3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hollunderblütensirup mit Wein


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1/2 l Weißwein
  • 15 g Zitronensäure
  • 12 Hollunderblüten
  • 4 Bio Zitronen
  • 1 1/2 kg Zucker
  • 1 l Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. die Zitronen in Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten 24 Stunden

    stehen lassen und immer wieder umrühren, daß sich der Zucker auflöst.

    Nach 24 Stunden durch ein Tuch oder Sieb abgießen, damit kein Hollunder mehr

    in der Flüssigkeit ist.

    Im Thermomix aufkochen evtl zum Kochen auf 2 Portionen verteilen.

    Noch heiß in Flaschen füllen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Skifahrerin, sorry,

    Verfasst von Bukowski am 7. Juni 2011 - 23:30.

    Hallo Skifahrerin,

    sorry, hab das ein wenig zu kurz formuliert.

    Die Zitronen werden in Scheiben geschnitten und in das

    Zuckerwasser mit reingelegt. Nach den 24 Stunden ziehen

    werden die Zitronen und der Holler aus der Flüssigkeit entfernt.

    Werde es im Rezept gleich noch ändern.

    Es lohnt sich

    LG Bukowski

     

    bukowski


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jutta, die

    Verfasst von Bukowski am 7. Juni 2011 - 23:25.

    Hallo Jutta,

    die Mengenangaben stimmen, habe das ganze

    zweimal gekocht.

    Da rentiert sich das warten besser bis der Ansatz fertig ist.

    LG Bukowski

    bukowski


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bukowski, würde das

    Verfasst von julius 1969 am 7. Juni 2011 - 23:18.

    Hallo Bukowski,

    würde das Rezept auch gerne mal ausprobieren, nur eine Frage stimmen die Mengenangaben (in meinen Tm passen nur 2L) ansonsten hol ich halt mal wieder einen Kochtopf raus.

    Lg Jutta und danke für die Antw.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was wird denn mit den

    Verfasst von skifahrerin am 7. Juni 2011 - 22:27.

    Hallo,

    was wird denn mit den Zitronen gemacht?? Nur die Schale oder komplett ausgepresst und/oder die Zitrone im TM zerkleinern??

    Würde mich über eine Antwort freuen, da sich das Rezept gut anhört und der Holunder hier gerade voll in Blüte steht.

    LG skifahrerin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können