am 15. Februar 2015 - 11:36.

    Dankeschön tmrc_emoticons.)

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)hallo.....hab gestern ein

    Verfasst von Ela61 am 11. Februar 2015 - 14:44.

    tmrc_emoticons.)hallo.....hab gestern ein Brot draus gemacht..nur Dinkel und Roggen hab ich selber gemahlen .........suuuuperlecker...vielen Dank für das tolle Rezept  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen und

    Verfasst von Nadine1110 am 4. Februar 2015 - 16:40.

    Sehr leckere Brötchen und super schnell gemacht. Wird es öfters geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brötchen, gibt es jetzt

    Verfasst von Iris-Thermomix am 3. Februar 2015 - 23:26.

    Super Brötchen, gibt es jetzt öfter. Hat mit 1mal gehen geklappt, waren sehr locker .... Danke für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das sie euch

    Verfasst von Sanne39 am 25. Januar 2015 - 18:46.

    Freut mich das sie euch schmecken, 

    ich mache sie fast jede Woche, bei mir gehen sie immer so auf.. 

    Hast du sie lange genug gehen lassen? Ca. 30 min? Kann mir auch vorstellen das es an dem 

    selbst gemahlenen Mehl liegt, es ist oft doch etwas gröber.. diese hab ich noch nicht mit den selbst gemahlenen Körnern gemacht, allerdings bei anderen festgestellt, wenn das Mehl nicht fein genug ist, das sie

    schwerer gehen und oft nicht so fluffig sind.. Ist das möglich? 

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sanne, danke für das

    Verfasst von emZett am 25. Januar 2015 - 18:07.

    Hallo Sanne,

    danke für das tolle Rezept. Ich hätte nicht gedacht, dass Brötchen mit einer so hohen Menge Karotten noch so lecker schmecken.

    Leider gehen meine Brötchen  nicht so auf, wie die aus dem Bild, welches du eingestellt hast .

    Ich habe Dinkel und Roggenkörner mit dem meinem Bimby (TM31) gemahlen und mich sonst aber an dein Rezept gehalten. 

    Hast du einen Tipp?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sanne,   hab heute

    Verfasst von Mupfel64 am 25. Januar 2015 - 17:37.

    Hallo sanne,

     

    hab heute deine Brötchen gebacken und muss sagen ,super lecker, danke fürs einstellen. tmrc_emoticons.D

    Mach was du für richtig hälst.Es wird immer jemanden geben,der anders denkt. Michelle Obama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ca. 30 min betzi78 , du

    Verfasst von Sanne39 am 19. Januar 2015 - 23:08.

    ca. 30 min betzi78 , du kannst den Teig auch

    im Topf gehen lassen  tmrc_emoticons.)

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe keine

    Verfasst von Betzi78 am 19. Januar 2015 - 22:28.

    Ich habe keine hefeteigschüssel. Kann mir jemand sagen, wie lange ich ihn in einer normalen Schüssel mit Geschirrtuch abgedeckt gehen lassen muss?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen <3 lichen Dank für

    Verfasst von Sanne39 am 19. Januar 2015 - 10:39.

    Vielen <3 lichen Dank

    für Eure 5 Sterne, freut mich riesig! Cooking 1

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sanne, ich kann mich

    Verfasst von Moonlight am 18. Januar 2015 - 20:32.

    Hallo sanne,

    ich kann mich den guten Bewertungen nur anschließen. Die Brötchen sind einfach der Knaller.

     Am nächsten Tag schmecken sie aufgetoastet noch wie frisch. Danke für das tolle Rezept.

    Mixingbowl closed


    Moonlight http://www.smileygarden.de/smilie/Wetter/18.gif

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben die Brötchen heute zum

    Verfasst von smsm12 am 18. Januar 2015 - 14:56.

    Haben die Brötchen heute zum Brunch gemacht, musste mich stoppen weil sie so lecker sind Love

    Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Ach ja, hab sie eine halbe Stunde im Heizraum mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen, war perfekt.

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich! Dankeschön

    Verfasst von Sanne39 am 18. Januar 2015 - 11:28.

    Das freut mich! Dankeschön Love

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Brötchen

    Verfasst von Lohre am 18. Januar 2015 - 10:15.

    Hallo,

    ich habe die Brötchen am Samstag mit meinen Enkelkindern gebacken, super lecker.Den Rest habe ich eingefroren, heute morgen aufgebacken, einfach nur lecker.

     

    Lohre

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich das die

    Verfasst von Sanne39 am 14. Januar 2015 - 17:58.

    Das freut mich das die Brötchen so toll ankommen Cooking 7  Danke euch!

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen heute

    Verfasst von mel76 am 13. Januar 2015 - 22:08.

    Ich habe die Brötchen heute zum ersten Mal gemacht und finde sie klasse!

    Sie sind super-fluffig und echt lecker! tmrc_emoticons.)

    Die gibt es jetzt öfter...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von mmynmanu am 13. Januar 2015 - 21:33.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich total!

    Verfasst von Sanne39 am 12. Januar 2015 - 17:29.

    Das freut mich total! Dankeschööön Love

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute gemacht... zwei gleich

    Verfasst von atk1a am 12. Januar 2015 - 17:15.

    heute gemacht... zwei gleich gefuttert ... rest eingefroren ...sehr lecker tmrc_emoticons.) danke fürs rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo supersue, ich lasse den

    Verfasst von Sanne39 am 12. Januar 2015 - 16:06.

    Hallo supersue, ich lasse den Teig in meiner Hefeteigschüssel nicht nur einmal gehen (also nicht einmal bis es Peng macht tmrc_emoticons.)  ) sondern 2-3 mal, hoffe ich konnte das nun besser erklären.. oder lass ihn einfach 30 Min in der Hefeteigschüssel und mach sie immer wieder zu, wenn sie aufspringt tmrc_emoticons.;)

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was bedeute "2-3 mal

    Verfasst von supersue am 12. Januar 2015 - 13:41.

    Hallo, was bedeute "2-3 mal gehen lassen" ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *lach*, ok dann ist alles

    Verfasst von Sanne39 am 12. Januar 2015 - 12:51.

    *lach*, ok dann ist alles klar tmrc_emoticons.)

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer lesen  kann, ist  klar im

    Verfasst von Thermihuhn am 12. Januar 2015 - 12:21.

    Wer lesen  kann, ist  klar im Vorteil.  Hat sich  beim zweiten  mal  durchlesen  jetzt  geklärt  tmrc_emoticons.;)

    Lasst tausend Hühner um mich sein! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Sanne,  was meinst

    Verfasst von Thermihuhn am 12. Januar 2015 - 12:19.

    Hallo  Sanne,  was meinst  mit  Brötchenbackmittel?  Soll das Backmalz  sein? 

    Lasst tausend Hühner um mich sein! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können