3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör laktose- und fruktosefrei


Drucken:
4

Zutaten

600 g

Eierlikör laktose- und fruktosefrei

  • 8 Eigelb, M o. L
  • 210 g Getreidezucker, (z.B. von dm)
  • 200 g Sahne, laktosefrei
  • 185 g Milch, laktosefrei
  • 3/4 Schote Vanille, ausgekratzt
  • 200 g Bacardi
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf einwiegen.
    Deckel mit Messbecher drauf.
    8 Min. / 70 Grad / Stufe 4
    Schmeckt warm und kalt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Kühlschrank vermutlich wie jeder andere selbstgemachte Eierlikör einige Wochen haltbar.
Getreidezucker besteht aus Glukose/Maltose und ist fructosefrei. Und ist leider genauso wenig gesund (Insulinspiegel!), wie jeder andere Zucker auch. Je weniger ihr benötigt, umso besser. Wer keine Probleme mit Fructose hat, nimmt Hauhaltszucker, Rohrohrzucker, o.ä.
Die Mengen an Alkohol und Milch können je nach gewünschter Verdünnung/Stärke angepasst werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare