3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ananas -Tiramisu mit Butterkeksen im Glas


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 12 Butterkekse
  • 100 g Ananaswürfel, Falls tiefgefroren vorher auftauen
  • Ca 0,08 Liter Mandelmilch, Kuhmilch geht sicher auch
  • 2-3 EL Amaretto
  • 20 g Erythrit, oder Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mascarpone
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ananas mit 1-2 EL Amaretto beträufeln und etwas ziehen lassen.
    Butterkekse in den Closed lid 10 sec. Stufe 8. 4TL für die spätere Garnitur zur Seite Stellen.
    Mandelmilch mit 1 EL. Amaretto auf die im Closed lid verbleibenden Krümmel schütten und 10 sec. Stufe 2 vermengen.
    Die breiige Masse auf 4 Gläser verteilen und kühl stellen.Closed lidspülen
    Eier trennen und Eiweiss zu Schnee schlagen.Umfüllen und Closed lid spülen.
    Eigelb mit Erythrit in den Closed lid geben und 30 sec auf Stufe 3 cremig rühren.
    Mascarpone hinzugeben und 10-15 sec Stufe 2 verrühren. Abgetropfte Ananasstücke hinzugeben, 10 sec Stufe 2 vermischen. Es darf nicht zuviel Flüssigkeit zusätzlich zur Masse kommen, sonst wird sie zu flüssig
    Vorsichtig Eischnee unter die Masse per Hand heben.
    Auf die 4 Gläser verteilen und die verbliebenen Kekskrümmel als Garnitur verwenden.
    Mindestens 4 Stunden kalt stellen, besser über Nacht in den Kühlschrank
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare