3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Eistee-Konzentrat ... einfach und lecker


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Konzentrat

  • 700 Gramm Wasser
  • 300 Gramm Pfirsich-Nektar, Fruchtgehalt: 50%
  • 14 Stück Teebeutel, schwarz, (ggf. für Kinder entkoffeiniert)
  • 500 Gramm Zucker, (nach Belieben auch weniger)
  • 2 Päckchen Zitronensäure 5 g
5

Zubereitung

  1. Das Wasser im Closed lid zum Kochen bringen, Deckel abnehmen, die Teebeutel einhängen und 15 Minuten ziehen lassen. Danach die Teebeutel mit Hilfe des Spatels ausdrücken und entfernen.

  2. Pfirisch-Nektar, Zucker und Zitronensäure hinzufügen, 5 Sek. Stufe 4 verrühren.

  3. Die Mischung 6 Min. 100° Stufe 2 zum Kochen bringen.

  4. Das fertige Konzentrat in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen und sofort verschließen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Erfrischender Durstlöscher, schmeckt besser als jeder gekaufte Eistee tmrc_emoticons.-)

Ergibt ca. 1,3 Liter Konzentrat, je nach verwendeter Zuckermenge.

Das Konzentrat einfach mit Wasser mischen und zusammen mit Eiswürfeln und Pfirsich-Spalten in Glas/Kanne servieren. Mischungsverhältnis je nach Geschmack (wir nehmen im Glas ca. 1 cm hoch Konzentrat). Das Konzentrat hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen. Ideal auch als "leckeres" Mitbringsel für Partys.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • haben das Rezept im Sommer mehrfach gemacht kam...

    Verfasst von Juliamz am 12. Dezember 2017 - 17:45.

    haben das Rezept im Sommer mehrfach gemacht kam auch bei Freunden und Nachbarn gut an. Habe immer etwas variiert mit den Teesorten und haben aber auch noch Sirup reingemacht dadruch war der Geschmack von Pfirsich doch deutlicher

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir machen dieses Rezept gerne und mit...

    Verfasst von BKreutterer am 5. Oktober 2017 - 12:11.

    Wir machen dieses Rezept gerne und mit Begeisterung! Wir stellen allerdings den Pfirsichnektar selbst her, wir nehmen Pfirsiche, zerkleinern sie im TM und giessen etwas Wasser dazu und Pasteurisieren sie bei 60°. Danach nehmen wir diese Mischung her, was überbleibt, wird eingefroren. Zuckermenge 400 g. Ein perfektes Rezept danke noch mal dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Doofe Frage : ...

    Verfasst von mum76 am 17. August 2017 - 21:06.

    Doofe Frage :
    Ich würde gern das Konzentrat ausprobieren,.hab aber keine Zitronensäure da... ist es schlimm, wenn ich es weglasse??? 🙊🙈🙉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Servus, so wie es im Rezept steht, schmeckt er mir...

    Verfasst von KK koxt am 14. August 2017 - 17:38.

    Servus, so wie es im Rezept steht, schmeckt er mir zu wenig nach Frucht und ist viel zu süß. Habe deswegen ab dem 2. Mal 10 Btl. Pfirsichtee und 4 Btl. Roiboostee genommen, auch nur 200 g Zucker. Passt für uns perfekt. Auch mit Kirschtee und Kirschnektar ein Gedicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell zu machen und schmeckt!

    Verfasst von Gricki am 14. August 2017 - 16:34.

    Sehr schnell zu machen und schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe aber direkt nur 170g Zucker...

    Verfasst von j_gl1703 am 11. August 2017 - 17:15.

    Sehr lecker. Habe aber direkt nur 170g Zucker genommen anstatt 500g 😱 Das hat auch vollkommen gelangt. Sowie den schwarzen Tee durch Mediterranen Pfirsich ersetzt. Gibt nochmal einen intensiveren Pfirsichgeschmack.
    Vielen Dank für das Rezept 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es nach Anleitung gemacht, nur statt Zucker...

    Verfasst von green.vegan_ am 9. August 2017 - 16:35.

    Habe es nach Anleitung gemacht, nur statt Zucker 200gr Agavensirupmgenommen. Das reicht uns als süße, so ist es natürlich aber ein sehr dünnes Konzentrat, aber das stört uns nicht. Auf Sprudelwasser genau richtig und schön erfrischend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe den Konzentrat mit bio...

    Verfasst von ideen_reich am 30. Juli 2017 - 12:47.

    Super lecker! Habe den Konzentrat mit bio Pfirsich-Himbeere-Tee gemacht. ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Ich habe aber nur 100 g...

    Verfasst von Olja_1987 am 30. Juli 2017 - 11:21.

    Danke für das Rezept. Ich habe aber nur 100 g Zucker, 350 g Pfirsich-Nektar genommen und "Passionsfrucht & Vanille Tee" von Milford. Ist super lecker, erfrischend und nicht so süß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich hab ihn auch schon mit Kischsaft...

    Verfasst von GaKa27 am 30. Juli 2017 - 11:07.

    Super lecker. Ich hab ihn auch schon mit Kischsaft gemacht statt mit Pfirsisch. Das schmeckt meiner Familie noch besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mach das Konzentrat gerade das fünfte Mal....

    Verfasst von Thermofix2013 am 25. Juli 2017 - 21:54.

    Ich mach das Konzentrat gerade das fünfte Mal. Sooooo lecker!
    Die Variante mit Rotbusch hat uns und unserer kleinen Tochter nicht so geschmeckt. Die letzte Charge war mit Limettensaft (3 Limetten, etwas Zitronensaft), auch sehr lecker. Nun ist aber wieder der Pfirsichsaft dran. 👍🏻👍🏻👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich 😋 ...

    Verfasst von Bruzzelfee am 19. Juli 2017 - 18:16.

    Köstlich 😋

    ich habe 1000g Wasser, 500g Saft und 300g Xucker genommen. Nächstes mal nehme ich nur 200g. Als Tee hatte ich Ostfriesen Tee. Wird nur noch so gemacht.
    Vielen Dank sagt

    DieBruzzelfee 👩🏻‍🍳

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, meine Tochter und ihr Mann sind auch...

    Verfasst von Dokonaca am 19. Juli 2017 - 17:15.

    Sehr lecker, meine Tochter und ihr Mann sind auch begeistert.

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Alternative zu dem fertigen Zeugs aus...

    Verfasst von Strandlaeuferin am 19. Juli 2017 - 15:19.

    Sehr leckere Alternative zu dem fertigen Zeugs aus dem Handel, meine Kids meckern nicht mehr, dass ich mal Eistee kaufen soll. Ich habe allerdings nur 400 g Zucker genommen, finde es aber immer noch sehr süss, daher werde ich beim nächsten Versuch die Zuckermenge noch etwas reduzieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe statt Zucker Sucolin verwendet....

    Verfasst von Andreyana am 13. Juli 2017 - 20:26.

    Ich habe statt Zucker Sucolin verwendet.
    600gr Wasser und 400 gr Pfirsichnektar.
    Bis zum Aufkochen hat es bei mir länger als 6 Minuten gedauert.
    Für Sirup war es bei mir zu dünnflüssig, kann aber auch daran liegen, dass ich keinen Zucker verwendet habe?!?
    Meine Farbe ist leider auch nicht so schön.
    Geschmack gut.

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supper lecker gleich ausprobiert :smile:

    Verfasst von wurzelseppel am 13. Juli 2017 - 18:50.

    Supper lecker gleich ausprobiert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker. Habe den Schwarztee gegen "...

    Verfasst von billy98 am 12. Juli 2017 - 20:49.

    Suuuuper lecker. Habe den Schwarztee gegen " mediterranen Pfirsich "ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. ...

    Verfasst von Tülpchen am 6. Juli 2017 - 15:02.

    Sehr lecker.
    Mache es mit mediterranem Pfirsich und verwende 500 ml Wasser und 500 ml Saft.
    Die Zuckermenge habe ich auf 200 Gramm reduziert.
    Demnächst möchte ich es noch mit anderen Tee's und Säften probieren.
    Danke für die tolle Inspiration.

    ____


    "Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient - aber jede Pfote"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke!

    Verfasst von devera am 3. Juli 2017 - 10:39.

    Sehr lecker, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!! Habe statt dem Pfirsichnektar...

    Verfasst von femaledragon3490 am 3. Juli 2017 - 09:31.

    Sehr gut!! Habe statt dem Pfirsichnektar selbstgemachten Himbeersirup in der selben Menge verwendet und nur 200g Zucker. Auf die Zitronensäure habe ich verzichtet weil das bei uns eh nicht lange hält :o) Damit habe ich eine 1l Flasche randvoll gefüllt bekommen.

    250ml davon mit 2,5l Wasser kaltstellen - so lecker!! Kaufen uns keinen abgepackten Eistee mehr.

    ED: 13.11.2015    SN: 15.01.2016    LD: 19.01.2016

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker :) habe den Tee "mediterraner...

    Verfasst von Schoko.Fee am 1. Juli 2017 - 15:09.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) habe den Tee "mediterraner Pfirsich" genommen und nur 300g Zucker, so ist es für uns perfekt Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit...

    Verfasst von Kim89 am 30. Juni 2017 - 20:10.

    Haltbarkeit

    Hallo zusammen,

    kann mir vielleicht jemand sagen, wie lange dieser Sirup ungefähr haltbar ist?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist lecker, allerdins finde ich den...

    Verfasst von Anne311 am 28. Juni 2017 - 18:20.

    Das Rezept ist lecker, allerdins finde ich den Pfirsich Geschmack zu wenig intensiv. Dabei habe ich das Wasser auf 600g und den Nektar auf 400g erhöht. Außerdem habe ich nur 10 Beutel Schwarztee genommen und die anderen 4 Beutel durch Tee mit Pfirsichgeschmack ersetzt. Den Zucker habe ich etwas reduziert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist sehr cool, nur leider kommt bei mir...

    Verfasst von Henky102 am 26. Juni 2017 - 22:03.

    Die Idee ist sehr cool, nur leider kommt bei mir eine Flüssigkeit heraus, die schon nicht nach Eisteekonzentrat riecht und egal in welcher Verdünnung nicht wirklich nach geilem Pfirsicheistee riecht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Hedde24- am 24. Juni 2017 - 13:53.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial...

    Verfasst von esundem am 23. Juni 2017 - 20:35.

    Genial!
    Kommt super an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte eine rote Variante ausprobiern Da bei uns...

    Verfasst von esundem am 23. Juni 2017 - 20:33.

    Wollte eine rote Variante ausprobiern. Da bei uns grad die Felsenbirnen reif sind hab ich das getestet:

    300g Felsenbirne püriert
    14 Btl. Früchtetee Waldfrüchte
    350g Zucker
    2 P. Zitronensäure
    Zubereitung wie gehabt.

    Vor dem einfüllen in die Flaschen durch ein Passiersieb streichen.

    Kam super bei den Kids an, die sonst sehr wählerisch sind...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Habe allerdings pfirsich-aprikosen...

    Verfasst von _KaBa_ am 23. Juni 2017 - 19:53.

    Tolles Rezept. Habe allerdings pfirsich-aprikosen Tee von Meßm.... genommen. Und auch nur 300 g Zucker. Sehr lecker. Wird unser Sommergetränk 2017 😊.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fr das tolle Rezept -...

    Verfasst von Jadefux am 23. Juni 2017 - 07:59.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.-)

    Hat sogar mir geschmeckt, obwohl ich sonst keinen Eistee trinke.

    Anstatt des schwarzen Tees habe ich den Pfirsich-Maracuja-Tee von Milford genommen, da ich in den Kommentaren ein paar Mal gelesen hatte, dass ein wenig der Pfirsichgeschmack verloren geht. Ansonstens alles genau nach Rezept. War super, auch nicht zu süß, wenn man den Sirup mit entsprechend viel Wasser verdünnt und hat trotzdem noch nach Pfirsicheistee geschmeckt. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kikigaga Versuch doch mal die schwarzen Teebeutel...

    Verfasst von franzi23 am 22. Juni 2017 - 14:15.

    Kikigaga: Versuch doch mal die schwarzen Teebeutel durch die Mediteraner Pfirsich Teebeutel zu ersetzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Mein Problem war der Nektar schwer zu...

    Verfasst von Kikigaga am 21. Juni 2017 - 21:26.

    Sehr lecker. Mein Problem war der Nektar, schwer zu bekommen. Und schwarzer Tee ohne Teein/Koffein habe ich auch nirgends gesehen. Daher darf Töchterchen ihn nur mittags trinken, was sie doof findet weil er doch so lecker ist....Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Yakima am 21. Juni 2017 - 12:45.

    Sehr lecker,
    Schnell gemacht und super Geschmack. Ich hab 200 ml auf 1l Wasser genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega habe auch weniger ca 400g Zucker genommen...

    Verfasst von liebling58 am 20. Juni 2017 - 16:02.

    Mega..... habe auch weniger ca. 400g Zucker genommen.
    Sehr lecker. Danke für das tolle Rezept.

    Klare 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerlecker...

    Verfasst von Ghemke am 19. Juni 2017 - 13:17.

    Lecker,lecker.......

    Habe das Eisteekonzentrat für die kommenden heißen Tage zubereitet. Schmeckt jetzt schon ,im noch lauwarmen Zustand, sehr lecker.👍🏻 Tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Eistee...

    Verfasst von SillyKohn66 am 19. Juni 2017 - 09:41.

    Toller Eistee,
    Auch ich habe weniger Zucker genommen, 350g und bin toll überrascht wie lecker das Konzentrat schmeckt.
    Habe auch noch Pfirsiche kleingeschnitten und in etwas Saft eingelegt. Anschließend das Konzentrat dazu gegeben und 15 min. ziehen lassen.
    Beim nächsten Versuch werde ich die Pfirsiche mit dem Konzentrat pürieren.
    Danke für das tolle RezeptBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker Ich habe weniger Zucker genommen...

    Verfasst von harley.quinn am 18. Juni 2017 - 11:54.

    Wirklich lecker. Ich habe weniger Zucker genommen und statt Pfirsich-Neckar habe ich Sauerkirschsaft genommen. 1a!

    hingefallen,  aufgestanden, Krone gerichtet, weiter gegangen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fr das Rezept Habe es aber doch etwas...

    Verfasst von Chicolina am 17. Juni 2017 - 14:34.

    Vielen Dank für das Rezept! Habe es aber doch etwas abgewandelt. Habe Roiboos Tee genommen und je 500g Wasser und Nektar. Und nur 300g Zucker!
    Mega lecker Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe heute mal deinen Eistee gemacht Echt...

    Verfasst von Nicole2809 am 16. Juni 2017 - 23:05.

    Hallo habe heute mal deinen Eistee gemacht. Echt super lecker obwohl ich kein Eistee mag. Danke für dein Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe anstatt Pfirsichnektar einen Esslffel...

    Verfasst von JKruegerx am 15. Juni 2017 - 12:46.

    Ich habe anstatt Pfirsichnektar einen Esslöffel Pfirsich 🍑 Monin Le Sirop genommen. Mega lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert ganz tolles Rezept

    Verfasst von Speisekammer am 15. Juni 2017 - 11:04.

    Ich bin begeistert, ganz tolles Rezept. Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker Und so schn schnell gemacht Danke...

    Verfasst von TM...Fan am 15. Juni 2017 - 09:09.

    Suuuuper lecker! Und so schön schnell gemacht! Danke für`Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fr diesen leckeren Durstlscher

    Verfasst von Steph48 am 15. Juni 2017 - 09:05.

    Vielen Dank für diesen leckeren Durstlöscher! 🙂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker Schnell gemacht nur weniger...

    Verfasst von kasnwa am 14. Juni 2017 - 15:36.

    Einfach nur lecker. Schnell gemacht nur weniger Zucker( 350g). den
    Kindern schmeckt es .uns natürlich auch. Ich werde es nun auch mit anderem Geschmack ausprobieren,Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Habe Roibusch Tee genommen zwecks der...

    Verfasst von Brazeline am 14. Juni 2017 - 15:06.

    Sehr lecker ! Habe Roibusch Tee genommen zwecks der Kinder.

    Nach ich bestimmt öftertmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorhin gekocht und eben getrunken Der absolute...

    Verfasst von Thermi-Thora am 13. Juni 2017 - 21:05.

    Vorhin gekocht und eben getrunken . Der absolute Wahnsinn !!!
    ich als eistee-Junkie bin total überzeugt

    Hab mich genau ans Rezept gehalten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • brotbackqueenDas hrt sich ja noch toller an Hast...

    Verfasst von Resilinde am 13. Juni 2017 - 20:49.

    brotbackqueentmrc_emoticons.Das hört sich ja noch toller an! Hast du nur die frischen Pfirsiche verwendet oder zusätzlich und dann weniger Saft? 🤔
    Danke und viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe das Konzentrat heute mit 350 grZucker...

    Verfasst von anne63 am 13. Juni 2017 - 19:46.

    ich habe das Konzentrat heute mit 350 gr.Zucker ausprobiert, er schmeckt suuper lecker. Leckere Sachen können so einfach sein, es muss nur mal einer drauf kommen. Ein ganz tolles Rezept, danke für´s Einstellen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dem kann ich mir nur Anschlieen einfach und lecker

    Verfasst von Ene mene muh am 12. Juni 2017 - 18:19.

    Dem kann ich mir nur Anschließen, einfach und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muumlsste eigentlich auch mit Rooibos Tee gehen...

    Verfasst von Darling99 am 12. Juni 2017 - 15:12.

    Müsste eigentlich auch mit Rooibos Tee gehen, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Lisicek am 12. Juni 2017 - 10:04.

    Smile

    Das Rezept hört sich ja richtig gut an.

    Bei anderen Rezepten mit Schwarztee musste man diesen häufig kalt "abschrecken" das dieser nicht bitter wird. Benötigt man dies bei diesem Rezept nicht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •