Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelglühwein


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Glas/Gläser

  • 250 Gramm Äpfel, wahlweise geschält, geviertelt
  • 500 Gramm Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1000 Gramm trockener Weißwein
  • 20 Gramm Weinbrand
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Äpfel in den Closed lid geben und 4 Sek./Stufe 4 zerkleinert.

     

    Apfelsaft und ZImt zugeben und 8 Min./100°C/Stufe 1,5 erhitzen.

     

    Weißwein und Weinbrand zugeben, 4 Min./80°C/Stufe 1,5 erwärmen

    und servieren.

     

    Quelle: Finessen 6/2012

10
11

Tipp

Wer keine Apfelstückchen im Glühwein haben möchte, kann sie mithilfe des Gareinsatzes abseihen.

Wer mag, süßt den Glühwein zusätzlich mit 50 g Zucker. Diesen dann im 3. Schritt mit zugeben.

Ich habe ihn OHNE Weinbrand gemacht und statt Zimt habe ich einen Teelöffel

Lebkuchengewürz hineingetan, sehr lecker

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Habe auch Lebkuchengewürz...

    Verfasst von brittian am 15. Dezember 2016 - 18:43.

    Super lecker. Habe auch Lebkuchengewürz benutzt. ...Mein Mann war begeistert. Smile Nicht zu süß. ...und die Fruchtstücke geben dem Ganzen irgendwie noch was besonderes!Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker - meinem Mann war es

    Verfasst von Sockenliebe am 18. Dezember 2014 - 22:02.

    Lecker - meinem Mann war es ohne Zucker nicht süß genug, habe 2 gestr. EL Zucker dazu gegeben Love Auf der Weihnachtsfeier ist er gut angekommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn ohne Zucker gemacht,

    Verfasst von elha am 6. Dezember 2014 - 22:54.

    Hab ihn ohne Zucker gemacht, war mir aber nicht süß genug. Hab dann Glühweinzucker auf den Tisch gestellt und wir haben jede Tasse mit etwas Glühweinzucker (gestrichener TL) verfeinert. War sehr lecker und mal was anderes.

    Danke für´s Rezept

    Elha

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker

    Verfasst von mandykind21 am 8. Dezember 2013 - 09:22.

    Einfach nur lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Lebkuchengewürz

    Verfasst von Pillchen78 am 23. November 2013 - 23:24.

    Ich habe Lebkuchengewürz statt Zimt benutzt, 50g Zucker reingetan ... Und auf den Weinbrandt verzichtet. 

    Super lecker, aber ganz schön viel  Party

    prost  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe anstatt Weinbrand

    Verfasst von Monia am 22. Dezember 2012 - 16:24.

    Ich habe anstatt Weinbrand Amaretto verwendet, war lecker.Danke fürs Einstellen.

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können