Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quittenlikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Flasche/n

gebraucht wird

  • 500 g Quitten, geputzt und entkernt
  • 300 g Wasser
  • 200 g brauner Zucker
  • 1/2 Granatapfel
  • 1/2 Flasche weißen Rum
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Quitten
  1. 1.Quitten in grobe Stücke schneiden und in denClosed lid geben. 5Sek/St5-6 zerkleinern. Wasserund brauner Zucker zugeben. 20min/100°/St 1 mit aufgesetztem Becher kochen.

    2.In der Kochzeit den Granatapfel halbieren, die Kerne daraus befreien. (Achtung! eine sprizige und klebrige Angelegenheit!) 

    3.Nun die Granatapfelkerne hinzufügen und weitere 10min/100°/St1 kochen. Danach etwas abkühlen lassen und abseihen (evtl auch mehrmals, so dass die Flüssigkeit klar ist). 

    4.Erneut zum Kochen aufstellen ( 3min/100°/St1 ). 

    5.Nochmal 2min/100°/St1 einstellen und den Rum langsam zugiessen.

     6.Den fertigen Likör in die saubere, mitkochwasser ausgespülte  Flaschen abfüllen.

     

    Lecker, lecker!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Aaaaaaaaaaaalsoooo...........

    Verfasst von Geißeneschd am 21. Oktober 2016 - 08:53.

    Aaaaaaaaaaaalsoooo........

    Das Absieben dieses Breis ist eine wahre Geduldsprobe und auch nicht sehr effektiv.

    Bekomme gerade mal 200 ml Saft heraus, was für die Menge Alkohol vermutlich etwas wenig ist.

    Kann nur hoffen, dass das Endergebnis erfreulicher ist. Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe vor etwa 2 Monaten

    Verfasst von HeRi am 10. Januar 2016 - 15:12.

    Ich habe vor etwa 2 Monaten Likör nach diesem Rezept gemacht. Schmeckt immer besser, je länger er zieht, allerdings merkt man die Menge Alkohol schon. Beim nächsten Mal probiere ich es mit etwas weniger Rum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben den Quittenlikör

    Verfasst von Egbert1957 am 29. November 2015 - 10:36.

    Wir haben den Quittenlikör ausprobiert und waren überrauscht wie gut es uns gelungen ist.

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Rezept nun

    Verfasst von Egbert1957 am 29. November 2015 - 10:35.

    Wir haben das Rezept nun schon zum 2 mal ausprobiert. Der Likör ist wieder super geworden. Wir können dieses Rezept sehr empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der erste Quittenlikör den

    Verfasst von Sarahbeek am 29. November 2015 - 09:45.

    Der erste Quittenlikör den ich so mache, habe sonst immer ganz normal gemacht .

    geschmacklich einwandfrei, zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber ich mache schon seit Jahren likör

    und hatte noch nie Probleme damit, von mir an der Stelle 5 punkte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Likör jetzt schon

    Verfasst von Mienekatze am 27. Oktober 2015 - 10:55.

    Habe den Likör jetzt schon zum zweiten Mal gemacht, geht schnell und das Ergebnis ist einfach nur lecker. Habe ihn mit Aüfelquitte gemacht und jetzt werde ich es noch einmal mit BirnenQuitte herstellen.

    von mir 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr viel Aufwand   Bis ich

    Verfasst von hundebine am 25. Oktober 2015 - 22:11.

    Sehr viel Aufwand

     

    Bis ich den Likör klar hatte war ein sehr großer Aufwand. Ich habe bestimmt 6-7 mal geseiht. Danach war mir der Likör zu alkohol-lastig. Dann habe ich  ihn wieder 10 Minuten gekocht. Danach hat er sehr fein geschmeckt. Leider war nach zwei Wochen schon Schimmel in der Flasche obwohl diese sehr gut heiß ausgespült wurde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ALSO, ich habe den Zucker

    Verfasst von moosehead am 24. Oktober 2015 - 19:34.

    ALSO, ich habe den Zucker durch Palmzucker ersetzt, weil gerade nichts anderes da war, konnte auch nichts abseihen und habe stattdessen die Flüssigkeit aufgefangen und in Flaschen umgefüllt. Das Ganze mit Rum aufgefüllt im Verhältnis 50/50.

    Mal sehen, was raus kommt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das verstehe ich nicht...

    Verfasst von AnnaH. am 22. Oktober 2015 - 18:02.

    Das verstehe ich nicht... :O

    ich habe diese Woche eine Quittengellee nachgekocht und es ist bei mir nicht geliert...

    Wahrscheinlich liegt es tatsächlich an der Quittensorte !!!???  tmrc_emoticons.~

    Tut mir leid für Sie...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was habe ich falsch gemacht?

    Verfasst von Huschika am 22. Oktober 2015 - 13:28.

    Was habe ich falsch gemacht? Meine Masse war sooo dick, dass ich sie gar nicht abseihen konnte... es ist einfach keine Flüssigkeit durchgekommen. Schade! Das Rezept und die Kommentare hören sich super an, und die Idee mit dem Granatapfel fand ich auch gut... vielleicht beim nächsten Mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe keine Ahnung!...

    Verfasst von AnnaH. am 20. Oktober 2015 - 16:05.

    ich habe keine Ahnung!... :O

    Vielleicht liegt es tatsächlich an der Sorte der Quitte? Pektinanteil zu hoch?

    oder die Früchte  zu lange gekocht?

    erlich gesagt, ich weis es nicht...

    Mir ist so etwas noch nie passiert...

    Tut mir leid für Sie... tmrc_emoticons.~

    Liebe Grüße Anna H.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Bei mir wurde der

    Verfasst von schatz79 am 20. Oktober 2015 - 13:16.

    Hallo!

    Bei mir wurde der Likör in der Flasche nach dem erkalten wie Gelee!!!

    Was habe ich falsch gemacht???

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das stimmt! So kannte ich bis

    Verfasst von AnnaH. am 26. August 2015 - 10:35.

    Das stimmt! So kannte ich bis jetzt auch mit dem ansetzen...

    Dank Thermomix kann man dies jetzt auch beschleunigen tmrc_emoticons.;) und geschmacklich verbessern.

    Meiner Erfahrung nach ist der Likör sehr lange haltbar...

    Frischzubereitet schmeckt er allerdings sehr fruchtig, nach ca.2 Monaten nur noch nach Alkohol (wie auch der angesetzter),

    Sehr wichtig fände ich für so ein Gastgeschenk, dass es klar bleibt ->also sehr sorgfälltig filtern...

    Gutes gelingen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich möchte gerne Likör

    Verfasst von Franzi und Alex am 26. August 2015 - 01:55.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    Ich möchte gerne Likör als Gastgeschenk für meine Hochzeit machen. Wie lange ist den der Likör haltbar? Und ich dachte immer, dass man Likör erst mal ein paar Wochen in so riesigen runden flaschen ansetzen muss?

    vielen Dank schon mal tmrc_emoticons.) Franzi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Kriege den Likör zwar

    Verfasst von Gaby28 am 27. Dezember 2014 - 21:54.

    Hallo!

    Kriege den Likör zwar nicht klar (habe ihn 6 x durch Haarsieb und Küchenkrepp gefiltert), aber geschmacklich ist er sehr gut. Habe den fehlenden Granatapfel durch eine Mischung aus Granatapfelessig und -sirup ersetzt. Schmeckt auch gut und hat den Vorteil, dass man den Quittenrest gut als Mus weiterverwenden kann  tmrc_emoticons.)

    Danke für das Rezept!

    Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das kann ich leider nicht

    Verfasst von AnnaH. am 10. November 2014 - 22:57.

    Das kann ich leider nicht sagen, vielleicht mal ausprobieren?.......smileys

    Freut mich sehr, dass es Ihnen gefällt!  smileys

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir erstmal die 5 Sterne,

    Verfasst von darkbee am 9. November 2014 - 17:32.

    Von mir erstmal die 5 Sterne, weil wirklich superlecker tmrc_emoticons.) Ich habe den Likör allerdings ein paar Wochen kühl und dunkel stehen lassen und dann war er schön klar. Danach in entsprechende Flaschen gefüllt und mmmhhhhhhhhhhh....  Noch eine kleine Frage, ginge im TM31 auch die doppelte Menge oder wird das dann zuviel tmrc_emoticons.( Will heute gleich wieder ansetzen.

    Liebe Grüße Rahi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bin gerade beim

    Verfasst von chrispi14 am 21. Oktober 2014 - 22:19.

    Hallo

    Bin gerade beim durchsieben. Ziemlich mühselige Angelegenheit. Hoffe, der Aufwand lohnt

    sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und einfach zu

    Verfasst von Dr.green1 am 12. Oktober 2014 - 14:05.

    sehr lecker und einfach zu machen.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Blöde Schreibautomatik!!!!!!

    Verfasst von Corina79 am 5. Oktober 2014 - 23:35.

    Blöde Schreibautomatik!!!!!! Es sollte saulecker heißen und nicht Säulenkaktus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte keinen granatapfel,

    Verfasst von Corina79 am 5. Oktober 2014 - 23:34.

    Ich hatte keinen granatapfel, aber das ganze ging auch ohne und ist einfach Säulenkaktus und total einfach. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm das riecht oberlecker,

    Verfasst von Schniggerle am 29. September 2014 - 18:48.

    Hmmmm das riecht oberlecker, bin gerade dabei... 

    Danke fürs Rezept  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker,mmhhh,  danke für

    Verfasst von struwelpeter2111 am 29. September 2014 - 14:42.

    Lecker,mmhhh, 

    danke für dieses Rezept, habe es in meine Rezeptesammlung aufgenommen.

    Beim abfüllen in die Flasche, einfach ein zewa in das Sieb oder Trichter legen, dauert zwar länger

    dafür ist der Likör schön klar.

     

    lg Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo AnnaH., ich habe

    Verfasst von lordginster am 21. September 2014 - 20:16.

    Hallo AnnaH.,

    ich habe gestern den Quittenlikör gemacht und ich muss sagen, einfach nur lecker.

    Meine Quittensorte war die Apfelquitte.  LG tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war heute mein erster

    Verfasst von Saliana am 20. September 2014 - 21:00.

    Das war heute mein erster Quittenlikör tmrc_emoticons.)

    Leider ist er etwas trüb geworden, obwohl ich ihn gut durchgesiebt habe.

    Geschmacklich ist er aber wirklich gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach du meine Güte!... Gibt es

    Verfasst von AnnaH. am 16. September 2014 - 21:48.

    Ach du meine Güte!... Gibt es da Unterschiede???

    Ich glaube, daß es keine Rolle spielt. Ich könnte jetzt nicht ein mal sagen welche Art von Quitte ich verwendete, da ich die Frücte von einer Bekannte geschenkt bekam.

    Viel Spaß beim Ausprobieren !!!

    Ich würde mich über ihr "Testbericht" freuen!

    LG Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich da auch die

    Verfasst von krebse16 am 16. September 2014 - 13:08.

    Kann ich da auch die "Apfel"Quitten dafür nehmen? Oder müssen es die Birnen-Quitten sein? Oder spielt das garkeine Rolle?

    Für eine kurze Meldung wäre ich dankbar. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können