3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Selbst gemachte Schokoküsse ohne Gelantine und Co.


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Schokokusscreme

  • 4 Eiweiß, mit 70 g Zucker steif schlagen
  • 100 ml Wasser, mit 300 g Zucker kochen
  • 1 Packung Plätzchen , Waffeln u.s.w., auf 2 Blechen auslegen
  • 400 g Kuvertüre, zum vollenden der Schokoküsse
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Schokokuss Creme
  1. Schmetterling einsetzen und das Eiweiß mit 70 g Zucker steif schlagen . Wasser mit 300 g Zucker in einem Topf zu Sirup kochen . Schmetterlingseinsatz im TM belassen , Stufe 3 einstellen und den Sirup in die Deckelöffnung nach und nach zum steifen Eiweiß geben ,dabei den TM natürlich weiter laufen lassen  . Solange rühren lassen ,bis das Eiweiß mit dem Sirup abgekühlt ist . Bei mir dauert es etwa 6 Minuten . Jetzt mindestens 2 Bleche mit Backpapier auslegen und mit nicht so dicken " Plätzchen " ...ich habe runde schwedische Plätzchen genommen ...befüllen,dann einnen Spritzbeutel und einer dickeren Tülle , mit der Eiweiß-Sirupmasse befüllen und die Masse auf die Plätzchen spritzen ,so das eine runde Form , wie Schokoküsse ja sind , entsteht , oder jeder wie er mag tmrc_emoticons.;-) . Die Plätzchen mit der aufgespritzten Masse kurz ruhen lassen , so wird die Masse noch etwas fester . In der Zwischenzeit die Schokolade schmelzen lassen ...sollte recht flüssig sein und die Plätzchen mit der Masse nun kopfüber kurz in die recht flüssige Schokolade eintauchen und wieder auf das Backblech stellen ...nun noch ganz auskühlen lassen und fertig ist der selbst gemachte Schokokuss und ganz ohne Gelantine oder sonstige Hilfsmittel ,für die Standfestigkeit .

  2. Die Schokokusscreme kann man sogar in eine Erdbeervariante , Schokovariante ,oder Vanillevariante abändern . Alle drei Variationen habe ich schon ausprobiert und die Zusätze beeinträchtigen nicht die Standhaftigkeit 

    Erdbeer -Schokokusscreme  : einfach zum Steif geschlagenen Eiweiß 3 oder 4 Teelöffel Erdbeergelee, bevor man den heißen Zuckersirup einfüllt und dann weiter nach Rezept

    Schoko - Schokokusscreme : einfach 3 Teelöffel Kakao zum steif geschlagenen Eischnee , bevor man den heißen Zuckersirup einfüllt und weiter nach Rezept

    Vanille -Schokokusscreme : Einfach zum Zucker 1 P. Vanillezucker und ein paar Tropfen Vanilleöl ...fertig ist der Vanilleschaum

  3.  

     

    UND KEINE ANGST beim eintauchen der Eiweißcreme in die noch sehr warme ,flüssige Schokolade....die Creme haftet so gut an den Plätzchen ,das man sie gefahrlos kopfüber eintauchen kann

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare