3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtmousse mit Aquafaba (Vegan)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Fruchtmousse mit Aquafaba (Vegan)

  • 50 Gramm Erythrit, alternativ Xylit, Rohrohrzucker, Zucker
  • 250 Gramm gefrorene Früchte
  • 120 Gramm Aquafaba
  • 30-50 Gramm Schokostreusel, oder Schokoraspeln, zum bestreuen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Erythrit in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten.

    Gefrorene Früchte zugeben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Rühraufsatz einsetzten.

    Aquafaba dazugeben und 10 Min./Stufe 4 zu einer fluffigen Mousse aufschlagen.

    Wer mag, kann jetzt noch Schokoraspeln dazugeben und das ganze nochmal 1 Min./Stufe 4 unterrühren.

    Rühraufsatz entfernen.

    Sofort servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

• Aquafaba ist das Kochwasser von Kichererbsen. 120g entsprechen etwa dem Wasser aus einer kleinen Dose Kichererbsen. Da kommt es aufs Gramm nicht an, einfach das Wasser aus einer Dose verwenden.

• Die Süße kann man natürlich je nach Geschmack anpassen und damit experimentieren. Bei der Verwendung von Erythrit muss man auch bedenken, dass die Süßkraft geringer ist.

• Bei den gefrorenen Früchten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Für die Mousse auf dem Bild habe ich zu gleichem Teilen Himbeeren und Mango verwendet. Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Beerenmischungen, Mango, Kirschen, Ananas, Banane usw.

• Auch bei den Schokoraspeln kann man experimentieren und andere Dinge hinzufügen. Krokant, Nusssplitter, Chiasamen, Kakao Nibs, Kokosraspeln, frische Früchte usw..

• Schlemmen ohne Reue. Da die Mousse sehr wenige Kalorien hat, ist sie nicht nur als Dessert, sondern auch als Snack zwischendurch oder als Frühstücksbowl geeignet. Aquafaba hat etwa 19 kcal pro 100g, wenn man Erythrit verwendet und die Schokolade weglässt, kommen nur noch die Kalorien der Früchte hinzu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fantastische Konsistenz. Wunderbar luftig....

    Verfasst von cilahoff am 20. Juni 2020 - 20:02.

    Fantastische Konsistenz. Wunderbar luftig. Geschmacklich allerdings sehr ungewöhnlich. Durch die Aquafaba ein eher ‚erdiger‘ Geschmack, der dem Rest der Familie gar nicht schmeckte. Ich fand es essbar. Wenn man mal etwas wirklich ungewöhnliches veganes probieren möchte, dann einfach selber eine Meinung bilden. Der Topf war übrigens fast voll, ist also eine große Menge am Ende.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich demnächst ausprobieren

    Verfasst von Andreyana am 5. Februar 2020 - 20:08.

    Das werde ich demnächst ausprobieren

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können