3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Kürbiskernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Dinkel
  • 50 g Roggen
  • 250 g Weizenmehl, Type 1050
  • 200 g Kürbiskerne
  • ½ Würfel Hefe, frisch
  • 1 TL, gehäuft Salz
  • 450 g Wasser, lauwarm
  • 10 g Öl
  • 10 g Essig
  • Fett, für die Form
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel und Roggen 1 Minute auf Stufe 10 mahlen.

    Restlichen Zutagen dazugeben, allerdings nur 50 g der Kürbiskerne, und 3 Minten Dough mode kneten.

    Den Teig 15 Min. im Topf ruhen lassen und nochmal 50g Kürbiskerne dazugeben und 1 Minute Dough mode verneten.

    Den Teig in eine gefettete Form geben und die restlichen Kürbiskerne darauf verteilten.

    Nochmal 20 Min. gehen lassen.

    Im vorgeheizten Backofen 20 min. bei 230 Grad backen dann auf 200 Grad runterschalten und weitere 30 min. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfaches leckeres Brot.  

    Verfasst von flepa am 4. April 2016 - 23:46.

    Einfaches leckeres Brot.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist wirklich

    Verfasst von Sigrid1063 am 1. April 2016 - 21:07.

    Das Brot ist wirklich suuuperlecker. Hat auf jeden Fall die Sterne verdient. Vielen Dank für das tolle Rezept, ist gleich zu meinen Lieblingsrezepten gewandert.  tmrc_emoticons.D Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken, morgen wird

    Verfasst von Sigrid1063 am 30. März 2016 - 23:16.

    Heute gebacken, morgen wird es probiert.  tmrc_emoticons.;) War wirklich leicht und schnell zu machen und riecht hervorragend.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julchen, Ich habe auch

    Verfasst von diesterneköchin am 21. März 2016 - 17:25.

    Hallo Julchen, Ich habe auch Dein Brot schon ein paar Mal gebacken, aber bei mir kann es nicht explodieren, weil ich es im Bratschlauch backe. Der Teig wird ordentlich geknetet, zu der Brotform geformt und dann in den mit einem Schluck Wasser ausgespülten Bratschlauch geschoben. Verschlossen, oben 3 kleine Schlitze in den Bratschlauch schneiden, auf's Backblech legen und im kalten Ofen 180° 60 Minuten O-U- Hitze backen.Das Brot hat eine Superkruste und behält seine Form und der Herd bleibt sauber. Kann ich jedem nur empfehlen.

    Lg Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Brot bestimmt schon viermal gebacken -...

    Verfasst von Delikatzen am 1. Februar 2016 - 22:06.

    Habe dieses Brot bestimmt schon viermal gebacken - eines der wenigen Brotrezepte, die wirklich IMMER gelingen. tmrc_emoticons.) Trotz nur einem halben Würfel Hefe geht es auch jedes Mal schön auf (so schön, dass man es vielleicht nach ein paar Minuten in der Mitte mit einem Zackenmesser längs einschneiden sollte ...).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, besser als

    Verfasst von Schaggi54 am 12. November 2015 - 17:00.

    Mega lecker, besser als gekauft. Wird es jetzt öfters geben. Mein Brot ist übrigens auch explodiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist super lecker,

    Verfasst von Sharkymail am 31. Juli 2015 - 11:09.

    Das Brot ist super lecker, geschmackvoll und sieht auch lecker aus. Ich habe die Menge an Essig und Olivenöl halbiert, ich kann es nur empfehlen. Der Teig ist bei mir nicht nur aufgegangen, der ist explodiert! Super Brot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirkliches Expressbrot!

    Verfasst von zanara am 24. Juni 2015 - 23:55.

    Ein wirkliches Expressbrot! Lecker und saftig! Ich habe anstatt Dinkel und Roggen die gleiche Menge vom jeweiligen Vollkornmehl genommen, ging prima. Beim nächsten Mal gibt's einen Schucker mehr Salz und eventuell etwas Brotgewürze.

    Danke für dieses schnelle Rezept, das war heute meine Rettung!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julchen, ich habe das

    Verfasst von Ännäkän am 12. Februar 2014 - 15:25.

    Hallo Julchen,

    ich habe das Brot schon einige Male gebacken und bin immer wieder begeistert. Ich backe immer das 1,5-fache Rezept. Dann sind die Scheiben später etwas größer. Zudem gebe ich gern noch eine Hand voll Haselnüsse hinzu.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept ist super.

    Verfasst von amerling74 am 22. September 2013 - 10:57.

    Hallo,

    das Rezept ist super. Sehr leckerers und auch endlich mal lockeres Brot.

     

    Vielen Dank dafür tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept, so locker

    Verfasst von dr.aldo am 24. Mai 2013 - 22:39.

    Sehr gutes Rezept, so locker und lecker!

    Habe auch ein Bisschen Kürbiskernöl in den Teig verwendet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, das

    Verfasst von pferdezwockel am 15. November 2011 - 22:59.

    Hallo Zusammen,

    das Brotrezept ist super und wahnsinnig toll aufgegangen. Ich hatte nur auch das Problem, dass es nach dem Backen zu großporig war und daher so locker, dass die Scheiben auseinander gefallen sind.

    Wahrscheinlich zu stark aufgegangen, nehme ich an. Muss es nochmal anders versuchen, dass es nicht so lange geht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julia,  volle Punktzahl

    Verfasst von kealto am 20. September 2011 - 19:52.

    Hallo Julia,


     volle Punktzahl für dieses superleckere Brot. Bin begeistert!


    Vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.)


    Herzlichen Gruß


    kealto

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nein ich glaub du hast

    Verfasst von Julchen1989 am 31. Juli 2011 - 00:05.

    Hallo, nein ich glaub du hast nix falsch gemacht, ist bei mir auch so, aber mir schmeckt das Brot einfach so toll, dass mir das fast egal ist Big Smile Tipp: drück den Teig fest in die Form, dann wird das vielleicht anders! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot wurde mir etwas zu großporig

    Verfasst von Jungfrau am 28. Juli 2011 - 20:26.

    Das geschmacklich wunderbare und wirklich schnell zubereitete Kürbisbrot  ist mir etwas zu großporig,ist es bei Dir auch so gewesen? Oder habe ich etwas falsch gemacht?Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können