3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Lollis / Heiße Schokolade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 gr. Zartbitterschokolade
  • 100 gr. Vollmilchschokolade
  • Orangenaroma (oder auch mit Rum etc. - hier ist fast alles erlaubt)
  • 15 g Kokosfett
  • 100 g Schlagsahne
  • 6 Zimtstangen
  • 1 TL Kakao
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Puderzucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hallo zusammen,

    wollte Euch folgendes Rezept nicht vorenthalten – eignet sich auch gut zum verschenken


    6 Förmchen á 75 ml (z.B. Espressotassen) ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen.


    Schokolade kurz im TM shreddern und zusammen mit dem Kokosfett schmelzen, dann Sahne dazugeben und nochmals durchrühren.


    Die Masse in Förmchen füllen und je 1 Zimtstange hineinstecken.


    Ca. 2 Stunden kühlen, bis die Schokolade fest ist, dann aus den Förmchen lösen und die Folie abziehen.


    Kakao, Zimt und Puderzucker mischen und die Lollis damit bestäuben (ich habe das aber auf dem Bild weg gelassen).


    Für die Trinkschokolade Lollis in heißer Milch auflösen (Milch nach Bedarf).


    Also uns schmeckt das seeeehr lecker, bin auf Eure Meinungen gespannt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War prima zu machen. Hab ein paar Trpf.Orangen...

    Verfasst von catwomen23 am 18. November 2016 - 21:08.

    War prima zu machen. Hab ein paar Trpf.Orangen Aroma mit rein gemacht und find es einfach nur lecker.

    Auf die Frage meiner Vorgänger. Also ich hab die Schoki bei 50 grad geschmolzen und sobald es flüssig war die Sahne dazu gegeben. Und dann mit Sahne und ebenfalls 50 grad so lange verrührt bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

    Danke für dieses Leckere Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr Lieben, kann mir

    Verfasst von Engelszucker am 15. Januar 2012 - 17:37.

    Hallo Ihr Lieben, kann mir jemand sagen, auf wieviel Grad ihr die Schoki schmelzen lasst... und wie lange? Auf welcher Stufe?? Sorry, aber kenn mich da leider noch nicht wirklich aus... danke!! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee, habe ich heute

    Verfasst von day-fit am 17. Oktober 2011 - 17:53.

    Super Idee, habe ich heute gleich ausprobiert. Sind sehr gut geworden, habe die Sahne weggelassen, sind trotzdem toll geworden.

    Tip: Ich habe einen Teil zum Schluss in Kokos gewälzt und einen Teil in Schokopulver. Als Stäbchen habe ich kleine Fingerfood-Löffelchen (TEDI) genommen und in Muffinsförmchen gesetzt. Das ganze in Folie verpackt - super Mitbringsel für die nächsten Besuche. Bin begeistert tmrc_emoticons.p

    Viel Spaß beim ausprobieren


    andrea lingelbach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • noch n Versuch

    Verfasst von koana am 2. Dezember 2010 - 20:40.

    und diesmal passt auch die Konsistenz. Als Formen hab ich Minijoghurtbecher genommen, die ich dünn mit einem neutralem Öl ausgestrichen habe. Das spart die Folie. Als Stiele nehme ich kurze, diche Strohhalme. Das ist preisgünstiger und dient nach dem Auflösen gleich als Trinkhalm. Recht praktisch - wie ich finde.

    ko.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich eine Wucht.

    Verfasst von koana am 8. November 2010 - 23:47.

    geschmacklich eine Wucht.

    Frage: wie fest soll die Masse werden? Bei mir waren sie leider noch nach Tagen wachsweich.

    Liebe Grüße

    ko.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Stäbchen hierfür eignen

    Verfasst von M.One am 17. Februar 2010 - 11:45.

    Als Stäbchen hierfür eignen sich besonders die "Kaffee-umrühr-Stäbchen" vom "Goldenen M" tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokolollis

    Verfasst von Heike Welzenbach am 14. Februar 2010 - 22:00.

    Hallo


    da ich  ein "Neuling" bin, wäre ich dankbar für die Info mit welcher Stufe und Zeitangabe die Schokolollis gelingen. Ich würde diese sehr gerne probieren und freue mich auf eine Antwort. Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zimtstangen

    Verfasst von hibusta am 27. November 2009 - 15:06.

    Hallo,


    sind das wirklich Zimtstangen in den Lollies?


    Sieht eher aus wie Schaschlik-Spieße. Zimtstangen finde ich ziemlich teuer als Lolliestiele. tmrc_emoticons.;)


    Werde das Rezept bald ausprobieren.... Glasses


    Grüße hibusta


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoko - Lollis

    Verfasst von Hermine am 7. Oktober 2009 - 12:54.

    Hallöchen!!


    Diese Lollis sind gefährlich lecker. Meine Kinder waren ganz begeistert!


    Als kleinen Tipp: nimmt man zum Beispiel Silikonformen (Mini - Muffin, oder Eiswürfel,...), kann man die Lollis ganz easy aus der Form drücken!!


    Viele Grüße


    Hermine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können