3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör ohne Eier OHNE kochen! vegan V-Eierlikör Eyerlikör ohne Cholesterin


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Eierlikör ohne Eier vegan V-Eierlikör Eyerlikör ohne Cholesterin

  • 500 Gramm Vanillepudding, vegan, von Alpro Soja oder selbstgemacht.
  • 100 Gramm Rohrzucker oder anderes Süssungsmittel
  • 1 Mark einer Vanilleschote oder 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 200 Gramm Wodka oder Korn
  • 20 Gramm Orangenlikör (z.B. Cointreau®)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Kurkuma, gemahlen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Likör ohne Kochen!
  1. ! wenn kein fertiger Vanillepudding vorhanden, dann bitte zuerst kochen und Abkühlen lassen.

    1. Zucker + Vanille in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 pulverrisieren!
    2. Pudding, Wodka/Korn, Cointreau, Salz, Kurkuma zugeben und 20 Sekunden/Stufe 8 mixen.

    Wer es flüssiger haben möchte kann Schlagfix (Sojasahne) oder mehr Alkohol zugeben und nochmal aufmixen!

    Die Farbe kann durch Kurkuma intensiviert werden!

    In Flaschen abgefüllt bewahre ich im Kühlschrank ca 3 Wochen auf, ... Reste werden in Kuchenteige verbacken...

    bislang hat bei mir niemand den Unterschied zu "normalem" Eierlikör bemerkt... da ich gegen das Kükenschreddern und auch Massentierhaltung bin, koche und backe ich seit Jahren ohne Eier!

    Auf den Eyerlikör brachte mich eine Dame, die trotz zu hohem Cholesterin, unmengen an Eierlikör trank. Ich lies sie meinen testen,... erst nachdem sie getrunken hatte und den Likör seeehr lecker fand, aber sehr bedauerte, dass sie davon ja nicht soooo viel trinken darf, habe ich sie aufgeklärt.... sie macht ihren Eierlikör nur noch nach diesem Rezept! tmrc_emoticons.;-)
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es lebe die vegane Vielfalt...

    Verfasst von Tutulla am 10. Oktober 2018 - 13:31.

    Es lebe die vegane Vielfalt
    Wir leben seit 2 Jahren vegan und ich freue mich immer wieder wahnsinnig über solche Rezepte wie deine.
    Ich hoffe, du teilst dein veganes Koch/Back-Wissen weiterhin mit uns!!!!!

    DANKE DAFÜR🌱

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, super schnell gemacht und es wird...

    Verfasst von caphi am 24. April 2018 - 16:02.

    Super lecker, super schnell gemacht und es wird einem wirklich nicht geglaubt, dass er ohne Eier ist 👍🏻😁 Das nächste Mal lass ich sogar den Kurkuma weg, brauch ihn gar nicht so gelb 🙃💛 Ich schwöre auf Doppelkorn, da setzt sich nichts ab und er bleibt schön cremig 👍🏻 vielen lieben Dank für das tolle Rezept 💫

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können