3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerry auf dem Eistrip - heute Amarena Joghurt-Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

  • 200 g Eiszauber für Joghurt (Fertigprodukt für Eis)
  • 300 g Joghurt
  • 80 g AMARENA Kirschen mit Sirup, z.B. von FABBRI
  • 15 Amarenakirschen, in die fertige Eiscreme legen
  • 6
    12h 0min
    Zubereitung 12h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Daß ich einmal mein Lieblingseis selber machen kann, hätte ich nicht geglaubt.
  1. Joghurt, Eiszauber und 80 Gramm Amarenakirschen mit Sirup im Closed lid mit dem Schmetterling 1 Min/Stufe 2 vermischen.

    Dann 2 Min/Stufe 4 cremig schlagen. (Mit dem Schmetterling nie höher als Stufe 4 arbeiten!)

    Die fertige Eismischung in ein geeignetes Gefäß füllen. Dann die ganzen Amarena-Kirschen in der Eismischung verteilen und abgedeckt mindestens 12 Stunden einfrieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Obwohl dieses Eis wirklich wunderbar schmeckt, werde ich, wenn die gekauften Eiszauberbeutel verbraucht sind, keine weiteren mehr kaufen. Die viele Chemie stört nicht nur mich. Allerdings muß ich mir dann eine Eismaschine zulegen, um ein ebenso cremiges Eis ohne die störenden Eiskristalle zu bekommen.  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • WinnerTM5 schrieb: .....Ich

    Verfasst von Gerry kocht am 2. August 2016 - 00:03.

    WinnerTM5

    .....Ich liebe Amarenakirschen und dieses Eis, so cremig..........super lecker............ Ganz, ganz toll...........

    Es schmeckt wirklich Klasse. Aber auch ich möchte weg von der Chemie da drin.

    Wobei wir alle nicht wissen, was beim Eis in der Eisdiele drin ist .........

    In diesem Sinne liebe Grüße vom See und DANKE für Deinen Sternenregen.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .....Ich liebe

    Verfasst von WinnerTM5 am 1. August 2016 - 23:35.

    .....Ich liebe Amarenakirschen und dieses Eis, so cremig..........super lecker............ Ganz, ganz toll...........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr 3, gba, Dorle1 und

    Verfasst von Gerry kocht am 23. Juli 2016 - 23:31.

    Hallo Ihr 3,

    gba, Dorle1 und Gabimaus44,

    es gefällt mir, wie engagiert Ihr Euch hier äussert. Wirklich!

    Geärgert hätte es mich nur, wenn jemand nur 1 Stern vergeben hätte. Das Ist Schulnote 6. Aber das habt Ihr ja nicht gemacht.

    Ihr habt alle, bevor Ihr hier schreiben konntet, meinen TIPP gelesen. Schluß mit Chemie - aber ich brauche jetzt eine Eismaschine, um dieses Cremige zu erreichen. Mit dem nochmal mixen im Thermi geht es a bißl. Aber damit bin ich nicht zufrieden, ausser bei Fruchteis.

    Über Euer Lob und dem "weiter so" hab ich mich gefreut.

    Und ausnahmsweise sage ich heute DANKE für keine Sterne ... tmrc_emoticons.;)

    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und schicke Euch liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin wirklich auch kein

    Verfasst von gba am 23. Juli 2016 - 15:09.

    Ich bin wirklich auch kein Freund all dieser Zutaten und Hilfsmittel. Ich selbst bereite im Thermi nur Fruchteis oder Sahneeis zu, das nach dem Einfrieren nochmals cremig gerührt wird. Ich schätze es sehr, Speisen selbst herzustellen und zu wissen, welche Zutaten enthalten sind. Aber mal ehrlich: Dann darf man auch kein Eis von der Eisdiele schlecken, auch nichts vom Bäcker kaufen und nicht naschen! Wer ganz konsequent ist oder es sein muß, kann natürlich auf all das verzichten, oder findet doch Läden, die ohne Zusatzstoffe produzieren. Das ist mir bekannt, aber wirklich nicht überall und flächendeckend zu finden.

    Mir gefallen Gerrys Rezepte meistens sehr gut, sie sind vielseitig und interessant, weiter so!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin auch für weniger

    Verfasst von Dorle1 am 23. Juli 2016 - 13:40.

    Ich bin auch für weniger Chemie. ABER...

     ...ich finde jeder sollte das einstellen dürfen was er möchte. Wir leben schließlich in nem freien Land. Man muss es ja nich nach machen!!! Es ist jedem überlassen welches Rezept er machen möchte oder nich. Normal schreib ich sowas nich aber dieser Komentar hat mich wirklich aufgeregt! 

    Danke Gerry dass du so viele Rezepte mit uns teilst!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe einmal ein Eis mit

    Verfasst von Gabimaus44 am 23. Juli 2016 - 11:16.

    Ich habe einmal ein Eis mit dem Eiszauber im TM probiert (anderes Rp von Gerry), das brauchen wir nicht noch einmal. Auch ich bin der Meinung viel zuviel Chemie. Freue mich auf Rezepte nur mit frischen Zutaten und finde es gut wenn keine Rezepte mehr mit diesen Zutaten eingestellt werden:

    Zutaten von Diamant Eiszauber: 

    Glukosesirup, Dextrose, Milcheiweiß, Zucker, pflanzliches Öl (Palm), Emulgator (Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), Magermilchjoghurtpulver, Säuerungsmittel Citronensäure, Verdickungsmittel Carrageen.  Ohne Farb- und zugesetzte Aromastoffe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Günnie, feine Eiscreme

    Verfasst von Gerry kocht am 23. Juli 2016 - 01:53.

    Hallo Günnie,

    feine Eiscreme ist das eine ........  und es schmeckt wirklich sehr gut! Ich war von Udos Tip echt begeistert. Die Zutatenliste hat mich dann aber doch nachdenklich gestimmt.

    Gerade mit dem Thermomix machen wir so viele Sachen, wie Gemüsebrühepulver, Rinderbrühepaste, Hühnerbrühepaste u.s.w. aus dem einen Grund, weil wir auf Chemie verzichten und genau wissen, was sozusagen drin ist.

    Günnie, ich danke Dir für den Sternenregen!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deinen Tipp finde ich sehr

    Verfasst von Günnie am 23. Juli 2016 - 01:11.

    Deinen Tipp finde ich sehr gut! Ich teile Deine Bedenken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können