3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusperflocken Dessertcreme frei Schnauze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Für die Creme:

  • 250ml g Rama Cremefine zum Schlagen, 21% Fett
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Jogurt natur griechische Art
  • 125 g Mascarpone oder Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Karamelsirup
  • 2 TL Vanillezucker, aus der Vorratshaltung

Weitere Zutat:

  • Knusperflocken
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Die Knusperflocken (ich habe keine Mengenangabe da ich es frei Schnauze gemacht habe. Ich hatte den Boden gut bedeckt und nicht alles Benötigt. Ich hatte vergessen zu wiegen sorry, bei Stufe 5/15Sek. zerkleinern.


    2. Das Flockenpulver umfüllen und den Mixtopf geschlossen gut reinigen. 


    Anschließend mit kaltem Wasser gut nachspülen, das der Mixtopf geschlossen kalt genug ist um Sahne zu schlagne.


    3. Rama Cremefine mit 1 Teel. Vanillezucker im Mixtopf geschlossenbei Stufe 10/20 Sek. schlagen. Die Sahne wird so schön fest.


    4. Die restlichen Zutaten zufügen, Alles auf Stufe 4/10-15Sek. vermengen.


    3. Nach dem Vermengen die Creme einmal abschmecken und wer es süßer mag kann es noch mit Zucker nachsüßen.


    4. Gut die Hälfte der Creme in eine Schüssel geben bzw. wer lieber Portionen macht in kleine Gläser füllen. Dann eine gute Schicht von den Knusperflocken-Pulver darüber geben und mit Creme nochmal bedecken. Zu Oberst noch etwas Pulver oder ein paar ganz gebliebene Knusperflogen zum Dekorieren.


    Fertig ist die schnelle Knusperflocken Creme....


    Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt zum Abwandeln!


     


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Rama Cremefine kann auch Sahne verwendet werden.

Anstatt Knusperflocken gehen auch andere Süßspeisen. z.B. von Milka oder Cookes....

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da wir alle wahnsinnig gerne

    Verfasst von Kochbackfee am 22. März 2014 - 19:16.

    Da wir alle wahnsinnig gerne Desserts schlemmen,habe ich natürlich auch dieses einmal ausprobiert,zudem mein GG Karamelgeschmack liebt...Leider hat man von dem Karamelsirup  nicht wirklich etwas geschmeckt.Die Konsistenz war allerdings sehr cremig tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Hallo, ich bin Hausfrau und Mutter aus Leidenschaft und selbstständige Beraterin bei The Pampered Chef ! Ich koche und backe ich auch für mein Leben gern.Aus diesem Grund ist auch mein Thermi nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.Schaut mal rein www.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können