3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Apfel-Orangen-Smoothie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Sauerer Smoothie

  • 1 Stück Möhre, ca. 100 gr
  • 1 Stück Äpfel
  • 1 Stück Orange
  • 4 Stück Weintrauben, evtl.
  • 3 Stück Erdbeeren, evtl.
  • 200 g Obstsaft, z. B. Blutorangensaft
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Möhre schälen und in Stücke schneiden. Apfel schälen und in große Stücke schneiden. Orange schälen und die weiße Haut nach Möglichkeit entfernen.

    Alles in Closed lid geben.

    Eventuell Weintrauben und Erdbeeren zugeben.

    Auf Stufe 9 ca. 20 Sekunden pürieren (Vorsicht laut).

    Den Deckel nicht abnehmen. Über die Messbecheröffnung den Saft zugeben. 30 Sekunden auf Stufe 10 mixen (Vorsicht laut).

    Fertig!

10
11

Tipp

Wenn es für jemanden zu sauer ist, könnte man etwas Honig hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Smoothie gerade gemacht und trinke...

    Verfasst von Karlablume am 14. Oktober 2016 - 07:40.

    Ich habe den Smoothie gerade gemacht und trinke ihn in der Hoffnung, meine beginnende Erkältung abzuwenden. Ich habe noch etwas Ingwer und Honig untergemischt, was geschmacklich gut passt. Leider war mein Obst nicht sehr saftig, deswegen ist der Smoothie etwas dickfküssig geworden. Ich hab einfach noch einen Schluck Wasser dazugegeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hab den Smoothie  grad

    Verfasst von ThelmaTheTM5 am 6. April 2016 - 03:08.

     Hab den Smoothie  grad gemacht. Er ist ein bisschen bitter geworden, ich bin mir nicht sicher woran das gelegen hat. Ich habe alles rein getan außer die Weintrauben und Orangensaft benutzt. Vielleicht versuche ich es später noch einmal. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade ausprobiert.

    Verfasst von Justynka am 5. April 2016 - 20:51.

    Ich habe gerade ausprobiert. Ich habe Apfelsaft gegeben und bißchen Honig rein getan. Es war sehr lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute

    Verfasst von NettyW_91 am 24. März 2016 - 22:25.

    Ich habe das Rezept heute spontan entdeckt, als ich auf der Suche nach einem neuen Smoothie war und musste es gleich ausprobieren. Sehr lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker und gesund

    Verfasst von Backenkochen am 8. Februar 2016 - 10:19.

    Hört sich lecker und gesund an sowieso  bei diesem schmudel Wetter  tmrc_emoticons.) werde es gleich ausprobieren und dann Punkte verteilen aber jetzt schon mal Daumen hoch wir wir lieben Smoothie 

    Gerade zum Frühstück ausprobiert und für super empfunden darum volle Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können