3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeermilchshake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren, gewaschen
  • 500 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid und auf Stufe 6, 1 Minute cremig rühren.

    Wer mag, kann mehr Zucker in den Topf geben, je nach süße der Erdbeeren.

     

    Gutes gelingen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ihr habt natürlich recht 

    Verfasst von Michaela0705 am 17. Juli 2011 - 12:01.

    Ihr habt natürlich recht  Habs grade ausgebessert... Jetzt sollte er lecker und nicht zu süß sein... Big Smile Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein herrlich süßer (Milch)

    Verfasst von servusluki am 3. Juni 2011 - 19:41.

    Ein herrlich süßer (Milch) Shake  tmrc_emoticons.~   Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das denke ich auch

    Verfasst von krimi0815 am 3. Juni 2011 - 18:44.

    Ich denke das Rezept sollte schnell rein und dann ist der Fehler passiert. Ich gehe auch von 500 gr. Milch aus....das wäre sonst des guten zuviel tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, du meinst

    Verfasst von Chrissy-Kathi am 2. Juni 2011 - 13:36.

    Hallo,

    du meinst wahrscheinlich 500 gr Milch und 50 gr Zucker und nicht 500gr Zucker und 50 gr Zucker Big Smile

    Chrissy-Kathi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können