3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichter Himbeertraum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • ca. 500-600 g tiefgefrorene Himbeeren ( 2 Päckch.)
  • Amarettini
  • 1 Becher Schlagsahne od. 1 x Ra*a Cremef*ne
  • 1000 g Magerquark
  • 250 g Naturjoghurt, 1,5 % Fett ( Ersatz für die Sahne)
  • 2 Eßl. Limoncello oder Zitronenlimonade Sp*ite zero
  • 1 Vanillezucker, ( od. etwas Mark einer Vanilleschote )
  • evtl. 1 Tl. Braunen Zucker od. mit etwas Süßstoff, süßen
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die tiefgefrorenen Himbeeren unaufgetaut in eine Schüssel geben.

    Amarettini im Closed lid auf der Turbostufe / 30 Sek. fein mahlen und in ein anderes Gefäß umfüllen. Den Closed lid gründlich reinigen und die Sahne bei ca. 2 Min. / Stufe 3 schlagen. Die geschlagene Sahne in eine separate Schüssel umfüllen. Bei der Verwendung von Sahne, keinen Naturjoghurt in den Quark rühren,

    Den Magerquark , den Joghurt ( bei der Light Variante auf die Sahne verzichten ) und die Vanille / Vanillezucker in den Closed lid geben und 1 Min. / Turbo rühren. Währenddessen durch die Deckelöffnung den Limoncello und / oder die Zitonenlimo hinzufügen. Hierbei bitte Sichtkontakt behalten, damit durch die Zugabe der Flüssigkeit die Konsistenz nicht zu flüssig wird ! Anschließend die geschlagene Sahne mit dem Spatel unter die Quarkmasse geben.

    Nun den Quark auf die Himbeeren geben. Kann man über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem servieren mit den feingemahlenen Amarettinis bestreuen.

    Je nach Geschmack den Quark mit etwas Zucker zusätzlich süßen, wenn keine Zitronenlimo verwendet wurde.

    Ich habe diese Menge auch Schichtweise in eine Auflaufform gefüllt. Eine Packung Himbeeren, auf die Himbeeren die Quarkmasse und anschließend die gemahlenen Amarettinis schichten. Danach die zweite Packung tiefgefrorene Himbeeren, Quark und zum Schluß Amarettinis geben.

    Amarettini können durch leicht gemahlene Baisers ersetzt werden.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Huhu Alte Eule   Alles im

    Verfasst von Pinos Mami am 4. Oktober 2015 - 16:41.

    Huhu Alte Eule

     

    Alles im Haus,außer Himbeeren.die hatte ich vorgestern auf dem ( Stau) Heimweg im Auto gegessen :O

     

     

    Nun gibt es eben Heidelbeertraum  tmrc_emoticons.;)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermoguzzi, vielen

    Verfasst von Alte Eule oo am 19. März 2012 - 21:51.

    Hallo Thermoguzzi,

    vielen Dank für deine Aufmerksamkeit tmrc_emoticons.) . Der Himbeertraum ist schnell zubereitet und schmeckt lecker, gerade an den heißen Sommertagen... tmrc_emoticons.;) .

    Liebe Grüße

    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alte Eule oo, ich bin

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. März 2012 - 20:41.

    Hallo Alte Eule oo,

    ich bin auf der Suche nach dem Softeis namens Himbeertraum auf dein Rezept eben gestoßen und das lacht mich auch so an, daß ich dir schon mal ein Rezept-Herzchen geschenkt habe.

    Das wird bestimmt bald mal von mir getestet.  Love

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können