Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Holundersirup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Liter Wasser
  • 2000 g Zucker
  • 50 g Zitronensäure (aus der Apotheke)
  • 30 saubere Holunderdolden
  • 3 Biozitronen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser mit Zucker und Zitronensäure köcheln bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Holunderdolden mit den Stängeln  und die in Scheiben geschnittenen Zitronen vorsichtig damit übergießen. 3 Tage ziehen lassen - 1 x am Tag durchrühren.

    Durchsieben und in Flaschen abfüllen. Schmeckt mit Mineralwasser bzw. Sekt.

     

10
11

Tipp

Ich erhitze den Sirup wieder - er hält sich dann länger - und fülle ihn nach dem Abkühlen in Flaschen ab.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gelingt sicherr Super Aroma Ich habe die Bluumlten...

    Verfasst von praxis29 am 10. Juni 2017 - 12:07.

    Gelingt sicherr. Super Aroma. Ich habe die Blüten durch einen Nylon-Kniestrumpf gefiltert. Diesen über ein Weizenglas gestülpt. Das ging fix und sehr sauber. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, werde

    Verfasst von Marlieschen_92 am 2. Juni 2016 - 22:53.

    Danke für das Rezept, werde ich gleich mal am Wochenende ausprobieren tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  der Holunder wuchert

    Verfasst von Therminken am 8. Juni 2015 - 22:47.

    Hallo, 

    der Holunder wuchert und wuchert... Nach Holundergelee würde ich auch gerne den Sirup kochen, Welche Stufe beim ersten und zweiten Erhitzen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey auf welcher Stufe kocht

    Verfasst von Brinaanina am 25. Mai 2014 - 17:34.

    Hey auf welcher Stufe kocht ihr den Saft?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auf wieviel Grad und

    Verfasst von kurzch am 24. Mai 2014 - 21:01.

    Hallo, auf wieviel Grad und Stufe muss ich erhitzen LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz toll. Ich habe beim

    Verfasst von Wena am 6. Mai 2014 - 00:35.

    ganz toll. Ich habe beim abfüllen einen Nailonstrumpf genommen. Ging prima. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So wenig Arbeit,

    Verfasst von steinbothe am 16. Juni 2012 - 14:00.

    tmrc_emoticons.) So wenig Arbeit, vergleichsweise wenig Einsatz und dann so lecker!!! Danke für das Rezept! Mein Küchenfreund( der TM) hat sich auch gefreut, da er mal frei hatte.) . LG steinbothe, werde jetzt zum Sektfrühstück, natürlich mit dem leckeren Sirup, übergehen.

    Bleib wie du bist, die Anderen gibt es doch alle schon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Binele, habe das Rezept

    Verfasst von karin1155 am 28. April 2012 - 16:33.

    Hallo Binele, habe das Rezept noch unter Tipp ergänzt. Vielen Dank für den Hinweis.

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende.


    LG Karin  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo Karin  kann man den

    Verfasst von Binele am 28. April 2012 - 09:01.

     Hallo Karin

     kann man den Sirup kalt abfüllen?  LG Binele

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Barbara, da bin ich

    Verfasst von karin1155 am 27. April 2012 - 20:12.

    Hallo Barbara, da bin ich aber gespannt wie Dir der  Holundersirup schmeckt. Man darf nur nicht soviel davon nehmen aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

    LG Karin


    LG Karin  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anita, es handelt sich

    Verfasst von karin1155 am 27. April 2012 - 20:10.

    Hallo Anita, es handelt sich natürlich um die Blüten, bei uns sagt man dazu Dolden. So ist es eben von Region zu Region verschieden. Vielen Dank für den Hinweis.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende.


    LG Karin  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, wie toll ist das denn???

    Verfasst von Gast am 26. April 2012 - 23:38.

    Oh, wie toll ist das denn??? Du hast ja den Holundersirup hier eingestellt! Danke dafür. tmrc_emoticons.)

    Sobald ich das Rezept gemacht habe, hörst du wieder von mir!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, gehe ich recht in der

    Verfasst von AnitaZ1972 am 26. April 2012 - 22:43.

    Hallo,

    gehe ich recht in der Annahme dass es sich um Holunderblüten handelt und nicht um die Beeren? Bei uns sagt man nämlich zu den Beeren , Dolden und nicht zu den Blüten. Nicht dass da ein Missverständnis entsteht!! tmrc_emoticons.;)

    Danke für's einstellen!!

    AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können